Jump to content
Sign in to follow this  
Timm

2K oder XP

Recommended Posts

Hallo,

 

ich wollte einfach mal folgendes erfragen:

 

Ich habe zur Zeit ein kleines Netzwerk hier da Heim, eine Workstation und ein Notebook. Beide laufen echt gut mit XP. Nun zur Frage, an der Uni habe ich gesehen, das im Rechner Pool überall Win2K läuft und das echt genial. Was mir dabei so gefiel, das wenn ich z.b die re. Maustaste drücke, ich als normal Benutzer in keinerlei Desktop Eigenschaften oder Arbeitsplatz Eigenschaften komme, sowie auch nicht auf bestimmte HDD's.

 

Mir kommt es nun darauf an, das ich Win2K Prof. installieren kann, und danach auch dafür sorgen kann, das andre Benutzer alles machen können, nur keine Einstellungen ändern und auf bestiimmte HDDs zugreifen können, sie sollen nur auf ihr Home Dir beschränkt werden.

 

Wer kann mir da Tips oder Vor und Nachteile nennen?

 

Vielen Dank schon mal!

Share this post


Link to post

Hab ich mir schon fast gedacht, kannst Du mir auch sagen wie ich das gebacken bekomme, das ein User auf sein HomeDir beschränkt wird und keinerlei Settings ändern kann?

 

Und wie ist das mit Progs wie z.B. Outlook. Wenn ich nun 2 User habe, werden die Emails dann auch im HomeDir gespeichert oder wie läuft das?

 

Wäre super wenn Du mir evtl. einige Help-Seiten nennen könntest oder direkt eine Antwort weisst.

Share this post


Link to post

Bei Outlook werden die E-Mail und alle Einstellungen im HomeDir gespeichert. Also wenn du zwei Accounts hast, benutzen beide auch verschiedene Outlook-Einstellungen usw. . Ist aber bei fast allen Programmen so.

Share this post


Link to post

Mit diesem Befehl kannst du FAT32 zu NTFS konvertieren:

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>convert/?

Konvertiert FAT-Datenträger in NTFS.

 

CONVERT Datenträger /FS:NTFS [/V]

 

Datenträger Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppelpunkt), den

Bereitstellungspunkt oder den Datenträgernamen an.

/FS:NTFS Gibt den Datenträger an, der in das NTFS-Format konvertiert

werden soll.

/V Ausführliches Anzeigeformat bei der Ausführung von CONVERT.

Dann musst du noch unter Arbeitsplatz->Extras->Ordneroptionen->Ansicht die "Einfache Dateifreigabe" deaktivieren, um Berechtigungen vergeben zu können.

Share this post


Link to post

Hi !

Es gibt irgendwo bei MS ein Tool, daß übliche Standardberechtigungen setzt für Systeme, die von Fat32 auf NTFS konvertiert wurden - die fehlen ja komplett nach der Konvertierung.

Ich hatte dies mal im Vorbeiflug gesehen, finde es aber nicht mehr. :(

Wär vielleicht ganz sinnvoll im Zusammenhang mit dem convert-Befehl.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...