Jump to content
Sign in to follow this  
sepp

Sicherung von Servern

Recommended Posts

Hallo,

 

so jetzt für alle zum austoben.

 

Ich Migriere eine Windows NT Domäne parallel zu Windows Server 2003.

 

Ich habe folgende neue Server: DC (weitgehend ohne Daten - ca. 400 User), 1 Exchange Server, 2 Applikation Server (Datenbanken) und 2 Fileserver.

 

Wie sicher ich diese Server. Jeder Server einen eigenen Streamer, einen Autoloader, über NAS-Server? Was hat sich als gut oder eher schlechter rausgestellt, bin für alle Anregungen dankbar. Wie läuft's bei euch???

 

Gruß

 

sepp

Share this post


Link to post

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Arcserve bzw. jetzt heisst ja Brightstor, gemacht, zusammen mit nem Open-File-Agent (die Agents muss man zusätzlich hinzukaufen), ein prima Paket. Sichert übers Netzwerk Netware, Windows etc.. (wenn eure Bandbreite im LAN es zulässt ;) )

 

 

Weitere Infos:

 

http://www3.ca.com/Solutions/Product.asp?ID=1519

 

Greetz, Evil

Share this post


Link to post

Hallöchen,

 

Ich schliesse mich meinem Vorredner an, wir nutzen ebenfalls Arcserve/Brightstore, bei uns werden 18 Server gesichert mit einem insgesamten Datenvolumen von 420 GB ... es läuft tadellos sowie mit Netware Servern, NT, 2000 ...

 

Streamer nutzen wir ein Tandberg SLR 100 und ein Tandberg DLT 320.

 

Einziges Manko was bei uns der Fall ist, da das Arcserve auf nem Netware Server läuft ist, dass man ab und zu die Datenbank aufräumen muss aber das ist verkraftbar.

 

Autoloader haben wir nicht im Einsatz aber Bewegung tut bekanntlich auch mal ganz gut :D

 

Grüsse Manu

Share this post


Link to post

Aha, und ihr würdet das auch wieder so machen wenn ihr jetzt komplett "neu" anfangen könntet??

 

Ich liebäugel gerade mit einem NAS-Server zur Datensicherung von 6 Servern (gibt wohl auch einen NAS-Agent für ArcServ)

 

Hat den Vorteil das im laufenden Betrieb immer sicher und sehr bequem zurücksichern kann.

 

Den einen Server sicher ich dann noch einmal auf Band ...

 

 

Hat denn keiner Erfahrung damit??

Share this post


Link to post

Hi,

 

also NAS sind schon klasse. Wenn du die herkriegst nimm die. Aber viel schneller wird es nicht gehen. Der Flaschenhals wird wohl das Netz sein. Bei 6 Servern....

Ein NAS ist aber auch nicht feuergeschützt. Normalerweise lagert man ja die Bänder teilweise aus. Das solltest du mitbedenken. Eventuell ne Kombi?

 

Arcserve ist schon gut. Aber du solltest auch mal die Veritas-Produkte anschauen. Bei Exchange ist der Agent IMO besser.

Welche Datenbanken sollst du denn sichern?

Share this post


Link to post

Also ich fahre ganz gut mit Veritas Backup Exec.

 

Was ich am Rande zur weiteren (Disaster) Absicherung noch empfehlen kann ist Powerquest V2i Protector Server Edition.

 

Gruss

 

Blubberbrause

Share this post


Link to post

wenn du eine frage so allgemein stellst, ("zum ausoben für alle"), dann setz ich noch einen kommentar aus 10 Jahren Praxis dazu:

 

Die häufigste Anfrage ist die :

"ich hab mir da gestern was gelöscht, was ich unbedingt brauche......"

 

d.h. Daten müssen innerhalb der normalen Geschäftszeit wiederherstellbar sein.

 

Die zweithäufigste:

"können Sie mir den Bilanzbericht von 1995 wiederherstellen?"

(von der Geschäftsleitung... heißt: ein "Nein" ist so gut wie eine Kündigung!)

 

d.h. die Datensicherung muss mit einer gewissen Historie verfügbar sein, die auch die geänderten Plattformen berücksichtigt (Das ist nicht einfach!).

 

 

Ich habe noch nie erlebt, dass ein server wiederhergestellt wird!

Wenn der server so kritisch ist, läuft er als raid0 oder cluster.

 

Es ist schneller ein neuer server aufgesetzt, als ein alter wiederhergestellt - zumal die alte Hardware eh nicht mehr neu angeschafft werden kann.

(früher hatten wir alle komponenten doppelt. )

--- wenn die Daten zuverlässig wieder hergestellt werden können

ist das kein Problem.

 

Welche Sicherungssoft- und Hardware, ist dann ein bischen zweitrangig, wenn sie obige Probleme löst.

 

 

(wir haben veritas und einen hp autoloader mit einer GB karte.

bei ca. 40 Servern. die Datensicherung beginnt um 18 uhr und ist gegen 7 Uhr fertig)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...