Jump to content
Sign in to follow this  
JackLevin

Remotedesktop

Recommended Posts

Hallo,

 

brauche mal eure Hilfe. Ich möchte über folgende Remotedesktop Programme:

 

- RDP

- VNC

- ICA

- NX

- THINC

 

folgende Merkmale herausfinden:

 

- Vorteile

- Nachteile

- Versionen

- Verfahren

- Komprimierung

- Bandbreite

 

Besonders zu RDP finde ich keine näheren Hinweise...

Kennt da jemand eine gute seite im Inetz? Oder kennt einige Vor, Nachteile der Apps?

 

Danke im voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

brauche mal eure Hilfe. Ich möchte über folgende Remotedesktop Programme:

 

- RDP

+ Gratis / Bordmittel

+ schnell im LAN

+ komprimiert anständig, aber definitv weniger gut als ICA

+ verhältnismässig sicher

+ komfortabel hinsichtlich Verbinden zusätzlicher Ressourcen (LPT, COM, Clipboard, Sound, Drives)

+ mittels Policies ab ADS steuerbar

+ geht nicht nur für Server, sondern auch für XP.

 

- bei Betrieb an TS eingeschränkte Funktionsvielfalt im Vergleich zu Citrix Presentation Server

- Primär Windows-lastig

 

obwohl...ich bin nicht sicher, meine aber gelesen zu haben, dass es sogar RDP-Clients für Linux gebe..

 

- VNC

+ Gratis

+ für diverse OS/Plattformen

 

- sehr langsam *gähn*

 

 

- ICA

Den ICA-Client kannst Du nach meinem Wissenstand nur für den Zugriff auf Citrix-Server brauchen.

 

+ schnell

+ komprimiert sehr gut, Bedarf ist offiziell ab 56kbps je Session

+ sehr grosse Funktionsvielfalt

+ verschiedene Plattformen

 

- (sehr)Teuer, je nach Version des eingesetzten Presentation Server

- nur in Verbindung mit einem Citrix Server

 

- NX

 

kenn ich leider nicht

 

- THINC

kenn ich ebenfalls nicht

 

folgende Merkmale herausfinden:

 

- Vorteile

- Nachteile

- Versionen

- Verfahren

- Komprimierung

- Bandbreite

 

Besonders zu RDP finde ich keine näheren Hinweise...

Kennt da jemand eine gute seite im Inetz? Oder kennt einige Vor, Nachteile der Apps?

 

Danke im voraus.

Vielleicht solltest Du posten, was Du beabsichtigst. je nach Sinn und Zweck sieht sowas ziemlich unterschiedlich aus.

z.B. macht Citrix (ICA-Client) m.E. nur Sinn für Server based Computing oder Remotearbeitsplätze, respektive für eine ThinClient-Umgebung. Ist zwar teuer, aber auch ausserordentlich leistungsstark.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stimme deubi zu. Es wäre wichtig zu wissen, was Du vorhast.

 

VNC ist mit dem ICA Protokoll nicht wirklich vergleichbar und nur im Ansatz kann man damit das gleiche Ziel erreichen ("Remote Desktop Viewing"). Das ist wie ein Fahrrad mit einem Benz zu vergleichen. RDP kommt in der Version 6.0 vielleicht an den Status eines Passat, kann dem ICA Protokoll aber nicht mehr sehr viel entgegnen.

 

Ansonsten stimme ich deubis Ausführungen zu den Protokollen zu.

Übrigens gibt es RDP auch für Linux.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Teste es mal 1.) sehr sehr schnell und fährt überall durch!

 

Und ich glaube nicht das Citrix eine Firma kauft die nichts kann!

 

mfg

eggpi

Share this post


Link to post
Share on other sites

@all

 

 

Habe heute Teamwiewer gekauft Unlimited rel.

 

Funzt via dynsys kein Problem.

 

Datentransfer OK Normale Desktop Arbeiten OK Chat mit AW Ok mein Desktop AW zeigen OK

 

Sowohl als dienst installierbar und Standard Modi Client ist sehr klein ca 550k

 

Speed OK Kein prob mit Firewall Port 80

 

Bin bis dato zufrieden

Kostenlose rel ist von Hompage verfügbar

 

 

Gruß

 

Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi to all,

 

sorry, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe. Also ich wollte einfach mal allgemein sammeln, was welches Programm/Protokoll kann und wo die Stärken und Schwächen liegen. Da habt ihr mir ja schon einige Infos geliefert.

