Jump to content
Sign in to follow this  
defcon3

Norton Corporate oder Trend Micro... was meint Ihr?

Recommended Posts

Hi,

 

wir suchen gerade für unser Netz einen neuen Virenscanner (20 Server, 200 Clients, alles NT 4.0, Windows XP oder Windows 2000).

 

Die Software sollte folgende Eigenschaften haben:

 

Komplett remote administrierbar (remote Installation etc).

sparsam im Ressoucen- Gebrauch

schnelle Update- Upgradefunktionen durch den Hersteller

... was halt heute so Standard ist.

 

Ich bin bei meinen Überlegungen natürlich nicht an Norton Antivirus Corporate und an Trend Micro Office Scan vorbeigekommen.

 

Was meint Ihr? Und weiss jemand, ob es einen unabhängigen Test gibt, den man sich mal anschauen kann? Vielleicht könnt Ihr aber auch eine andere Empfehlung abgeben.....

 

Danke im voraus und viele Grüsse aus Hamburg

 

defcon3

Share this post


Link to post

Hi,

 

so was habe ich mir schon fast gedacht. Norton ist auch mein Favorit, aber es würde mich freuen noch mehrere Meinungen zu hören.

 

Grüsse

 

defcon3

Share this post


Link to post

Hier meine Meinung:

 

Never, ever, niemals Norton Produkte. Habe von zu vielen Leuten gehört, dass es zum Teil schwerwiegende Probleme gibt (instabil, Abstürze, zu langsam).

 

Ich selber kenne nur TrendMicro (unter Linux), läuft stabil und updatet sich stündlich.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

http://www.norman.com/de/produkte_nvc.shtml?menulang=de

 

soll auch noch was taugen..

 

Ich prsönlich habe auch schlechte erfahrungen in punkto stabilität bei norton gemacht ..

 

generelles: wenn ein datenbankserver mit geschützt wird, kann es sein dass hintergrundscanaktivitäten

 

1. das system sehr langsam machen und

2. datenbankindizes zerstört werden können. (da es keine vieren für alle *.?dx files gibt könne man die auch ausklammern.)

 

 

mfg

 

derAMD

Share this post


Link to post

Hi,

 

also wir benutzen in der Firma (unsere Niederlassung hat ca. 300 Clients mit NT und 2K) den Norton Corporate. Dieser wird auch national in den anderen Locations angewandt (insgesamt dürften es an die 10.000 Rechner und Server sein).

Die Installation und Konfiguration ist mit dem Symantec System Center wirklich einfach und komfortabel. Ausserdem bietet es noch mehr Infos über die installierten Rechner (IP, Benutzername, Virendefinition, usw.) .

 

Fazit: Kann ich nur empfehlen! Von Instabilität und Fehlern etc. hab ich bei uns noch nichts gehört.

 

 

Gruß

 

Jucyfruit

Share this post


Link to post

Ich kann nur Trend Micro OfficeScan empfehlen. Kann man komplett remote über ein Webinterface administrieren.

Auch das remote installen der Clients funktioniert einwandfrei.

 

Und nach meiner Erfahrung ist Trend Micro auch mit den neuesten Pattern-Files immer etwas schneller als Symantec.

Share this post


Link to post

Ich hab auch Norton drauf.

Im großen und Ganzen ist das Programm nich schlecht aber beim Systemstart dauerts ca. 30 Sec. bis er geladen ist und ich die anderen Programme benutzen kann.

Und mein PC iss mit 2,66 GHz nich grad der langsamste

 

 

Update geht auch relativ schnell und einfach.

Share this post


Link to post

also ich würde auch für Norton preferieren. Das Produkt ist echt gut.

 

Jetzt z.Zt. geht ja das Problem mit dem Wurm um. Muss dabei sagen, dass ich nur 2 verseuchte Mails bekommen habe, aber für Norton gar kein Problem. DEr hat die sofort erkannt und in Quarantäne gestellt, sodass ich sie anschliessend problemlos wieder löschen konnte.

 

Auch positiv sind die ständigen Updates, die ddie Software sich automatisch runterlädt.

 

Boil

Share this post


Link to post

Diese Features haben auch andere Programme! Wenn man Norton vergleicht schneidet es wirklich nicht immer als bestes ab.. vorallendingen: hast du mal probiert Norton zu 100% zu löschen? *g*

Share this post


Link to post

Hi Defcon,

 

Habe den Symantec Corp. Edition mit 25 user im einsatz.

 

Ich bin damit :) 110 % :) zufrieden

Die Resourcen last auf den Clients ist minimal,

auch die installation geht locker von der hand bzw. das verteilen auf die Client Systeme

 

 

:mad: Das einigste was mir nicht so gut gefällt ist die Lizenz (*.slf Datei)für die Viren update´s einzupflegen :mad: .

Dies ist leider nicht Aufsführlich genug beschrieben mit welchen tool dies eingepflegt wird bzw wo es zufinden ist.

 

Aber nach ca. 1. Tag leif alles Problem los. :D

 

 

Auch der E-Mail Support ist echt genial bis lang hatte ich 3 fragen an Symantec geschrieben und nach 3 std war auch schon die Antwort da.

Share this post


Link to post

Ich for myself möchte demnächst ein kl. Netzwerk über einen Router einrichten (Bruder, Mutter und Me) jeweils mit PCs bestückt sollen über einen Router ins Internet gehen, probelm bei der Sache ist nur, das meine Familie allen Müll ausem I-net vertraut, öffnet und nutzt, da möchte ich dann doch einen gleichmäßigen Schutz auf allen PCs haben der die Verbreitung bzw. einfuhr von Viren erschwert, zu diesem zweck suche ich ein anti Viren Programm das wenig Ressourcen frisst (vergl. Norton Antivirus 2003) und problemlos auf xp und 98 rechnern läuft.

 

Bitte zu den Vorschlägen auch den jeweiligen Kostenpunkt immer mit dazusagen plz.

 

mfg

 

und thx

 

newander

Share this post


Link to post
Guest freak

Ich empfehle ganz klar trendmicro oder norman.

 

Naja, zu norton werde ich mich mal nicht äussern :D

 

 

Gruss

freak

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...