Jump to content
Sign in to follow this  
Eyeswide

NetBios und Wins

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe da eine Domäne. Dort gibt es einen TS und einige User ....

Die Rechner der User sind nicht in der Domäne, registrieren sich aber am gleichen Wins.

 

Folgendes Problem taucht auf, eine vorhandene ARBEITSGRUPPE wird über die GUI nicht angezeigt. Kann aber über NetBios (WINS) aufgelöst werden. Rechner in ihr, die ebensowenig angezeigt werden, können auch aufgelöst werden. Löse ich eine Solche Maschine mit NetBios auf, bekomme ich als Standort nicht ARBEITSGRUPPE, sonder Unbekannt.

 

Nun meine Frage, warum wird ir diese Arbeitsgruppe nicht angezeigt. Für die Nutzer ist es wichtig, diese zu sehen! Hat jemand ne Idee??

Share this post


Link to post

ganz ehrlich? Liegts an der Uhrzeit (aber so spät ist es noch nicht), oder ist Dein Post kompliziert geschrieben?

 

Ich verstehe Dein Problem nicht. Gehts mit NetBIOS aber mit WINS nicht oder umgekehrt?

Share this post


Link to post

Um die Krankheit des Kunden, alles anfassen zu müssen.

 

Es geht prinzipiell um NetBios, ich kann halt die ARbeitsgruppe nciht sehen, jedoch die REchner in ihr auflösen.

Standort der REchner ist dann nicht die Arbeitsgruppe sondern "unbekannt" ....

Share this post


Link to post

Was ist der WINS für eine Maschine? Windows oder Unix?

 

Sind der Computerbrowserdienst auf den Maschinen gestartet wie auch auf dem Server?

Das die Workgroup nicht angezeigt wird muss meist an enstprechenden Diensten liegen. Wieviel Rechner hast du den in der Workgroup?

Share this post


Link to post

Hat der Masterbrowser (meist ein DC) mehrere Netzwerkkarten? Das sollte nicht so sein, da gibt's Probleme mit der Netzwerkumgebung (Boardsuche)

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

WINS = WindowsNameService ...frage prinzipiell geklärt :)

 

es gibt allerdings das nette tool > sambaclient um windowszugriffe unter Linux / Unix? zu ermöglichen und natürlich den samba dienst selbst, der der mit einem enablen des schalter wins proxy = yes auch den WINS emulieren kann.

Share this post


Link to post
Gibts denn WINS auch für UNIX??

 

cu

blub

 

 

Ja Samba 3 unterstützt WINS Clients und stellt NetBios Namensauflösung bereit...

 

Eintrag in der /etc/samba/smb.conf...

 

WINS Support = yes

WINS Server = <Ip Adresse>

 

Auch das emulieren eines Windows Domänencontroller ist möglich.

Domain Master = yes

Domain Logons = yes und entsprechende Einträge in der smbpasswd

Share this post


Link to post
WINS = WindowsNameService ...frage prinzipiell geklärt :)

 

es gibt allerdings das nette tool > sambaclient um windowszugriffe unter Linux / Unix? zu ermöglichen und natürlich den samba dienst selbst, der der mit einem enablen des schalter wins proxy = yes auch den WINS emulieren kann.

 

 

Wohl eher Windows Internet Name Service, in der Unix Welt wohl eher als NBNS oder auch NetBIOS Name Server bekannt.:wink2:

Share this post


Link to post
Wohl eher Windows Internet Name Service
...

 

jaaa poste nächste mal Hauptseite - Wikipedia gleich mit ...

aber wenn man auf "internet" sonen wert legt... ich denke wir wissen was gemeint ist ...:rolleyes:

 

btw. ...ich kenne unter unix / linux keinen NBNS daemon ...aber viele werden den samba kennen oder? ohhje ohjeee ... ohne worte

Share this post


Link to post

Wenn mans wörtlich nimmt hat "Lucyyyyyy" recht. NetBios Name Server wohl eher für die allg. "Computerwelt"

In Windows implementiert als WINS und in Unix die Dämonen für Samba:

 

nmbd und den smbd (Port 137-139), aber nbns gibs nicht.... sowie WINS nicht WNS ist.

 

Aber hat mit der urspr. Frage ja nix mehr zu tun

Share this post


Link to post
...

 

jaaa poste nächste mal Hauptseite - Wikipedia gleich mit ...

aber wenn man auf "internet" sonen wert legt... ich denke wir wissen was gemeint ist ...:rolleyes:

 

btw. ...ich kenne unter unix / linux keinen NBNS daemon ...aber viele werden den samba kennen oder? ohhje ohjeee ... ohne worte

 

Sag mal, hast du nen Problem?:suspect:

 

Das war blos ne Korrektur, und dann erst eine richtige. Must dich nicht gleich im Stolz gekränkt fühlen - auch mir passiert das.:rolleyes: ;)

 

 

BTW: Sogar in den RFCs wird das Wort 'NBNS' verwendet: http://www.rfc-editor.org/rfc/rfc1001.txt

Es geht eben IMHO nicht nur um praktisches IT Wissen.

Share this post


Link to post

...ehmmm ???? ...nein hab kein problem, bin ganz entspannt, ehrlich.

 

gugg mal, ich hab eigentlich nur gesehn, das blub (von dem im übrigen die frage kam, ob es ein WINS für UNIX gibt (...und UNIX muss man wirklich im übertragen Sinne sehen, wenn ich an die unzähligen Linix - Derivate denke, an HP Unix, SunOS etc..)) diese frage gestellt hat.

 

er ist ein expert member, ich gehe davon aus das er weiss was ein WINS ist (von bedeutung doch nur das "Windows" ist), was er macht und was WINS "Buchstabe-für-Buchstabe" auseinander genommen heisst.

jedenfalls bin ich hier nicht im forum unterwegs, um zu kontrollieren ob jeder den genauen wortlaut für alle gebräuchlichen IT Begriffe/Abkürzungen kennt.

 

ich habe blub's frage als eine "praktische" interpretiert, nicht theoretisch ...theoretisch ist der WINS auch ein NBNS, genauso wie der SAMBA, wenn man ihn so konfiguriert.

eine kurze, knappe antwort von mir...und nu schau was wir hier gerade diskutieren :rolleyes:

 

So, ...und nun sollten wir aufhören, sonst bekommen wir von unseren lehrern noch eine FÜNF, weil wir das Thema theoretisch vefehlt haben... ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...