Jump to content
Sign in to follow this  
posterme

DAUs LIVE ^^

Recommended Posts

hi leutz,

 

ich hab am Samstag, dem 11.03 meinen 2. PC einem Freund(Helmut) verkauft, hab bei ihm dann das Inet eingerichtet, also feste IP vergeben, und im 2 DNS-Server von AOL eingetragen ( der Router kann des wieda net^^).

Alles passte am SA und SO aber dann...

 

... am Montag, den 13.03, ruft er mich völlig aufgelöst an, und schreit ins Telefon das sein Inet nimma geht und er gleich ausflippt.

 

Ich sagte ihm ich kann das leider jetzt nich lösen da ich in der Arbeit bin, er solle doch bitte einen anderen Kumpel anrufen.

 

3 Stunden später ruft er nochmals an, flucht ins Telefon:

Helmut: "Das sch**** Inet geht noch immer nicht!! Wart ich geb dir mal Gustav (erfunden^^)"

Gustav: "Hi, sagmal was hast du ihm alles am SA eingestellt?"

ICH: "Hab ihm nur 2 DNS von AOL eingetragen"

Gustav: "Meinst ob die nimma aktuell sind?"

ICH: "Glaub ich nicht, so schnell wechseln die sicha keinen 2 DNS.

Er sagte doch er hat jetzt bei Telekom die 6000 bestellt,

hat er seinen AOL-Vertrag schon gekündigt?"

Gustav frägt Helmut: "Hast du deinen AOL-Vertrag schon gekündigt"

Helmut: "Ja"

ICH: "Zu welchem Datum?"

Gustav frägt Helmut: "Zu welchem Datum denn?"

Helmut: "Ja zum 13. halt !!" <<-- OMFG !!!!

Gustav zu Helmut: " WAAAH, soll ich dich fotzen???!!!!!"

Helmut: "Ja warum, geht dann mein Internet nicht mehr oder wie...?" <<-- o_0 ?!

 

Also sorry, aber für sowas sollte man den Kerl doch wirlich hauen oder ??

Was anderes als Kopfschütteln ist mir dazu leider nicht mehr eingefallen...

 

kennt ihr auch so Helden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, bei bekannten ist das halt was anderes, da verlangt man ja eigentlich nix, wenn man da mal wa macht,

bloß das die dann immer meinen, den ganzen tag für sie da zu sein, das stimmt halt auch net ganz...

und dann noch für so DINGE wie oben geschrieben,

würden Sie zuerst mal selbst überlegen, würden sich 5 Anrufe + Mailbox von selbst auflösen....

 

Weil wie kommt man darauf das das Internet noch geht, wenn ich zum 13.03 geküdigt hab, wär ja das selbe: Warum läuft mein Auto nicht, wenn ich den Zündschlüssel abziehe ?!

 

....

^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre auch oft zu Bekannten, die total am verzweifeln sind. Mich kostet das ganze dann teilweise 5 Minuten googlen, und die Sache läuft. Ausser ich weiss die Lösung vorher schon. Aber wenn die Leute sich selbst mal ein wenig Mühe geben würden...

Aber wenn man das einreissen lässt, dass man sofort springt und hilft (was man bei Bekannten ja gerne tut), dann probierens die ja selber nicht mehr...

 

vg

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich kenn auch solche Fälle im Bekanntenkreis:

 

AOL Internet über die Frau angemeldet.

Der Ehemann überweißt von seinem Konto die Gebühren.

Alles soweit in Ordnung.

Dann kam die Scheidung ..........

da ein Getränkehandel auf die Ehefrau lief, der dann geschlossen wurde und AOL da irgendwas von mitgekriegt hat, haben die dann gleich den Anschluß gesperrt. Gebühren waren aber schon für 6 Monate im voraus bezahlt. Aber irgendeine Mitteilung, das der Anschluß abgeschaltet wurde gabs nich.

Jetzt klingelte mein Telefon und ich durfte erstmal suchen. Nach zig Variationen hatte ich dann endlich raus was los war.

Fehlermeldungen von AOL sind wirklich sehr aufschlußreich :suspect:

 

Der Bekannte is jetzt nich mehr AOL-Kunde :cool:

 

Bei Problemen im Bekanntenkreis lass ich das Telefon auch mal ins leere klingeln :D , man ist halt nicht immer erreichbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich immer zur Weißglut bringt:

 

 

Telefongespräch O-Ton vom Mittwoch:

 

Kunde: "Hallo Hr. Pinf! Sie waren doch letzte Woche da und haben an einem unserer Rechner ISDN eingerichtet. Das funktioniert so weit aber GENAU seit dem sie da waren geht der Drucker im anderen Büro nicht mehr. Das kommt mir sehr seltsam vor, da Sie ja genau an dem Tag da waren. Kommen Sie bitte und bringen Sie das wieder in Ordnung!"

