Jump to content

Backup mit nur einer Festplatte, geht das?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

immer wenn ich etwas drucken will, gibt es eine Fehlermeldung, die besagt, dass "spoolsv.exe" einen einen Fehler verursacht hat.

Anschließend sind dann plötzlich mein vorher korrekt installierter Drucker und beide virtuellen FaxDrucker meiner Fritzkarte nicht mehr im Druckermenü vorhanden. Ich habe schon etliches versucht, aber das Problem tritt immer wieder auf.

 

Da ich dieses Problem scheinbar so nicht lösen kann, befürchte ich, dass ich Windows2000 neu installieren muss, damit wieder alles ordentlich läuft.

 

Ich habe gehört, das es viel Zeit und Arbeit erspart, wenn man ein Backup macht und nach der Neuinstallation von Windows einfach die Daten wieder zurückspielt.

 

Benötigt man dazu nicht zwei (physikalische) Festplatten oder kann man diese Backup-Datei auch einfach auf einer anderen Partition auslagern? Wieviel Speicherplatz benötigt eigentlich so ein Backup in etwa? Ich habe auf der zweiten Partition nämlich nur rund 1,5 GB freien Speicher. (Oder reicht sogar ein CD-Rohling aus?)

 

Vielleicht kann mir ja auch jemand kurz erklären, wie das mit dem Backup funktioniert bzw. welches Programm man für W2K nehmen sollte.

 

Wäre schön, wenn ihr nen Tipp für mich habt und ich mir bei einer kompletten Neuinstallation nicht wieder den ganzen Tag um die Ohren schlagen müsste, bis alles wieder läuft und eingerichtet ist.

 

Danke

Link to comment

Also, ein Backup lohnt sich nur oder macht vielmehr nur sinn, wenn das System einwandfrei und sauber läuft.

In deinem fall also erst mal alles neu installieren und einrichten.

Dann würde ich dir Norton Ghost 2003 oder TrueImage von Acronis empfehlen, die clonen die festplatte in eine oder mehrere Dateien und sind in der Lage auch direkt auf CD-Brenner zuzugreifen und zu schreiben. Dann fällt das mit der 2.Platte aus. Aber die Menge oder größe der datei hängt natürlich immer von der vorhandenen datenmenge und größen der HDD ab.

Link to comment

Kann Networker nur zustimmen.

 

Bevor Du aber neu installierst, sichere (kopiere) vorher folgende Geschichten: Favoriten, Eigene Dateien, benutzerdefinierte Vorlagen für Word (soweit vorhanden), Postfachdatei (wenn Du Outlook2000 oder OutlookXP verwendest. Arbeitest Du Mailmäßig mit Outlook Express, dann schau mal auf http://www.oe-faq.de nach und informiere Dich, wie die Mail von Ootlook Express gesichert werden.

 

Wichtig: sichere Diese Sachen, bevor Du neu installierst, die könnten nämlich danach futsch sein, und das wäre doch schade.

 

Gruß,

Trucky

Link to comment

Deine Probleme mit dem Drucken deuten auf einen nicht kompatiblen Treiber Deines Druckers hin. Funktioniert Dein Fritz Fax Drucker korrekt? Wenn ja überprüf mal die LPT-Schnittstellen und Spoolereinstellungen in Deinem BS und im BIOS. Hast Du vielleicht einen Parallel Port Scanner zwischen Drucker und Rechner?

 

Mit einem Backup sicheerst Du Dir die bestehenden Fehler wieder auf die Festplatte zurück.

 

Image-Dateien erstellst Du am einfachste mit Ghost oder Drive Image. Diese Image Dateien erstellst Du am besten auf externe Datenträger (z.B. CD). Du benötigst evtl. je nach Datenvolumen und Partitionsgröße mehrere Rohlinge dafür. Die aktuellen Versionen von Ghost u. Drive Image unterstützen die Verteilung des Images auf mehrere CD's. Beispiel WIN2000 Server auf 6GB Partition, fertig konfiguriert ohne Anwendungen benötigt 3! CD's

 

Gruß Lupo

Link to comment

Danke Networker, Trucky und Lupo!

 

zunächst mal Danke für Backup-Infos. Das leuchtet ja auch ein, wenn man drüber nachdenkt. Wenn ich also wirklich neuinstallieren muss, werde ich das machen, um künftig Ruhe zu haben.

 

Lupo, Dir auch noch mal vielen Dank für Deine Infos. Hierzu hätte ich aber noch ein paar Fragen. Wie kann man denn die Spoolereinstellungen überprüfen? Kann man da Änderungen vornehmen? Ich habe schon versucht, in den erweiterten Eigenschaften das Drucken über Spooler durch Direktdruck zu ersetzen, aber trotzdem kommt der Fehler wieder.

 

Ich habe den Drucker jetzt auch über USB angeschlossen und alle neuen Windows Updates durchgeführt, ohne Erfolg.

 

Mit dem BIOS kenne ich mich nicht genügend aus, wo müsste da ggf. Einstellungen überprüfen oder ändern?

Link to comment

Ich nochmal :-))

 

Wenns W2K oder XP als OS ist, solltest du mal das neuesete SP drüberinstallieren, auch wenn du es schon einmal gemacht hasst, dabei wird die betreffende datei ausgetauscht, klappt zwar zu 90% nicht, aber ein versuch ist es wert.

 

Mit Arconis TrueImage kannst du ein Image im "laufendem Zustand" machen, da hinken die anderen noch hinterher.

Link to comment

Ich nochmal:

 

Hast Du den aktuellen Druckertreiber installiert?

 

Bekommst Du unter: http://support.canon.de/

 

Version 1.50 (WHQL)

 

Dateiname: b1aa1gex.exe

Größe: 2.2 MB

 

Aber:

 

Bitte beachten! Der Treiber setzt die Verwendung der neuen Tinten mit dem Zusatz "e" (z.B. BCI-3eBk) voraus. Bei der Verwendung der alten Tintengeneration können Farbverschiebungen auftreten.

 

Sonst fällt mir nicht mehr viel ein.

 

Außer: AVM Fritz deinstallieren - nur die Software! Nicht die Karte oder die CAPI!

 

Fritz Software unter http://www.avm.de herunterladen (Aktuelle Version 3.01), wenn ich mich nicht irre. Sollte die aktuelle Version schon laufen, dann eine ältere probieren. Mir scheint der fast, der Haken liegt bei AVM. Habe ich aber leider erst Deinem 2. Post entnehmen können.

 

Gruß Lupo

Link to comment

Danke Jungs,

 

Lupo -

das mit der BIOS Einstellung werde ich gleich mal überprüfen.

Den Druckertreiber hab ich installiert!

 

Networker -

das mit dem SP drüber zu installieren probiere ich nochmal, wenn das mit der BIOS Einstellung nicht hilft.

 

Ich hoffe nur, dass dieses blöde Problem wirklich bald gelöst ist, das macht mich echt fertig.

 

Falls euch noch was anderes einfällt wäre ich euch sehr dankbar.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...