Jump to content

Terminalserver & Lizenzserver auf unterschiedlichen Systemen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgende Problematik:

 

Es handelt sich hierbei um einen Windows 2000 TS.

 

Auf System1 - Windows 2000 Server, Domänenmitglied - ist der Terminalserver

installiert. Auf diesen verbinden sich die 2000/XP Clients.

Auf System2 - Windows 2000 Server, kein Domänenmitglied - ist der

Terminallizenzserver installiert.

 

Diese Konfiguration wurde gewählt, damit ich keine weiteren TS-Cals kaufen

muss, da beim 2000er TS ja seitens Windows 2000/XP keine weiteren Cals

benötigt werden.

 

Das System1 hat die IP-Adresse 192.168.0.1, System2 hat die 192.168.1.1 in

einem anderen DMZ-Netzwerk. Über die Firewall habe ich die entsprechenden

Richtlinien freigeschaltet, damit System1 das System2 über alle Ports

erreichen kann um mit dem Lizenzserver zu kommunizieren.

Auf System1 wurde in der host-Datei System2 angelegt. Über den NetBIOS-Namen

"system2" kann ich das gegenüberliegende System auch pingen - die

Kommunikation ist also vorhanden.

In der Registry habe ich dann den REG-Key DefaultLicenseServer hinzugefügt

und mit dem Wert "system2" versehen - laut MS soll man damit den

Terminallizenzserver bestimmen können.

 

Nun bekomme ich in der Ereignisanzeige des System1 leider folgende

Warnmeldungen in der Ereignisanzeige:

 

1. EventID 1010 - TermService

Es konnte kein Lizenzserver gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass alle

Lizenzserver im Netzwerk in WINS\DNS registriert sind, Netzwerkanforderungen

annehmen und die Terminaldienstelizenzierung ausgeführt wird.

 

2. Eventid 1004 - TermService

Der Terminalserver kann keine Clientlizenz erteilen.

 

 

Nun ist meine Frage, was ist da verkehrt? Die zweite Meldung könnte ich mir

höchstens so erklären, dass dort ja auch keine Lizenzen eingespielt sind, da

die Windows-XP-Clients die Lizenz ja von sich aus schon mitbringen?!

Auch im Lizenzserver kann ich nicht sehen, dass irgendein Terminalserver die

Verbindung aufbaut..

 

Die Clients, die bisher auf das System connecten, bekommen weder eine

Fehlermeldung noch irgendetwas anderes zu sehen - scheint ohne Fehler zu

laufen - nun ist halt auch die Frage, ob nach 180Tagen schluss ist.

 

Hoffe mein Problem ist relativ einfach zu lösen, sehen heute irgendwie

nurnoch Terminalserver vor mir! :)

 

Viele Fragen - Vielen Dank schonmal...

 

Gruß Nils

Link to post

Es handelt sich um eine 2k3-Domäne. Die 2000-Server sind reine Memberserver. Wenn ich nun den Lizenzserver auf meinem 2003-DC installieren würde, müsste ich Lizenzrechtlich neue Terminalserverlizenzen kaufen und diese auf 2000er downgraden lassen. Das möchte ich allerdings nicht, die kosten müssen ja nicht sein...

 

Der Lizenzserver muss entweder auf einem DC (in unserem Fall wäre das halt nen 2k3-Server) oder auf einem nicht-Domänenserver laufen. Microsoft will das wohl so! :)

Link to post
Der Lizenzserver muss entweder auf einem DC (in unserem Fall wäre das halt nen 2k3-Server) oder auf einem nicht-Domänenserver laufen. Microsoft will das wohl so! :)

Wo steht das denn? Nenn mir doch bitte die Quelle, wo ich das nachlesen kann.

 

Wie bereits in der Newsgroup erwähnt, solltest Du einen Eintrag im WINS für den Terminallizenzserver vornehmen.

Ich habe mal ein ähnliches Problem erlebt, da kam auch keine Verbindung zustande. Das hat erst geklappt, als auch der Client den Terminallizenzserver erreichen konnte (warum auch immer!).

Link to post
n'abend,

also bei ner 2000er domaine mit 200er clients sagt ms unter diesem link das es ein dc sein muss

Beschreibung der Lizenzserversuche durch Terminaldienste

Ähh, nein! Die Stelle musst Du mir zeigen!

 

Dort steht, dass dür die Lizenzserversuche der Lizenzserver auf einem DC installiert sein muss. Wenn der Lizenzserver nicht auf einem DC installiert ist, dann wird er nicht automatisch gefunden.

Da der Lizenzserver hier aber manuell eingetragen ist, ist es irrelevant, wo der Lizenzserver läuft.