 

 

anderer Fall:

 

Kunde: (sehr freundlicher Ton) Hallo Hr. Pinf! Sie haben ja gestern mein Outlook neu installiert. Nun war aber vor der Installation mein Postfach an erster Stelle. Nun ist an erster Stelle der Archivordner. (sehr wütender Ton) ICH KANN SO NICHT ARBEITEN. Was mir diese Umstellung nun Arbeitszeit und Geld kostet wenn ich jedesmal erst auf den unteren Ordner klicken muss. Diese schei.. IT in diesem Haus kostet mir zuviel Zeit, Geld und Nerven. Bitte kommen sie SOFORT und bringen das in Ordnung.

 

 

schönster Fall bis jetzt:

 

Kundin: "Hallo Hr. Pinf! Ich hab ja nun eine Docking-Station bekommen und einen Monitor zu meinem Notebook. Der Monitor geht nicht richtig! Immer wenn das Handy klingelt flimmert er!"

Ich: "Das ist ganz normal! Das kommt von den Handystrahlen, legen Sie das Handy nicht neben den Monitor"

Kundin: "Wollen Sie mich für dumm verkaufen? Ich weiß, dass es von den Strahlen kommt, aber ich will das nicht haben. Kommen Sie sofort und beheben sie den Fehler!"

 

...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das ist der Alltag im Microsoft Support Center :D :D :D

 

Nachricht auf der Voicemail:

Hallo hier ist Martina Jansen. Ich kann nicht drucken. Jedesmal wenn ich einen Druckbefehl losschicke, kommt eine Meldung "Drucker nicht vorhanden". Das gibt's gar nicht. Der Drucker steht direkt bei mir am Schreibtisch, ich meine, ich kann ihn doch sehen und der PC sagt, dass er nicht vorhanden ist...

 

Kunde: Ich kann nicht in roter Schrift drucken...

Helpdesk: Haben Sie einen Farbdrucker?

Kunde: Aha! Danke.

 

Helpdesk: Jetzt drücken Sie die Taste F8 ´mal.

Kunde: Passiert nichts...

Helpdesk: Was haben Sie jetzt genau getan?

Kunde: Ich habe achtmal die Taste "F" gedrückt und es passiert rein gar nichts...

 

Helpdesk: Ihr Passwort lautet kleines a, großes V und die Zahl 7.

Kunde: Sieben, groß oder klein ??

 

Der Kunde kommt nicht ins Internet.

Helpdesk: Sind Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort benutzen?

Kunde: Ja natürlich, ich habe doch beim Kollegen zugeschaut.

Helpdesk: Würden Sie mir bitte sagen, welches Passwort Sie benutzen?

Kunde: Fünf Sterne.

 

Helpdesk: Welches Antivirenprogramm benutzen Sie?

Kunde: Netscape.

Helpdesk: Das ist kein Antivirenprogramm.

Kunde: Natürlich, Entschuldigung.... ich meinte Internet Explorer.

 

Kunde: Ich hoffe Sie können mir helfen. Ein Freund hat mir einen tollen Bildschirmschoner aufgespielt, aber jedes mal wenn ich die Maus bewege ist er weg.

 

Helpdesk: Microsoft, wie kann ich Ihnen helfen?

Ältere Kundin: Ich warte jetzt seit vier Stunden auf Sie. Wie lange dauert es denn noch?

Helpdesk: Äh..? Tut mir leid, aber ich verstehe nicht wie ich Ihnen helfen kann?

Ältere Kundin: Ich habe in Word etwas geschrieben und dann auf Hilfe gedrückt. Das war vor vier Stunden! Wann werden Sie mir denn endlich helfen?

 

Helpdesk: Wie kann ich Ihnen helfen?

Kunde: Ich schreibe zum ersten Mal eine E-Mail.

Helpdesk: Okay, und wo kommen Sie nicht weiter?

Kunde: Bei der Adresse von meinem Freund. Ich finde zwar das "a", aber ich weiß nicht wie ich diesen Kringel da rum malen soll.

 

Helpdesk: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?

Kunde: Hallo... ich kann nicht drucken.

Helpdesk: Klicken Sie bitte mal auf Start und...

Kunde: Fangen Sie jetzt bitte nicht mit diesem ganzen technischen ****** an. Ich bin nicht Bill Gates!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...