Jump to content

RobDust

Members
  • Content Count

    670
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by RobDust

  1. Und die kennen nicht Whatsapp ....? , seltsam. weil nach der eingabe der Weiterleitung ging es SOFORT
  2. Aber eins versteh ich nicht..... Jetzt holt er sich die Info ja bei der Fritzbox ab (durch die Weiterleitung) ... wenn der DC-Server vorher ja nur sich "selbst kannte", wieso hat das Internet vorher zum größten Teil (bis auf Whatsapp) funktioniert? Nutzt der DC dann DNS Server von MS?
  3. UPDATE: in den Weiterleitungseinstellungen im DNS die Fritte angegeben, bum klappt!
  4. In der Netzwerkkarte vom DC ist als alternativer DNS die FB eingetragen... das scheint nicht zu reichen?! Der erste Hop ist sowohl am Server als auch am Client die FB., dann eine Ip von Internetanbieter usw. da kann ich nix hakeliges finden. 1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.0.254 2 7 ms 1 ms 5 ms xxxx.core.xxx.net [xx.xx.xxx.xxx] UPDATE: in den Weiterleitungseinstellungen im DNS die Fritte angegeben, bum klappt!
  5. Denke nicht, an welcher Stelle muss? von wo aus, soll ich den losstarten?
  6. Moin, unser Domain Controller (192.168.0.100) , welcher auch DHCP und DNS Server ist, verteilt folgende Daten an die Clients ab (192.168.0.2) Subnetz (255.255.255.0) , DNS (192.168.0.100) Gateway / Fritzbox (192.168.0.254) In der Fritzbox (192.168.0.254) ist der DHCP abgestellt. ... damit finden neue PCs schnell den Domain Controller und das Anmelden geht fix. Leider können Smartphones damit keine Bilder via Whatsapp Senden / Empfangen. Die Firewall habe ich am Server mal test weise deaktiviert, hat nichts verändert. Verbindet man sich aber mit der Fritzbox in manueller Form mit dem Smartphone mit manueller IP (192.168.0.2) und manuellen Angaben von Subnetz 255.255.255.0 und DNS 192.168.0.254 / Gateway 192.168.0.254, dann ist das Versenden / Empfangen von Bildern möglich. Für mich sieht es also so aus, als wenn der Domain Controller wohl das Problem ist. Habt ihr Ideen was ich machen kann?
  7. Sieht sehr interessant aus. hab auch von sowas noch nie gehört. Und ist eigentlich einfach aber genial Was Kost n sowas? Konnte keine Preise rausfinden .
  8. Moin, das Thema interessiert mich auch wie ist das ausgegangen? Im übrigen nützt das alles nix, wenn die Angreifer nachts um 01:30 sich Einwählen und mit deren Fisimatenten starten, während Admin und Chefs schon lange schlafen. So wars in meinem letzten Fall, und ruck zuck war der Server verschlüsselt.
  9. Brauche das für nen "Backupadmin" .... jedes mal in der Software den Backupauftrag anpassen würde nerven, und wie ich mich kenne beim Kunden in Vergessenheit geraten....
  10. Moin! In der Ad und den Eigenschaften des Users gibts ja in den Kontooptionen : "Kennwort läuft nie ab". <- Hat das Vorrang vor den festgelegten Gruppenrichtlinien? Konkret in den Gruppenrichtlinien ist ablauf 180 Tage festgelegt, wird es soweit kommen bei dem User?
  11. Doch wollte heute die x64 runtime davon installieren ... dann haut das setup raus dass schon eine Click 2 Run Installation drauf ist. Also die 365 Bussines. Schicke mal morgen ein Screenshot ., dann ging das leider nicht
  12. Ich brauch die richtige Version, also keine Click 2 run... geht das im Rahmen des Office 365 Business Vertrages ? Wenn ja wie?
  13. ... ok werd mal beim Microsoft support Nachhaken. Danke
  14. Es soll gelöst werden, dass... kein Plan. Ich hinterfrag nicht alles bei den Kunden. Das war halt so und ist wieder gewünscht. Damals beim lokalen Exchange mit regeln ausm Client. Nun wollt ich es wenigstens zentral machen ..... wenn n crypto Trojaner dir die ganze Bude zerschießt, wird einfach am Ende nur noch gemacht. Mal so aus Erfahrung 😅
  15. Bcc sieht auch gut aus kann aber kein bcc an öffentliche Ordner...
  16. Sorry, bin noch Neuling Für mich passte dort nix... Umleiten klingt so wie Umleiten, aber keine Kopie im eigenen Ausgang lassen. Und Umleiten in Ordner geht auch nicht...
  17. Moin, an welcher Stelle kann ich konfigurieren, dass alle ausgehenden Mails an ein bestimmtes (shared) Postfach gehen? Per Regel am Client ist klar, will aber nicht rumlaufen geht das irgendwo im https://outlook.office365.com/ecp/ ? Oder macht es Sinn, diese in einen öffentlichen Ordner zu schubsen?
  18. https://support.office.com/en-us/article/open-and-use-a-shared-mailbox-in-outlook-d94a8e9e-21f1-4240-808b-de9c9c088afd Hier ne offizielle Seite glaub ich, wie man sie shared Mailboxen an mobil anbindet.
  19. Hat so gut wie jeder Kunde von uns. Chefs lassen halt gerne die Mails von anderen sortieren... / sichten. Müssen aber gleichzeitig mit Steuerberatern Gott weiß wem sensible Infos austauschen. Löhne etc. Haben zu 99% andere E-Mail Server Produkte im Einsatz, dort lässt sich sowas super Konfigurieren. ——- 2 normale Postfächer klingt ja ok. Für weitere 3,40 im Monat soll das kein Thema sein.... also einfach nen weiteren User mit Postfach anbinden? Oder hab ich “normales Postfach” falsch verstanden?
  20. Will ich ja gar nicht mehr weiter dort betreiben. Nach Möglichkeit will ich nun alle Anforderungen mit dem Exchange online abdecken. Deswegen fragte ich ja welche möglichkeiten der Exchange dafür bietet. ... ja natürlich soll auch die “sensible” Mail mobil Abrufbar sein. Dann wird das wohl mit den freigegeben Postfächern nicht gehen... (mobil wär bei uns die Outlook App von MS) Yay welche Möglichkeiten hab ich dann, das ein User eine sensible Mail erhält, und eine weitere welche in die verteilerliste wandert?
  21. Eignen sich diese zum versenden und empfangen von Mail ? Haben manche User, die brauchen 2 Mails. Zum Beispiel eine “sensible” da eignet sich ein alias nicht, weil dieser automatisch mit der hauptadresse in die verteilerliste gehen würde. Oder lieber ganz anders? hatten das früher so “getrennt”, dass die sensible über imap beim Anbieter angerufen wurde uns Rest über Exchange lief. Das geht nun so nicht mehr, weil die Mx Records nun auf den Exchange laufen, und dieser nicht mehr per Pop angerufen wird finally
  22. Dafür war keine Zeit.... ein CryptoTrojaner hat das gesamte Netzwerk zerstört und wir setzen neu auf., Wo kann ich den genau erkennen, wieso der Exchange senden kann? liegt das an dem o.g. MX Eintrag? Dachte der wäre gesetzt worden, damit die Mails nach Microsoft "fließen" und nicht mehr vom POP Connector abgeholt werden wie früher.
×
×
  • Create New...