Jump to content

jarazul

Members
  • Content Count

    635
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About jarazul

  • Rank
    Board Veteran

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sieht eher nach einem Problem der Softwarepaketierung aus, nicht der Softwareverteilung.
  2. Am besten die Dateien mpsetup.log und mpmsi.log durch schauen oder hier posten.
  3. Schau noch mal genau beim hotfix Download. Ich sehe dort: Hotfixes für alle Plattformen und Sprachen anzeigen (2) Beide Plattformen verfügbar.
  4. Hi, schon diesen Hotfix getestet? http://support.microsoft.com/kb/2810177/en-us
  5. Dein "Problem" ist, dass dieses Szenario nicht supported ist. http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2010/09/01/microsoft-s-support-statement-around-replicated-user-profile-data.aspx
  6. Tabellen können sich zwischen Updates, Patchen und Service Packs ungefragt ändern / modifzieren. Microsoft verspricht / versprach dass SQL Views beständiger sind.
  7. Lösch bitte einmal per FormatDatabase Registry Key (google..) die Offline DB. Das initialisiert die Offline DB neu.
  8. Ich kenne nur einen brauchbaren Anbieter von Schulungen: http://www.ntsystems.de/kurse.html Schau dir dort mal die einzelnen Intensivkurse an. Besonders die Schaubilder die dort entwickelt werden.
  9. Unter 2008 R2 musstest du den Application Identity Dienst auf dem Client (Namen habe ich nicht im Kopf, frag google :) aktivieren, damit Applocker aktiviert wurde.
  10. Kennt denn keiner xperf?! Windows Performance Toolkit: xperf. Damit kannst du den Bootvorgang von Anfang bis Ende protokollieren und analysieren.
  11. Wo findest du diesen Fehler? Welche Meldungen tauchen in den Status Messages auf (Monitoring Node)? Was sagt das distmgr.log auf dem Server? Wie ist der DP konfiguriert? VG DSM
  12. Du kannst die Requests auch selbst abfangen und eine eigene Website erstellen. Hier ein Beispiel http://blogs.technet.com/b/neilp/archive/2012/09/25/configuration-manager-application-request-notification-and-approval-solution.aspx Sehe grad, dass du ohne Orchestraler wolltest. Das geht sicherlich auch, nimmt aber den Komfort. Warum ohne SCSM und Orchestrator? Hast du keine SC12 Lizenzen für Server OS?
  13. Falls ihr bei einem Gold Partner arbeitet: Je nach Kompetenz und Gold / Silber werden MSDN Abos von Microsoft für die Mitarbeiter bereitgestellt.
×
×
  • Create New...