Zum Inhalt wechseln


Foto

Einstellung "Standarddrucker durch Windows verwalten" per GPO deaktivieren?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 29. Februar 2016 - 14:48

Hallo liebe Forengemeinde,

 

in Windows 10 gibt es ja das "tolle", neue "Feature", den Standarddrucker durch Windows verwalten zu lassen... Ganz davon abgesehen dass ich keine Ahnung habe, wer sich ein solches "Feature" jemals gewünscht haben könnte, möchte ich das bei uns gerne per GPO abschalten. Das gibt nur Chaos beim drucken...

 

Ich habe leider in den Windows 10 GPO's keine entsprechende Einstellung gefunden. Hat schon jemand eine Möglichkeit gefunden, das zentral per GPO abzuschalten?



#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.511 Beiträge

 

Geschrieben 29. Februar 2016 - 15:00

Hi,

 

unter "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows" und dem DWORD LegacyDefaultPrinterMode wirst du fündig.

Das könntest du z.B. per GPP Registry verteilen und auf "1" setzen ( "0" -> An; "1" -> Aus).

 

Eine GPO dafür gibt es AFAIK nicht.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2016 - 07:53

Hmmm, also ich habe jetzt versucht den Registry-Eintrag per GPO zu verteilen, leider scheint das nicht zu greifen. Im Ereignisprotokoll meldet er dass alles übernommen wurde. Wo könnte der Fehler liegen? (Siehe Datei)

 

Hatte vor "Erstellen" auch schon Aktualisieren und Ersetzen versucht, auch ohne Erfolg...

 

Edit: Hat sich erledigt, war nur falsch verknüpft. Funktioniert jetzt perfekt smile.gif

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Marco31, 01. März 2016 - 08:06.


#4 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.455 Beiträge

 

Geschrieben 04. März 2016 - 19:43

Ich kannte das Feature nicht, habe mich aber immer gefragt warum mein Standarddrucker sich immer verstellt. Danke dafür..



#5 Marco31

Marco31

    Junior Member

  • 375 Beiträge

 

Geschrieben 05. März 2016 - 10:29

Gerne ;-) fragt sich nur wer sich solch nervige "Features" ausdenkt... hatte es anfangs für nen Bug gehalten...

#6 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. März 2016 - 10:35

Moin,

 

bei W10 wird der zuletzt benutzte Drucker zum Standarddrucker, es ist einstellbar unter Einstellungen. Geräte, Standarddrucker von Windows verwalten lassen. Falls man das nicht will, dann stelle man das auf Aus. Es handelt sich um eine Benutzereinstellung, nicht Gerät.


Bearbeitet von lefg, 05. März 2016 - 10:37.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#7 Mr_Marple

Mr_Marple

    Junior Member

  • 140 Beiträge

 

Geschrieben 09. September 2016 - 14:20

Nur zur Info, da der Beitrag weit oben in Google kommt, mittlerweile gibt es ein GPO dafür.

Benutzer-->Admin-Vorlagen-->Systemsteuerung-->Drucker-->Windows-Verwaltung des Standarddruckers deaktivieren.