Jump to content
Sign in to follow this  
Dragon75

Entschuldigung in aller Form

Recommended Posts

Hallo,

 

ich wollte mich nur für meinen Beitrag entschuldigen, ich habe mir nichts schlimmes dabei gedacht. Ich hatte nicht im entferntesten vor,

nur mit Braindumps in die Prüfung zu gehen, es wäre schlimm, wenn man aufgrund solcher Mittel die Zertifizierung erreichen würde.

Ich hoffe, das meine Entschuldigung angenommen wird.

 

 

MfG

Matthias

Share this post


Link to post

Hi Matthias !

Original geschrieben von Dragon75

... es wäre schlimm, wenn man aufgrund solcher Mittel die Zertifizierung erreichen würde.

Ist aber leider so. Nützen tut es den Dumpern im real live nicht wirklich, aber es entwertet den Status des MCP, MCSE usw.

Deshalb reagieren wir auf das Thema allergisch. Wir sind aber eigentlich nicht nachtragend. Dein Beitrag wurde geschlossen, das war´s.

Für einen Eintrag in unserer "Schwarzen Liste" ist ein gesperrter Beitrag zu wenig. :wink2:

Share this post


Link to post

da bin ich aber froh, puh noch mal glück gehabt.

Die Prüfungen sind ja auch geändert worden, um zu verhindern, das es diese Papier MCP, MCSE's gibt.

Am Freitag habe ich die 70-215 Prüfung und hoffe sie beim zweiten Versuch zu bestehen. Mir ist schon ganz mulmig zu mute.

 

MfG

 

Matthias

Share this post


Link to post

kopf hoch, mulmig muß dabei niemandem sein. wenn das hintergrundwissen stimmt, dann dürfte es kein problem sein bzw. gewesen sein dürfen...

Share this post


Link to post

Hi Matthias

 

Du brauchst Dich nun wirklich nicht zu entschuldigen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe hast Du in Deinem Beitrag danach gefragt mit welchen Mitteln man sich am besten auf die Prüfungen vorbereitet.

 

Da kann ich Dir aufgrund der Erfahrung von acht Teilnehmer von MOC-Lehrgängen zum MCSE empfehlen. Dich mit den MOC-Ordner und diversen Büchern vertieft in die unterschiedlichen Themen einzuarbeiten. Wenn die Themen gut sitzen eignet sich als Vorbereitung auf die Prüfung für die 70210, 215, 216, 217, 219 -> Spirit und für die 70218, 221 Testking! Sehr zu empfehlen sind auch die Bücher von Föckeler. Versuche beim durcharbeiten der Fragen genau zu verstehen weshalb Antwort so und soviel richtig ist. Mit nur auswendig lernen ist die Sache sowieso nicht zu machen!

 

Genau so schwierig wird es wenn jemand glaubt er habe genug Praxiserfahrung und man könne aufgrund dieser einfach mal die Prüfung ablegen, wie dies manche Beiträge glauben lassen möchten. Ich selber arbeitete sieben Jahre als Systemadministrator und bin nun seit drei Jahren als Projektleiter in der Informatik tätig. Da die Fragen in den Prüfungen jedoch einen speziellen Microsoft-Stil haben an den man sich zuerst einaml gewöhnen muss ist die Sache ohne obige Hilfsmittel nur schwer zu schaffen.

 

Weshalb Dein Beitrag geschlossen wurde habe ich nicht ganz verstanden. Immerhin werden ja Beiträge in denen behautptet wird "wenn man die MCSE 2003 Update Prüfungen nicht bestehe verliere man den MCSE 2000 Titel" und "je nachdem was an der Umfrage vor der Prüfung angekreuzt wird, werde die Prüfung schwerer oder leichter" nicht gesperrt. Obschon nach Bestätigung des Prüfcenters die Prüfungsfragen schon vor dem eintreffen der Prüfperson verschlüsselt auf dem Rechner bereit liegen. Die Sache kann also absolut nicht stimmen. Meines erachtens währe es für das sehr informative und gute Forum besser solche Beiträge zu schliessen.

 

Ich wünsche Dir für Deine 70215er Prüfung viel Erfolg. Bereite Dich intensiv auf die Prüfung vor und gönne Dir am Tag vor der Prüfung einen entspannten Tag, damit Du locker an die Sache rangehst. Es wird schon hinhauen!

 

Gruss

Klaus

 

MCSA

Done 70210, 215, 216, 217, 218, 219

In wenigen Tagen 70221

Share this post


Link to post

Hi ruti !

Original geschrieben von ruti

Weshalb Dein Beitrag geschlossen wurde habe ich nicht ganz verstanden.

Das ist ein sehr schwieriges Feld, was Braindumping betrifft.

Wenn ich Dragon75 richtig verstanden hab, hat er die Dumps auch nur gesucht, um sich zu testen - versteh ich auch völlig (zur Erklärung, ich hab den Beitrag geschlossen).

Ich/wir nehmen ihm seinen Beitrag auch nicht übel - hab ich ja auch geschrieben.

Warum er geschlossen wurde: Wir mußten uns entscheiden, ob wir Links zu Dumps zulassen (weil es auch eine Art Lernhilfe sein kann !), oder ob wir sie unterbinden. Wir haben uns dazu entschlossen, sie nicht zuzulassen.

Weil:

- diese Dumps entgegen den Vertragsbedingungen mit MS entstanden sind

- sie nur die Meinung/Kenntnis des Dumpers widerspiegeln und auch öfter falsch sind

- sie eine Hilfe für die Art Leute darstellen, die nur mit Dumps ohne Kenntnis der Materie zum MCSE kommen und ihn dadurch entwerten.

 

Ich hoffe, Du kannst das als Begründung akzeptieren. :)

Share this post


Link to post

Hallöchen Zuschauer

 

Na klaro verstehe ich die Sache! Wo mehrere Leute zusammenarbeiten müssen nun mal gewisse Regeln sein.

 

Abgesehen davon kann ich von den Braindumps ebenfalls nur abraten! Die Dinger sind oft so was von schlecht geschrieben und falsch.

 

Zum Thema Auswendiglernen bin ich der Ansicht das dies ohnehin nur bis und mit Prüfung 70215 möglich ist. Spätestens die 70216er schafft ohnehin niemand mehr ohne Verständnis der Materie!

 

Schönen Abend und Grüsse aus der Schweiz

Klaus

Share this post


Link to post

@ruti:

dazu habe ich eben schon das völlige Gegenteil gehört: Braindumps 1:1 mit den reellen Prüfungen.

Was Du sagts, habe ich bisher eigentlich nur von Trainern gehört.

 

Generell:

ich denke, man sollte das Thema nicht überbewerten. ich denke nicht, dass ein Arbeitgeber einen Bewerber einstellt, der zwar die Zertifikate hat, aber keine entsprechende Berufspraxis nachweisen kann.

Der MCSE ist ja -laut M$ - für den "gestandenen Windows-Beruf/fachsmann" (das ist jetzt meine eigene Terminologie ;) ) gedacht, der seine Kentniss noch verifiziert haben will. OK, die

Praxis mit den Lehrgängen scheint da anders auszusehen;

Neueinstieger ohne oder mit wenig Erfahrung machen die Scheine und suchen damit dann einen Job. Dort zeigt sich aber dann das, was ich oben geschrieben habe: keine Berufserfahrung, keine Stelle.

Der Blick über'n Tellerrand, beispielsweise zu Sun, ist da interessant: die machen nicht so einen Riesenwirbel um ihre Zertifikate.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...