Jump to content

Frage zu Windows 2003 Terminalserver


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hey Leute,

vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Folgendes "Problem"!

Ich habe einen windows2003 Terminalserver, an dem sich ein paar leute

aus Amerika anmelden, jetzt kommen die mit dem Deutschen Sprachpaket nicht wirklich

zurecht, nun die Frage, gibt es eine möglichkeit das man diesen usern die englische

version, bzw alles in Englischer sprache breitstellen kann, und bei den restlichen Usern

alles wie gehabt auf deutsch?

Wenn mir dabei jemand weiterhelfen könnte, wäre es echt klasse.

 

Danke

Gruß Flapjack

Link to post

Na sicher geht das. Dazu müsstest du den Server mit nem MUI-Pack ausstatten und alle installierte Software ebenfalls als MUI-Software anschaffen und installieren.

 

Das bedeutet aber auch: Neue Lizenzen, neue Installationsmedien. Sprich: du musst dazu etwas Geld in die Hand nehmen.

Link to post

Denk aber dran, das MUI lässt sich nur auf einer englischen Grundinstallation des Betriebssystems installieren. Wenn Du also einen Server auf Deutsch installiert hast, musst Du eine Neuinstallation des Servers ins Auge fassen.

 

Grüsse

 

Gulp

Link to post
Denk aber dran, das MUI lässt sich nur auf einer englischen Grundinstallation des Betriebssystems installieren. Wenn Du also einen Server auf Deutsch installiert hast, musst Du eine Neuinstallation des Servers ins Auge fassen.

 

Grüsse

 

Gulp

 

Hab ich auch eben gelesen dass die Installation auf englisch sein muss.

Noch eine frage dazu, wie wird dann die Sprachauswahl gehandelt, bzw entschieden

ob z.b. deutsch oder englisch?, Geht dass über rechtevergabe, oder dann automatisch über die erkannte sprache vom anmeldenden Client ?

 

Gruß

flap

Link to post
Achtung!

Du kannst das MUI nicht einfach kaufen. Du musst komplett für den Server und alle darauf installierten MS Produkte neue Lizenzen kaufen.

Diese müssen die Sprachversion Englisch/multilingual haben.

 

 

Jehweils eine eigene MUI lizenz oder wie darf ich das verstehen?

 

Gibt es eine andere Möglichkeit dieses "Problem" mit 2 Sprachen hin zu bekommen außer über MUI-Pakete??

Da ich bezweifle dass sich lohnt wegen 2-5 amerikanischen Usern für jedes Produkt nochmal eine MUI lizenz anzufordern.

 

gruß

flap

Link to post

Entweder Du hast einen Volumenlizenzvertrag, dann kannst Du das MUI für die entsprechenden Sprachen anfordern oder Du musst eine neue OEM/SB Lizenz von Windows 2003 englisch inkl. MUI kaufen.

 

So ist das gemeint.

 

Grüsse

 

Gulp

Link to post
Entweder Du hast einen Volumenlizenzvertrag, dann kannst Du das MUI für die entsprechenden Sprachen anfordern oder Du musst eine neue OEM/SB Lizenz von Windows 2003 englisch inkl. MUI kaufen.

 

So ist das gemeint.

 

Grüsse

 

Gulp

 

OK, doch so wie ichs ursprünglich gedacht hatte, aber um nochmal zurück zu kommen, euch fällt keine andere Alternative ein, wie es gelöst werden könnte?

 

gruß

Flap

Link to post
Es gibt keine andere Alternative, ausser Deine amerikanischen Kollegen lernen Deutsch ..... ;)

 

Grüsse

 

Gulp

 

Ich glaub da wärs einfacher wenn die deutschen mit der Englischen version arbeiten als andersrum.

OK dann mal vielen Dank für die Hilfe und Infos!

 

Gruß

Flap

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...