Link to post
Ähh, nein! Die Stelle musst Du mir zeigen!

 

Dort steht, dass dür die Lizenzserversuche der Lizenzserver auf einem DC installiert sein muss. Wenn der Lizenzserver nicht auf einem DC installiert ist, dann wird er nicht automatisch gefunden.

Da der Lizenzserver hier aber manuell eingetragen ist, ist es irrelevant, wo der Lizenzserver läuft.

 

hm...hab meinen beitrag mal erstmal entfernt, also ich schau mir das nachher nochmal genau an, dann schein ich da wohl was falsch zu verstehen, will ja auch nix falsches in umlauf bringen. danke für den hinweis:confused:

 

nochmal die edit...

ja stephan, du hast natürlich recht...wer lesen kann ist klar im vorteil..sorry

Link to post

Trotz, dass der Server im Netzwerk zu finden ist (anpingbar usw) baut der TS keine Verbindung zu dem Lizenzserver auf. Der TS versucht immer sich mit einem der beiden DC`s zu verbinden, nicht aber mit dem Lizenzserver, den ich in der Registry sowie in der TS-GPO angegeben habe. Ich verstehe das einfach nicht mehr. Wo könnte ich noch schauen? WINS/DNS sollten stimmen.

 

Gruß Nils

Link to post
In der Registry habe ich dann den REG-Key DefaultLicenseServer hinzugefügt...

Moment. Einen reg-Key hinzugefügt?

 

Hört sich an wie How to override the license server discovery process in Windows Server 2003 Terminal Services und ist nur bei 2003 der richtige Weg.

Bei 2000 ist es minimal anders. Establishing preferred Windows 2000 Terminal Services license server

 

Da muss man unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\TermService\Parameters eine neue Zeichenfolge namens DefaultLicenseServer hinzufügen und nicht wie bei 2003 einen Key mit diesem Namen.

Link to post

Selbstverständlich habe ich eine neue Zeichenfolge hinzugefügt, keinen Key.

 

DefaultLicenseServer REG_SZ servername

 

In der Ereignisanzeige bekomme ich derzeit folgende Fehlermeldungen

 

Die Replikation der Lizenzinformationen ist fehlgeschlagen, da keine Verbindung mit dem Lizenzprotokollierdienst auf dem Server "\\DCNAME" hergestellt werden konnte.

 

und...

 

Es konnte kein Lizenzserver gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass alle Lizenzserver im Netzwerk in WINS\DNS registriert sind, Netzwerkanforderungen annehmen und die Terminaldienstelizenzierung ausgeführt wird.

 

Obwohl der Lizenzserver mitlerweile in der GPO und Registry definiert ist.

Auch im WINS/DNS ist der Server vorhanden und kann auch per ping erreicht werden.

 

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter..

 

Gruß Nils

Link to post

Hallo Nils,

 

hast Du auch die Ereignis-IDs der Meldungen?

 

Ansonsten sind hier noch zwe Anlaufstellen, die Dir vielleicht helfen könnten:

Microsoft Corporation

ThomasKoetzing.de - Microsoft Terminal Dienste Lizensierung

 

Aber bevor es mit dem Troubleshooting ausartet, würde ich persönlich doch den TS-License-Server auf einen internen Server platzieren.

 

Wie ja bereits erwähnt wurde, benötigst Du bei einem 2003-TS-Lizenzserver zum Zugriff auf einen 2000er-TS keine weiteren Lizenzen.

Link to post

Hallo Stephan,

 

Folgende Ereignisse:

 

ID:1010 Quelle: TermService

ID: 213 Quelle: LicenseService

 

Als ich mit unserer Microsoft Partnerhotline telefoniert habe, wurde mit am Telefon gesagt, wenn ich den Lizenzserver auf einem bsp. 2003DC installiere, dann brauche ich auch zusätzlich Lizenzen, wenn der Lizenzserver allerdings auf einem 2000-Server installiert ist, dann nicht.

 

Was stimmt nun, was kann ich glauben? Wenn ich den Lizenzserver auf einem 2003DC installiere, dann würde das ganze funktionieren - gehe ich von aus. Nur habe ich mich da sehr gescheut, da ich wie gesagt von MS andere Informationen bekommen habe.

 

Gruß Nils

Link to post
Die Replikation der Lizenzinformationen ist fehlgeschlagen, da keine Verbindung mit dem Lizenzprotokollierdienst auf dem Server "\\DCNAME" hergestellt werden konnte.

 

Schalte den Lizenzprotokollierdienst ab. Den brauchst du auch auf einem TS nicht. (nicht zu verwechseln mit dem TS Lizenzserver ;))

 

Bye

Norbert

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...