Jump to content
Sign in to follow this  
Chris480

Windows Freigabe für MAC über SMB

Recommended Posts

Frage:

 

Will von einem MAC (OSX Panther) auf eine Windows Freigabe auf einem Win2003 Server zugreifen. Die Freigabe befindet sich auf einem Domain Controller. Wenn ich auf den entsprechenden Server zugreife, bekomm ich auf dem MAC den Fehler - Objekt konnte nicht gefunden werden. Gehe ich auf eine Freigabe auf unserem Fileserver, komm ich ohne Probleme drauf vom MAC aus. Die Freigaben auf den Windows Servern sind exakt gleich konfiguriert. Hat der MAC Probleme mit Freigaben auf DCs oder umgekehrt, mag der DCs keine MACs? Hat da jemand einen Tipp für, wie ich trotzdem vom MAC aus über SMB auf die Freigabe auf unserem DC komme?! Besten Dank für die Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

 

sollte smb signing schon deaktiveirt sein ( Siehe post von velius) und es würde dann immer noch nicht funktionieren.. gibts noch einige andere hürden..

 

hast du zufällig eine .local tld ?

 

wenn ja, könnte das auch probleme verursachen...

 

siehe: http://support.microsoft.com/kb/836413/de

 

 

 

Gast account muss meines wissens auch noch aktiviert werden.

 

Grüsse

 

Darkmind

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Das SMB Signing können wir auf Grund von Sicherheitsaspekten nicht deaktivieren. Das Netzwerk wird dann anfällig für man-in-the-middle-attacks. Zudem funktioniert es ja vom Mac auf Windows Freigaben zuzugreifen. Mit unserem Fileserver geht es ja. Es funktioniert nur nicht mit Freigaben auf unserem Domain Controller. Kann es daran liegen, dass es auf einem DC keine lokalen Benutzer gibt. Würde in diesem Fall es helfen, wenn man auf dem Mac von MS das UAM installiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh man, wieso wird hier auch immer alles in Frage gestellt.... :rolleyes: :rolleyes: :cry:

 

 

Die betreffende Richtlinie ist ja normalerweise auch blos in der Default Domain Controllers Policy zu finden, und die ist bekannterweise nur bei Domänen Controllern wirksam. :wink2:

 

Schalt mal aus und teste....

 

 

 

P.S.: Wenn dir das Risiko zu gross ist, dann knall die Daten auf einen Fiileserver, und nicht auf einen DC! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit unserem Fileserver geht es ja. Es funktioniert nur nicht mit Freigaben auf unserem Domain Controller. Kann es daran liegen, dass es auf einem DC keine lokalen Benutzer gibt.
Wo liegt denn der Unterschied? Wie ist die Frage mit den lokalen Benutzern zu verstehen? Ich postulieren einemal streng: In einer Domäne gibt es keine lokalen Benutzer. In der lokalen Benutzerverwaltung von Clients eingerichtete sind keine Mitglieder der Domäne.

 

Ist der Fileserver Member der Domäne?

 

Welche User haben Berechtigungen zum Zugriff auf die Ressourcen des Fs, sind es Benutzer der Domäne?

Share this post


Link to post
Share on other sites

BTW: Wir haben auch einen MAC 'Tiger' bei uns, und der kann auch auf Fileshares zugreiffen, und zwar über SMB://<servername>/<sharename>

 

Das ist keine Sensation an sich. Dass das auf einem DC nicht geht allerdings, da würde ich fast meinen Hintern drauf verwetten dass das am Signing liegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allgemeine Daten haben auf einem DC eigentlich nichts verloren und ich halte die Wette mit dem Hintern und lege noch meinen A**** dazu, daß es am SMB-Signing liegt. Wenn also Daten auf den DC müssen, dann muß das SMB-Signing ausgeschaltet werden.

Das SMB-Signing gilt (wie bereits richtig erkannt) nur für Domainen Controller und wenn es nicht ausgeschaltet werden darf, dann müssen die Daten vom DC runter.

 

Zum Thema SMB-Signing kannst Dich auch direkt bei Apple informieren:

 

http://www.apple.com/de/macosx/features/windows/

http://pdf.euro.apple.com/pdf/pn=WindowsTiger/MacOSX_Windows_TB.pdf

 

Noch eine Sache: Windows Server 2003 hat per default keine Unterstützung mehr für NTLM (New Technology LAN Manager), welches mit NT4 eingeführt wurde. Es wird nur noch NTLM v2 per default unterstützt. Prüfe doch bitte mal, ob Du NTLM nachinstallieren kannst und ob dann was geht.

 

Die Wette mit meinem A**** bzgl. SMB-Signing steht :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...