 

@deubi

@Wolke2k4

Am Ende soll ein Linux ComputerGrid wahlweise von einem WindowsXP oder Linux RedHat Client aus gesteuert werden. Dafür wollte ich erstmal sammeln. Inwieweit es da Anforderungen an Latenz, Bandbreite oder Durchsatz gibt, habe ich bis jetzt noch nicht in Erfahrung bringen können. Im groben sollen aber große Jobs (einige GB) remote angestoßen werden und Outputdaten von dort transferiert werden.

 

Hatte sowas in der Art gesucht:

http://www.ncl.cs.columbia.edu/publications/sosp2005_fordist.pdf Das ist aber leider nicht mehr so aktuell.

 

Kann man eure Aussagen irgendwo nachlesen? Bücher, Online Dokumentationen? wie gesagt, zu RDP und ICA habe ich wenig brauchbare schriftliche Dokumentationen gefunden...

 

@eggpi

Habe ich auch schon gesehen. Klingt auch interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@deubi

@Wolke2k4

Am Ende soll ein Linux ComputerGrid wahlweise von einem WindowsXP oder Linux RedHat Client aus gesteuert werden.

 

ähm... Unixkisten administriere ich auf der Kommandozeile, nicht über Gui's....das heisst: remoteshell/rlogin, bzw. Hummingbird Exceed.

 

Die Jobs, die Du angibst haben mit den Remotesessions ja nichts zu schaffen. Der Durchsatz, der dafür notwendig ist, betrifft das Netzwerk. Natürlich profitiert der Remotezugriff auch von einem höheren Netzwerkdurchsatz, aber das ist keine Abhängigkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

du hast recht, innerhalb des LANs geht das mit rlogin, etc. Aber ich suche noch eine Alternative, mit der ich auch von außen an das Grid rankomme. am besten ist, wenn man das mit einem iKey noch verheiraten kann. Aber nichtsdestotrotz wäre es natürlich gut, wenn nur noch ein System zum Login benutzt wird.

 

Daher auch die Suche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

du hast recht, innerhalb des LANs geht das mit rlogin, etc. Aber ich suche noch eine Alternative, mit der ich auch von außen an das Grid rankomme. am besten ist, wenn man das mit einem iKey noch verheiraten kann. Aber nichtsdestotrotz wäre es natürlich gut, wenn nur noch ein System zum Login benutzt wird.

 

Daher auch die Suche.

 

Ob von innen oder von aussen macht da keinen Unterschied. Das geht genau so gut auch von ausserhalb.

Ich nehme einfach mal an, Ihr habt eine FW (das hoffentlich sowieso), die VPN's unterstützt? Dann kann ich da kein Problem sehen mit der Shell. Und seitens Performance bist Du mit der Shell grade Remote wesentlich besser dran, denn die paar ASCII-Zeichen, die Du da schickst produzieren einen Bruchteil des Overheads eines "grafischen" Remotetools.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Citrix ICA Protokoll ist in diesem Fall sowieso Overkill. Es ist kein Remotewartungsprotokoll im eigentlichen Sinn sondern kann weitaus mehr. Das Beispiel mit dem Fahrrad und dem Benz trifft es schon ziemlich genau.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Citrix ICA Protokoll ist in diesem Fall sowieso Overkill. Es ist kein Remotewartungsprotokoll im eigentlichen Sinn sondern kann weitaus mehr. Das Beispiel mit dem Fahrrad und dem Benz trifft es schon ziemlich genau.

 

das ist ja ansatzweise aus meinem Posting http://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/remotedesktop-115128.html#post711050 weiter oben in diesem Thread bereist ersichtlich.

 

Die Stärke von Citrix ist zentralisiertes Arbeiten, also Server based Computing

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen,

 

Mmh, da hast du schon recht. Das Serversystem ist Linux, aber das HostSystem ist außerhalb der Firma doch eher Windows. Daher sollte BS-übergreifende Lösungen her... VPN ist eine gute Lösung dafür, gebe ich dir Recht. Aber rlogin und Shell funktionieren natürlich nur bei UNIX Systemen. Wenn ich zusätzlich die Verbindung via Windows Desktop herstellen möchte, habe ich aber an der Stelle ein Problem... oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...