Jump to content

Anakim

Member
  • Content Count

    188
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Anakim

  • Rank
    Member
  1. Wie kommst du drauf das rsync nicht getestet ist ? .. läuft auf jeden Fall und auch zuverlässig. Es steht natürlich zur Diskussion ob man dann wenigstens auf Robocopy im reinen Windowsumfeld ausweichen sollte .. (hier liegt aber ein Linuxumfeld vor) .. Grüße Anakim PS: Gibt doch noch Harz IV ..:-)
  2. so ist es .. pop3 konten werden standardmäßig in den posteingang des perönlichen ordners geladen (lässt sich auch ändern). Anakim
  3. Ausführen als ... aber dann musst du ihm das Adminkennwort geben ... keine gute Idee .. Aber nun verzweifle mal nicht, dafür gibts schon noch eine Lösung. .. Kannst du Dinge am Client machen (außer Installation) die ein Hauptbenutzer machen darf ? Oder geht das nicht ... z.B. Netzwerkeinstellungen ändern .. Kannst mal versuchen den oder einen Benutzer direkt in die Gruppe Hauptbenutzer einzutragen. Das kannst du auch ohne GPO testen, geht schneller .. Wie siehts dann aus ? Grüße Anakim
  4. Hallo "Domain Power Users" wird auf dem Rechner in der Gruppe "Hauptbenutzer" nicht aufgeführt sein. Du solltest z.B. mit ein GPO die Gruppe der "Hauptbenutzer" füllen. Domain-Power- USers ist keine Standardgruppe auf XP Clients. Du füllst die Gruppe entweder mit "Domäne\Domain-Power-Users" oder der Gruppe "Domäne\Hauptbenutzer" oder sonst irgend einer Gruppe, welche die Berechtigungsstufe eines Hauptbenutzers erhalten soll...dann sollte das auch mit dem Zugriff funktionieren. Die Berechtigung vergibst du in der GPO über die "Computerconfiguration/Windows Einstellungen/Sicherheitseinstellungen/Eingeschränkte Gruppen". Damit kannst du dann z.B. die Gruppe "Domäne\Domain-Power-Users" aufführen. Grüße Anakim
  5. Schau dir mal die Terminalsitzungen an ? Oder geht das dann auch nicht mehr ? eventuell die Sitzung killen, welche sich aufgehängt hat .. Geht eine Remoteverbindung innerhalb deines Standortes auf den Servern noch wenn er sich aufgehängt hat ? .. eine zweite Sitzung quasi öffnen und dann versuchen die erste zu killen .. Ereignislog wäre aber natürlich auch nicht schlecht ... Vielleicht hast du auch ein defektes Profil. Vielleicht hier mal eine neues Profil für deinen User erstellen bzw. das alte wenn möglich umbenennen und dann neu anlegen lassen. Die relevanten Daten dann aus dem umbeannten Profil in das neue Profil kopieren.. Grüße Anakim
  6. Hallo, vielleicht gefällt dir Loginventory. Bis 25 Arbeitsplätze for free .. LOGIN GmbH - LOGINventory Network Inventory Software Grüße Anakim
  7. ok ... BTW: War das identische Hardware auf dem Zielrechner oder komplett neue ? Anakim
  8. Also mit SP1 und DFS kann das eine ziemlich zähe Angelegenheit werden. Eine hohe Leitungsanforderung ist mit unter erforderlich. Je nach Umfang der Replikation. Ich hatte das mal vorgesehen für eine Kapazität von ca. 100 MB und musste das dann wieder sein lassen. Da die Leitung unter Dauerbeschuss stand. Waren Leitung von 256 - 1 Mbit .. Die Verwaltung hat mir zudem nicht so zugesagt ... Rsync ist hier mit Sicherheit performanter .. ich kann hier für meinen Geschmack auch wesentlich mehr einstellen mit SP2 soll allderdings DFS auch wesentlich performanter geworden sein. Ich hatte leider noch keine Gelegenheit dieses zu testen. Vielleicht kann hier jemand Erfahrungswerte dazu schreiben ... minimalste Leitungsanforderung.. Dauer der Übertragung für X -MB oder GB .. Eine Alternative zu rsync im Windowsumfeld wäre aber Robocopy. Such mal hier im Forum. Findest du ne Menge Lösungsansätze.. Dies ist auch die Variante die ich momentan bevorzuge .. Sehr performant, relativ leicht einzurichten. Ausführliche Logfiles vorhanden etc .. Es gibt auch eine Gui dafür WinExperts.de - Robocopy.exe - Robust File Copy mit Copyrite XP steuern - Grüße Anakim
  9. Hallo Pepe, das ist meines Wissens nicht möglich. Also mit GPO gehts nicht. Es sei denn eine Drittanbietersofware welche die Signatur regelgt kann das ... Vielleicht weiß jemand anderes aber dazu mehr .. Grüße Anakim
  10. Sicherung des AD kann mit ntbackup "Systemstate" Sicherung erfolgen. Eine Rücksicherung kann komplett oder in teilen erfolgen .. Anakim
  11. mal unter Extras-Optionen-E-Mail-Format-Brefpapier und Schriftarten geschaut ? Dort müsste was zu finden sein.. Anakim
  12. hmm Denkbar wäre noch, dass die letzte Aktivierung noch nicht so lange her ist ...< 90 Tage, dann gehts auch nur über Telefon .. Anakim
  13. Solltest du eine vmware einsetzen, benötigst du eine weitere XP Lizenz ! ...ich denke das ist nicht die kostengünstigste Variante .. abgesehen von dem doch auch hohen Installations, Wartungsaufwand .. Die Adminrechte zu entziehen (lokal) ist bei Notebooks nicht immer die beste Variante, da gerade unterwegs doch hier und da diese benötigt werden .. z.B. USB Zugriff .. Du musst ja nicht nur verhindern, dass er sich Viren über das Internet einfängt .. sonder auch über externe Medien .. Eine aktuelle Systemumgebung, FW, Antivirus und eine durchdachte AD Umgebung sollte aber ausreichen. ÜBer die lokalen Adminrechte kann man sich aber streiten. Ich würde aber generell auch den Mitarbeiter eine PC-Richtlinenverodnung unterschreiben lassen. diese sollte z.B. auch untersagen, dass der Mitarbeiter eigenhändig Programme installiert, Downloads beschränkt auf nicht ausführbare Dateien etc.. Wie sieht es mit E-Mails aus ? Habt ihr Exchange im Einsatz ? Wie kann er Outlook lokal nutzen ?.. oder gar nicht ? .. Wie ist der Internezugang zu Hause ? Direkt über DSL oder über Router ? Du musst dann entsprechend seinen Rechner auch konfiurieren. Hast du die Netzwerkumgebung per GPO eigeschränkt musst du sie wieder öffnen ... DFÜ Profile einstellen etc .. Grüße Anaim
  14. Moin SoccerDelux, ich hab das Gefühl, dass bei deinem(n) Server(n) noch mehr nicht funktioniert. Gibt es denn noch andere GPO`s ? und funktionieren die ? ... gpresult am Client mal gemacht ? .. Ich würde erst hier mal checken, dass hdeine AD und GPO´s sauber funktionieren bevor du mit WSUS rumdoktorst... Deinen Erzählungen nach löschen hier ja Mitarbeiter gelegentlich Programme .. vielleicht auch mehr wie nur den WSUS .... Desweiteren sind lt. deiner Bilder keine Updates genehmigt ... nur für später, wenn die Sache wieder läuft und nix installiert wird .. Grüße Anakim
×
×
  • Create New...