Jump to content

Wired Lan - Wireless Lan


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

sicherlich setzen einige von euch WLAN bei euch in der Firma ein.

 

Wie habt ihr das Problem der Mehrfachkonnektivitä gelöst (sprich der gleichzeitig verbindung über LAN und WLAN) ??

 

Wäre schön, eure Erfahrungswerte zu hören.

 

Gleichzeitig bin ich über folgenden Link gestolpert:

 

The Cable Guy – April 2005: Das Verhalten von Windows XP und Windows Server 2003 bei einer Verbindung mit einem drahtlosen und einem normalen Netzwerk: The Cable Guy, April 2005

 

Gerne würde ih über das Thema eine kleine Diskusion anfangen.

 

An alle Danke im Voraus (Bin wirklich für jeden Ansatz dankbar)

 

Mit sonnigen Grüßen

 

MacBoon

Link to post

Hi. Bei uns im Hause gibts dutzende von verschiedenen Notebook-Typen von ca.

3 verschiedenen Herstellern (Doh!). Ich kann dir nur Raten, dich für einen Treiber und

möglichst ein Notebook-Typ zu einigen, wenn du das Sauber durchziehen willst ...

 

Zum Post @erixns bez. Joybook:

Bei uns gibts für jeden Treiber einen etwas anderen Effekt. Am besten gefällt mir das Handling bei den neuen Toshibas: dort wird das WLAN deaktiviert, wenn das Kabel eingesteckt ist. Das wird vom Treiber gehandelt und funktioniert ohne Benutzeraktion.

 

Gruss, S1lversurv

Link to post

Ich kann nur berichten, was hier bei mir in einer Schule läuft.

 

Ich habe hier 2 verschiedene Notebook-Hersteller am Werken (HP und Fujitsu) und beiden haben kein Problem damit, wenn WLan und Netzwerk angeschlossen sind.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass aber in einer wirklich großen Firma die IP-Adressen nicht reichen könnten. So mal in die Runde geworfen. Aber ich bin ja auch kein echter Fachmann und kann immer was dazu lernen.

 

Und, war das nun ein dummer Gedanke von mir?

 

Gruß

 

Torsten

Link to post

Hallo zusammen,

 

wir haben auch das Problem mit WLAN und LAN. Bei den meisten Notebookherstellern gibt es die Möglichkeit im BIOS das Verhalten einzustellen. Eventuell ein BIOS Update machen.

 

Leider ist meistens Handarbeit angesagt. Bei den HP Notebooks gibt es aber ein Tool (SSM) mit dem man unter anderem auch BIOS Einstellungen auf die Notebooks deployen kann.

 

@erixns

Also mal besser im BIOS danach schauen, dass das eine Treibersache ist kann ich fast nicht glauben. Dann müssten ja beide Treiber "verbunden" sein oder mindestens noch ein Serviceprogramm mitlaufen.Bei den HP Notebooks ist diese Funktion standardmäßig deaktiviert.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...