Jump to content

JackLevin

Member
  • Content Count

    153
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About JackLevin

  • Rank
    Member
  • Birthday 04/30/1981
  1. Hallo Sunny, hallo Charly, das hat leider beides nicht geholfen. Ich habe gpupdate durchgeführt und neugestartet. Leider kam die Logoff-Option da nicht zum Vorschein. Auch das Disablen in der GPO hat leider nichts gebracht... Bin fast am Verzweifeln. Kanns ein Bug sein?? Keine Ahnung, wo man noch suchen soll. :confused: Viele Grüße
  2. Hallo, ich habe ein Windows Server 2003 R2 SP2 Enterprise x64 installiert. Hier habe ich über die gpedit.msc Konsole das Item "User Configuration -> Administrative Templates -> Start Menu and Taskbar -> Add Logoff to the Start Menu" Enabled. Danach verschwand auf seltsameweise allerdings der Logoff Button. Das Bild ist von Vista, aber das möchte ich eben via lokaler GPO aktivieren. Ich habe schon die GPO wieder auf "Not configured" gestellt - ohne Wirkung. In der Registry ist der Wert "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\StartMenuLogoff" auf 1 - also aktiviert. Sollte also passen oder? Die rsop.msc sagt mir auch das der Wert auf Enabled steht... Es erscheint nur nirgends... :shock: Hat da jemand eine Idee?
  3. Hallo, ich möchte mit unserem Windows Server 2003 R2 und WDS Linux Betriebssystem Images verteilen. Mit Windows Images funktioniert das schon hervorragend. Bisher habe ich allerdings nur Möglichkeiten eigene Installation mit Kickstart anzuwerfen. PXE and Kickstart, Automated Installations for Linux via WDS at Ohjeah! Ich möchte aber, ähnlich wie im WDS mit Windows, fertig präparierte Images auf die neuen Platten bügeln. Kennt jemand dafür eine Anleitung, Anwendung oder Tipp/Link? Vielen Dank im Voraus.
  4. Hallo tom701, das ist eine gute Idee. Ich werde das mal prüfen müssen, ob die Probleme damit auch auftauchen. Könnte aber gut sein, dass es funktioniert.:p Danke für den Tipp. Viele Grüße
  5. ach ich depp, da steht ja ganz hinten 8.0 ... :D Sorry. Ich probiers mal so. --- Update: Das ging doch nicht. Access denied. Obwohl als Administrator aufgerufen und ausgeführt...
  6. Hi, klingt logisch, ich wußte nur nicht, dass der IE7 zum OS gehört. :wink2: Leider funktioniert das deinstallieren nicht. Gibts noch eine andere Möglichkeit als diese hier? How do I uninstall or remove Internet Explorer 8? Leider gibts das mum package nicht und es wird auch nicht in den installieren Updates aufgeführt. Es gibt nur: Microsoft-Windows-InternetExplorer-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~8.0.7600.16385.mum Microsoft-Windows-InternetExplorer-Package~31bf3856ad364e35~amd64~en-US~8.0.7600.16385.mum Isset das? Nicht dass ich damit auch den IE7 in die ewigen Jagdgründe schicke... Vielen Dank und Viele Grüße
  7. Hallo, ich benötige den Internet Explorer 7 für Windows Server 2008. Ich hab schon etliches gegooglet, komme aber irgendwie nicht weiter. Ich habe nur gelesen, dass der wohl mal mit Windows 2008 ausgeliefert wurde. Aber den Download für eine 2008er x64 englischer Version habe ich nirgends gefunden. Der Internet Explorer 8 geht nicht, weil der mit manchen Programmen Probleme macht. Drum wäre es super, wenn ich den downgraden könnte. Hat jemand eine Idee? Einen Tipp, einen Link? Danke im Voraus.
  8. Die Standby-Funktion kannst du per Gruppenrichtlinie ausschalten, dann bekommt man das Problem gar nicht mehr. Die meisten User kennen den Unterschied sowieso nicht... :wink2: Aber auf meine ursprüngliche Frage (Zuerst Verschlüsseln, dann Installieren) weiß immer noch keiner ne Antwort, oder?
