Jump to content
Sign in to follow this  
lefg

Hotfix2KB888402\symbols\sp2qfe\retail\dll

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

für das Hotfix 888402 habe wurde heruntergeladen 209633_DEU_i386_zip.exe, nach dem extrahieren ist vorhanden

 

- WindowsXP-KB888402-x86-DEU.exe

- WindowsXP-KB888402-x86-Symbols-DEU.exe

 

Mit Ausfühen von WindowsXP-KB888402-x86-Symbols-DEU.exe ensteht:

 

C:\Hotfix2KB888402\symbols\sp2qfe\retail\dll

- srrstr.pdb

- srsvc.pdb

 

Wozu sind die pdb-Dateien gut, was ist damit zu machen, daran rätsele ich herum, kann mir das jemand sagen? Mit Google bin ich nicht weitergekommen.

 

Hintergrund ist ein Problem mit Acer eRecovery http://www.mcseboard.de/windows-forum-allgemein-28/hotfix-888402-a-143399.html

 

Habt Dank für Aufmerksamkeit und Rat.

 

Edgar

Share this post


Link to post

Hi Edgar,

 

das sind sind Symbolfiles für den Windows-Debugger. Falls Du debuggen willst ;) . Die brauchst Du als Nicht-Entwickler z.B. zr Analyse von Kernel- oder Usermode Speicher-Dumps. Mit den Symbolfiles kann dann statt irgendwelcher hexadezimalen Adressen den richtigen "Symbolnamen" erhalten.

 

Irgendwer kann das sicher noch besser erklären ;) .

 

Kurzfassung: Du kannst die Dinger weglassen.

 

-Zahni

Share this post


Link to post

Hallo,

wie zahni schon sagt die kannst weglassen brauchst du dann wenn du

mit "Debugging Tools for Windows" arbeitest.

 

Sprich PC stürzt mit BlueScreen ab schreibt aber unter %SystemRoot%\Minidump ab.

Im Programm von "Debugging Tools for Windows" kannst du das DMP einlesen und wird dir dann darstellen was genau passiert ist. Die Symbols die runterlädst must du dann in die Debugging Tools speichern damit werden dann auch andere meldungen die normalerweise nicht debugt werden bzw nicht richtig dargestellt werden, entsprechend angezeigt das mans verstehen kann.

 

Dieses hatte ich schon des öfteren im Einsatz

 

gruß Frank

Share this post


Link to post
Irgendwer kann das sicher noch besser erklären

 

Na aber sicher. Die MSDN zum Beispiel: PDB-Dateien (C++)

 

Eine Programmdatenbankdatei (.pdb) enthält Debug- und Projektzustandsinformationen, die die inkrementelle Verknüpfung einer Debugkonfiguration des Programms ermöglichen.

Share this post


Link to post

Hallo Kameraden,

 

ich danke für die Aufklärung; weiss nun, die Dateien sind für die Funktion des Hotfixes nicht notwendig.

 

Ich nehme an, den Thread über das eigentliche Problem mit Acer eRecovery habt ihr gelesen?

 

Gruß

 

Edgar

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...