Jump to content
Sign in to follow this  
Bromer

Begrenzung von DC's in einer SBS Domäne?

Recommended Posts

Hi zusammen.

 

Ein Kollege hat mir heute gesagt, dass man in einer SBS Domäne in der ja der SBS Server der Haupt-DC sein muss höchstens noch einen normalen 2003 Server zum DC machen kann, der sich dann mit dem Haupt-DC repliziert.

 

Ich möchte aber eine SBS Domäne über mindestens 3 Standorte aufbauen.

Am Hauptstandort ist der SBS der Haupt DC und an den beiden Aussenstellen soll ein normaler 2003 Server als DC dienen, der sich mit dem Haupt-DC repliziert.

Zudem möchte ich diese Domäne auch noch ausbauen können. Es kann also gut sein das in diesem jahr noch 1 oder 2 Standort dazukommen, welche ich auch in die Domäne einbinden will, und dazu würde ich dann auch einfach wieder einen neuen Windows 2003 Server zum DC machen am jeweiligen Standort, der sich dann wieder repliziert mit dem SBS Server.

 

Laut meinem Kollegen, sollte das allerdings nicht machbar sein, da es eine Beschränkung der Anzahl von DC's geben soll in einer SBS Domäne...

 

Weiss jemand mehr darüber?

 

Schönen Abend noch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Nein, es gibt keine Einschränkungen was die Anzahl der zusätzlichen DC's und Server anbelangt.

Du musst allerdings berücksichtigen, dass du für den/die zusätzlichen Server eine Client CAL benötigst, und gesamt die Anzahl der Benutzer 75 nicht überschreiten darf.

 

Wobei natürlich die Anzahl von 75 Usern mit Vorsicht zu genießen ist.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Durchbricht die Anzahl der benötigten SBS 2003-CALS den Maximalwert von 75 oder müs-sen aus Performancegründen oder zur Risikostreuung die Serverfunktionen eines SBS 2003-Servers Premium Edition (Exchange Server, SQL-Server, ISA-Server) auf mehrere Server verteilt werden, so besteht die Möglichkeit, das Windows Small Business Server 2003 Transition Pack zu erwerben. Dieses Produkt gibt es ebenfalls in den beiden Versionen Standard Edition und Premium Edition, je nachdem, ob die Beschränkungen eines SBS 2003 Standard Edition oder eines SBS 2003 Premium Edition aufgehoben werden sollen. Durch die Installation des Transition Pack werden die für einen SBS 2003-Server typischen Beschränkungen aufgehoben: Es können mehr als 75 CALs aktiviert und die Serverfunktionen Exchange Server, SQL-Server oder ISA-Server können dann auf mehrere Server verteilt werden.

 

wenn du darauf bestehst gerne kein Problem:

 

http://ww1a3w.wintotal.de/Artikel/licsbs2003/licsbs2003.php

 

hab ich wo gelesen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@GuentherH:

 

Ein Kollege sagte mir aber das ich keine zusätzlichen Client Cals brauche für die normalen 2003 Server und das dieses Thema erst vor kurzem im Board besprochen wurde mit anschliessender Abklärung bei Microsoft...

 

Leider habe ich aber diesen Artikel nicht gefunden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber ich verstehe deine letzte Aussage nicht ganz... Wieso brauchen die normalen Clients keine zusätzlichen CAL's und die Server aber schon oder hast du etwas anderes gemeint...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...