Zum Inhalt wechseln


Foto

Profil Größe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
87 Antworten in diesem Thema

#1 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 11:02

Hi Leute.

 

Mal ne Frage.

Wir haben afu dem Terminalserver Benutzer, die eine Profilgröße von ca 8GB erreichen.

Die weniger schlimmen nur von ca. 2.5Gb :p

 

Wenn ich jetz per GPO die Größe des Profils auf soziale 250MB einschränkek, bekommt der User eine Meldung, er soll einige Elemente verschieben.

 

Aber auf dem Desktop sind nur einige KB an Verknüpfungen.

 

Die größe macht die OST-Datei von Outlook aus.

 

Wie kann ich die wegbekommen?

 

Danke jetzt schon für Eure unterstützung.

 

 

 


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#2 Stibo

Stibo

    Junior Member

  • 173 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 11:52

Hallo smigi,

 

mir fällt dazu eigentlich nur ein, den Cache Mode von Outlook deaktivieren. Welche Outlookversion und welches OS setzt Ihr denn ein?

 

Auch wichtig: das Profil besteht ja nicht nur aus Desktop und einer OST, sondern auch aus den eigenen Dateien -- liegt hier denn vieles an Daten?


Bearbeitet von Stibo, 21. Januar 2014 - 11:53.

Beste Grüße

Stefan

 

Automation is driven by laziness which in turn relates to efficiency.


#3 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:01

Hi Stibo.

Nein, eigene Dateien werden nicht benutzt.

Wir haben OLK 201 und Windowssrv 2008R2.

 

Den Cache-Mode habe ich schon vor Wochen deaktiviert.

Angeblich wirkt das aber nur bei neuen Benutzern.

Bei bestehenden bleibt die OST erhalten.


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.922 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:07

NA dann mußt du die .ost Dateien eben per Anmelde-/Abmeldeskript löschen. Oder manuell mal administrativ auf dem Server selbst nach .ost Dateien in den Userprofilen suchen und die dann löschen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:09

Das manuelle Löschen habe ich schon mal gemacht.

 

Die OSTs sind aber wieder da.


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#6 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.922 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:11

Dann wirkt deine Policy nicht. denn ja, es gilt für neue und bestehende Policies. Kannst ja gern mal an einem PC lokal testen. ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#7 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:26

Nun, ich habe mindestens einen neuen Benutzer, seit der Policy Einführung, und der hat kien OST.

Die anderen, die ich gelöscht habe, sind wieder aufgetaucht.



OK. es sind einige OSTs da.

Ist nicht schlimm. Obwohl der Benutzer kann die Datei nicht verschieben.

 

Es gibt aber auch den Firefox-Cache.

Der ist bei einigen auch recht groß.

Es tummeln sich überhaupt im Ordner AppData\Local recht viele Datein die mehr als 30-50MB groß sind.

 

Dann ist das Profil plötzlich 180 bis 200MB groß.


Bearbeitet von smigi, 21. Januar 2014 - 12:15.

LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#8 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.922 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:32

AppData\Local ist aber nicht Bestandteil des Roaming Profiles. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#9 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:40

OK. ist nicht.

 

Ich habe jetzt ein 158 gorßes Profil.

Einschränkung ist auf 150 gesetzt.

 

Auf dem Desktop sind ein Paar KB. Nur Verknüpfungen.

Nachricht kommt alle 15min, dass das Profil zu groß ist.

 

Wie soll ich das als Benutzer lösen?


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#10 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.922 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:46

Das Profil besteht ja nicht nur aus dem Desktop, oder? ;) Also finde die Daten, die abgesehen von der OST Datei dafür sorgen, dass das Profil zu groß ist. Und ja, Appdata\Local und Roaming sind schon ein guter Anfang. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#11 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 12:47

Die daten zu finden ist kein Proble.

Frage ist, was passiert wenn ich die lösche?

 

Oder wie soll ich dich verstehen?


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#12 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.922 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 13:12

Was soll dann sein, wenn du die löschst? Dann sind sie weg. Irgendwie kann ich dir grad nicht folgen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#13 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 13:15

Gut, danke.

Weg ist weg, werde mal testen.


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

 


#14 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.232 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 13:18

Löscht Du die Profile auch beim Abmelden am TS? Wenn nein, dann hol das nach.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#15 smigi

smigi

    Senior Member

  • 508 Beiträge

 

Geschrieben 21. Januar 2014 - 13:20

Hi Sunny.

Nein.

 

Wie löschen?

Wie kann ich das nachholen?


LG aus Wien
MichL


Wer fragt ist ein Narr - für kurze Zeit. Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.