  9. Moin, Könnt ihr die Notebooks nicht im Vorhinein mit dem Microsoft Preparation Tool vorbereiten und dann WinVista SP1 installieren? Würde euch die Reparatur-CD ersparen. :suspect: Step by Step Guide: Windows BitLocker Drive Encryption Step-by-Step Guide Preparation Tool: Description of the BitLocker Drive Preparation Tool Das Tool eigenet sich sicherlich auch zur skriptbasierten Installation... :cool: Im SMS OSDFP kann man doch Prä- und Post-Skripte ausführen lassen. Da wird sowas sicherlich auch gehen. Zum Verteilen findest du vielleicht hier nützliche Hinweise: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=41BA0CF0-57D6-4C38-9743-B7F4DDBE25CD&displaylang=en Beantwortet leider aber immer noch nicht meine Frage, ob man zuerst verschlüsseln und danach Vista installieren kann. :confused:
  10. Hi, Das mit den Partitionen ist mir klar. Da gibts ja auch dieses schicke Partition Preparation Tool von MS. Aber hast du das auch schon mal selberausprobiert? Ich meine, wie das prinzipiell gehen könnte ist mir auch klar: 1. Bootpartition (S: ) und Systempartition (C: ) einrichten 2. Verschlüsseln von C: 3. Installation von Windows Vista Aber ich habe bisher niemanden gefunden, der so was ähnliches je gemacht hat, oder von der Möglichkeit gesprochen hatte... Viele Grüße Jack
  11. Hallo, bisher habe ich nur Wege gefunden, BitLocker auf einem Windows Vista System nachträglich zu installieren. Wenn ich nun in einem Firmennetzwerk Notebooks über einen RIS-Server mit Windows installiere, kann ich hierbei nicht auch bei der Installation die Aktivierung von BitLocker anschmeißen? Vielleicht durch ein Post-Install? Jemand Erfahrungen gemacht? Danke im voraus.
  12. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Tool, mit dem ich über einen definierten Zeitraum Daten über die CPU (Auslastung [Min, Avg, Max], Anz. Threads/Prozesse, ...) messen und in eine Datei zum Auswerten schreiben kann. Kennt jemand von euch so ein Tool?
  13. Hallo an alle, ich fertige momentan eine Studienarbeit über Stateful Firewalls an. Hierzu suche ich ein aussagekräftiges Buch zum Thema: Aufbau Funktionalitäten Probleme Selective Acknowledment (RFC 2018) Kennt jemand von euch so ein Buch? Man findet zu Linux. Aber ich schreibe allgemein darüber. Ist sowas dann auch brauchbar?
  14. Hi, also der RootKitRevealer hat jetzt nix auffälliges angezeigt. Er hat lediglich was vom .Net Paket gefunden. Bevor ich den Rechner erde wollte ich aber noch was anderes ausprobieren: Wo wird denn in der Registry festgelegt welche Dienste beim Systemstart gestartet werden? Ich konnte zwar den WMI deaktivieren. Aber er startet beim nächsten Neustart selbst mit der Einstellung "Deaktiviert"... Habe auch noch ein paar andere Proggies, die ich da raus schmeissen will z.B. Nokia PC Suite, Alcohol, VMware usw.
  15. Hallo, ich würde gerne meinen WMI-Dienst deaktiveren. Funktioniert das überhaupt? Die Funktionen von WMI könnten durch Hacker im Netz missbraucht werden oder nicht? Hintergrund: Ich habe seit einiger Zeit ein Phänomen auf meinem Rechner, bei dem WMI ein verstecktes WinWord Dokument öffnet. Laut dem Security Task Manager schreibt es meine Tastatureingaben hier hinein. Ich habe bereits folgende Programme nach Schadsoftware suchen lassen: AntiVir SpyBot S&D AdAware Stinger Diese haben keine Funde ergeben. 1. Kann man WMI bei Windows XP Pro SP2 abschalten? 2. Kennt jemand hier dieses Problem und kann es mir erklären?
×
×
  • Create New...