Jump to content
Sign in to follow this  
msdtp

Profilprobleme mir Srevergespeicherten Profilen

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ein völlig neues Problem. Bei einem Kunden von mir kommt es nach der Umstellung auf eine W2k3 Domäne zu Problemen.

Alles funzt gut. Dann kommt bei manchen Usern, wird das gecachte Profil nicht gefunden wird und die Maschine gefunden. Der User wird mit einem Standardprofil angemeldet. Das Profil ist aber nur temporär.

Erst das löschen der gesamten Profilumgebung und das neuanmelden an der Domäne bringt Abhilfe.

Dann geht es einige Tage wieder gut um dann wieder aufzutauchen.

WAS IST DAS !!!

Ach ja, den Temp-Ordner für das Profil wird immer erst nach einem Neustart gelöscht.

 

 

Danke schon mal für eure Mühen....

Share this post


Link to post

Hi,

Profile werden automatisch nangelegt, wenn sich der User anmeldet.

Dann ist er auch Besitzer.

Jetzt funzt es ja auch wieder. Mal sehen wie lange?

Share this post


Link to post

Nein.

Aber das kann ja nicht das Prob. sein.

Es sind dann auch dur die Laufwerke gemapt, die über das Anmeldescript kommen.

Die händisch zugeführten sind dann nicht dabei.

Nach dem Löschen der Profile gehet es dann auch wieder.

Aber ich werde morgen mal den Tip von Daim testen. mal sehen ob es dann weg ist.

Komisch ist nur das ich so etwasa noch nie hatte. Und ich habe schon einige Domänen gebaut und migriert???

Das Prob. ist, bei einem anderen Kunden, vorletzte Woche zum 1. mal aufgetaucht.

Bei diesem Kunden diese Woche schon zum 3. mal.

Share this post


Link to post

Deaktiviere für die Profil-Freigabe auf dem Server jegliches Netzwerk-Caching

 

-Eigenschaften der Freigabe\Freigabe\Zwischenspeichern

 

Installiere auf den PCs das Programm User Hive Profile Cleanup von MS

 

Download details: User Profile Hive Cleanup Service

 

"The User Profile Hive Cleanup service helps to ensure user sessions are completely terminated when a user logs off. System processes and applications occasionally maintain connections to registry keys in the user profile after a user logs off. In those cases the user session is prevented from completely ending. This can result in problems when using Roaming User Profiles in a server environment or when using locked profiles as implemented through the Shared Computer Toolkit for Windows XP.

 

On Windows 2000 you can benefit from this service if the application event log shows event id 1000 where the message text indicates that the profile is not unloading and that the error is "Access is denied". On Windows XP and Windows Server 2003 either event ids 1517 and 1524 indicate the same profile unload problem.

 

To accomplish this the service monitors for logged off users that still have registry hives loaded. When that happens the service determines which application have handles opened to the hives and releases them. It logs the application name and what registry keys were left open. After this the system finishes unloading the profile"

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...