Zum Inhalt wechseln


Foto

Server 2003 sbs auf 2016 migrieren

Windows Server 2003

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#16 mba

mba

    Board Veteran

  • 862 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juni 2017 - 11:24

Viel Glück für alle Betroffenen

#17 Dennis1234

Dennis1234

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 19:36

Moin,

 

ist das eine Testumgebung, oder arbeitet eine Firma damit? Falls Letzteres: Tritt mal einen Schritt zurück und stell dir die Frage, ob es wirklich sinnvoll ist, so eine Migration als "interessierter Laie" zu machen. Würdest du als Laie auch das Getriebe eines Schulbusses austauschen?

 

Gruß, Nils

Weder noch es waren Rechner die aus einer Insolvenz kamen und an einen neuen Server sollten. Die Dinger waren günstig und die Software darauf war sollte halt erhalten bleiben. Keiner war darauf angewiesen und es war auch kein Zeitdruck da.

Also Getriebe getauscht alles geht....



#18 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 19:48

oh ...ganz leise Datenschutz in den Raum werf....


  • Dennis1234 gefällt das

a spark in the dark ;)


#19 Dennis1234

Dennis1234

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 20:03

Viel Glück für alle Betroffenen

 

Das nenne ich mal große Hilfe...

 

 

 

Dem Rest von euch ein großes Dankeschön für das Feedback.

 

Ich bin die Sache dann so angegangen:

 

Da es nicht so einfach war von 2003 auf 2016 umzusteigen habe ich das Pferd dann doch von hinten aufgesattelt.

 

(Als erstes den neuen Server aufsetzen natürlich AD, DC, DNS etc.)

 

Mit Hilfe von Microsoft easy Transfer habe ich die Profile und Daten der einzelnen Clients abgesichert, habe dann die Domain verlassen

bin der neuen Domain beigetreten (die Domain hat jetzt einen neuen Namen, vorher name.local, jetzt nameserver.local) und habe die Profile wieder eingespielt. Beim einspielen kann man unten rechts wählen in welches Profil es migriert werden soll.

Hat alles wunderbar funktioniert, nur ein Client hatte Windows 8.1 bei diesem easy Transfer nicht funktioniert den habe ich dann neu aufgesetzt.

Es gibt wohl eine Möglichkeit dies mittels einem SQL-Server zu realisieren aber es erfüllt auch so seinen zweck da auf diesem Client ohnehin nicht viel installiert war.

Zum Schluss noch Kleinigkeiten wie email Signaturen, Virenschutz u.ä.

 

Grüße


oh ...ganz leise Datenschutz in den Raum werf....

Dachte ich anfangs auch, natürlich ist das nicht die sauberste Lösung. Habe aber sehr lange auf den Clients nach Daten gesucht und bin nicht fündig geworden.

Lizenzen waren auch alle dabei. Die Spezial IT-Forensik könnte dort evtl. schon was finden...



#20 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 21. Juni 2017 - 20:25

bin da immer extra vorsichtig ^^


a spark in the dark ;)


#21 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.328 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2017 - 06:36

Moin,

Und du meinst, den Rechnern kann man vertrauen? Mutig.

Gruß, Nils
  • littleStar gefällt das

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#22 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.510 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juni 2017 - 06:51

OT:

 

Je nach Region gilt da eben: Et hätt noch emmer joot jejange.

Das verbreitet sich allerdngs im Moment irgendwie auch überregional weiter...


Good morning, that's a nice TNETENNBA!



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2003