Jump to content

Stibo

Members
  • Content Count

    269
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Neutral

About Stibo

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

1,078 profile views
  1. Hallo Norbert, korrekt, sind externe Absender, aber keine Newsletter an sich, sondern schon von Personen erstellte E-Mails. Ich ging immer davon aus, dass der Junkmail-Filter nichts mit EXO zu tun hat, diese Funktion kann man ja unabhängig von EXO nutzen.
  2. Hallo zusammen, ein Kollege benutzt den Junk E-Mail-Filter von Outlook, um bestimmte Domains / Absender zu sperren. Wir nutzen Exchange Online sowie Outlook für Office 365 MSO (16.0.xxxxx) 32bit. Er hat z.B. folgende Einträge in der Liste der blockierten Absender: example.com *.exampel.com user@example.com Dennoch landen E-Mails von dieser Domain bei ihm im Posteingang. Hat hier jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt bzw. hat eine Idee, woran es liegen könnte? Ich hatte die Idee, die Domain direkt bei EXO zu blockieren, allerdings gibt es
  3. Danke für die Aufklärung und Ihr habt ja Recht. ;) Ist nur so, dass ich noch oft aus Gewohnheit "cmd" eingebe statt "powershell".
  4. Danke für den Tipp, aber die im Artikel erwähnten Einstellungen und Registrywerte sind bei mir alle schon genau so gesetzt.
  5. Hallo zusammen, ich habe eine Verständnisfrage bei der PATH-Variable in Windows 10, einem eigenen Eintrag und Autocomplete per TAB. Ich habe auf meinem System folgende Einträge: C:\windows\system32> $env:Path -split ';' C:\windows\system32 C:\windows C:\windows\System32\Wbem C:\windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\ C:\skripte\Tools C:\windows\System32\OpenSSH\ C:\Users\Administrator\AppData\Local\Microsoft\WindowsApps C:\Program Files (x86)\OpenText\Viewer\bin c:\perl64\bin C:\Program Files\Microsoft VS Code\bin C:\Program Files\Po
  6. Ein etwas versierterer Kollege hat das Skript nun wie folgt angepasst und allem Anschein nach funktioniert's: [void][Reflection.Assembly]::LoadWithPartialName('Microsoft.VisualBasic') $user=[Microsoft.VisualBasic.Interaction]::InputBox("Bitte Username eingeben:", "User") if(-not ($user -like "DOMAIN\*" -or $user -like "*@domain.de")) { $user="DOMAIN\$user" } $cred = Get-Credential -Message "Bitte Passwort eingeben für $($User):" -User $user Start-process -FilePath "C:\Program Files (x86)\Microsoft\Edge\Application\msedge.exe" -ArgumentList "https://portal.office.com" -Credentia
  7. Ich dreh' echt durch, mit 'nem bescheuerten Batch File klappt es: @echo off set /p Cred="Kurzzeichen eingeben: " runas /user:DOMAIN\%Cred% "C:\Program Files (x86)\Microsoft\Edge\Application\msedge.exe https://portal.office.com" Damit startet Edge ohne Probleme.
  8. Müsste ich in Erfahrung bringen, aber ich vermute, dass nicht. Es wird innerhalb der Sammelanmeldung ein Programm dauerhaft gebraucht, das Prüfen der E-Mails passiert quasi nebenher. Kann mir vorstellen, dass der Wechsel des Users für alle (gefühlt) insgesamt zu viel Zeit braucht.
  9. Hallo zusammen, ich mal wieder. :) Brauche Eure Unterstützung bei folgendem Thema: Wir haben hier einige PCs, an denen ein Sammeluser angemeldet ist. Weil aber einige der User noch ein Exchange Online Postfach haben, sollen diese mittels OWA ihre Mails abrufen können. Weil hier jetzt aber Conditional Access eingerichtet ist, kann über die Sammelanmeldung kein Login an so einem Sammel-PC / -Account ohne MFA erfolgen. Meine Idee war nun, Edge einfach als anderer User zu starten und portal.office.com direkt im privaten Modus (damit nichts im Cache bleibt) zu starten.
  10. This did the trick! Vielen Dank, das mit dem escapen war mir nicht bekannt. :)
  11. Hallo zusammen, ich habe hier eine Textdatei (Favoriten aus Chrome), bei der durch die Firewall (Proofpoint) bei jedem Favoriten die URL abgeändert wurde, von <DT><a href="http://www.domain.de" add_date="Irgendein Datum" last_modified="Irgendein Datum">Beschreibung/A> zu <DT><a href="https://urldefense.com/v3/__http://www.domain.de__;!!JS5vTA1kkbo!U4-V2yGZP6FAmezIglVX2GfbfymQldXPjmlyKR88J3mn8FZ6Oqv0yG3F3VDRhBlf4O4G$" add_date="Irgendein Datum" last_modified="Irgendein Datum">Beschreibung</A> Sprich es wurden
  12. Ahh ja stimmt, genau. An das mit dem richtigen Postfach habe ich mich gerade wieder erinnert, Danke! :)
  13. Hallo zusammen, mein letztes Mal Berührung mit zusätzlichen Postfächern in Outlook war 2016, damals aber noch mit Exchange 2010 und Office 3013, also bitte habt Nachsicht, wenn die Frage vielleicht b***d ist. Man kann in Outlook ja auf zwei Wege zusätzliche Postfächer einbinden: 1. Datei - Kontoeinstellungen - Kontoeinstellungen - aufs Konto doppelklicken - weitere Einstellungen - Erweitert - hinzufügen 2. Datei - Konto hinzufügen - durchklicken In beiden Fällen landet das Konto links in der Spalte der Konten/Ordnern. Soweit ich weiß wird beim zwe
  14. Ja, das dachten wir hier wohl auch. Ich bin erst seit 01.04. hier und kann noch nicht so viel dazu sagen, aber scheint eine Firewall von OpenSystems zu sein.
  15. Vielen Dank Euch beiden! Ich habe wohl zu kompliziert gedacht und nicht verstanden, dass man bei Compare-Object ein Reference und ein Difference Object angeben kann. Ja, ist es auch, weil man explizit Gruppen angeben muss, was bedeutet, dass es jetzt eine Darf-Surfen- und eine Darf-nicht-surfen-Gruppe geben muss.
×
×
  • Create New...