Jump to content

Laptop Installation mit Win XP


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Morgen @ All

 

Ich habe folgendes kurioses Problem bei meinem Laptop ( Medion MD 6100 ) , nach einen Systemausfall war ich gezwungen den Rechner komplett neu zu installieren. Um sicher zu sein damit das NB wieder auf dem neusten Stand ist habe ich mir vom Hersteller das aktuelle BIOS Update gezogen -> Installiert ohne Probleme. Damit die Festplatte auch wirklich leer ist habe ich den S0 Kill verwendet, des Weiteren habe ich den RAM und Festplatte auch Fehler getestet -> keine Fehler angezeigt. Nun zum eigentlichen Problem, wenn ich nun Win XP Prof SP1 bzw. SP2 installieren will stürzt der Rechner immer an unterschiedlichen Stellen ab ohne Vorwarnung. Die Installation habe ich mehrfach getestet immer das selbe ??? Nun das super kuriose, bei der Installation von Win 2000 Prof läuft die Installation ohne Fehler durch.

 

Hat von Euch jemand eine Idee an was das liegt, oder ähnliche Erfahrungen ???

 

Viele Grüße

Hanghuhn

Link to comment

Ich hatte mal ein "ähnliches" Problem mit einem Desktop PC...

Dort wollte ich von Windows 98 SE auf XP updaten. Der PC blieb immer an einer beliebigen Stelle stehen bzw. frierte ein. Ein Systemtest, ergab keinen Fehler bei Speicher etc.

Ich habe damals alles getan um den Fehler einzugrenzen, Netzwerkkarte ausgebaut, Speicher und Grafikkarte eines baugleichen Rechners getauscht. Das Problem bestand weiterhin. Bei 3 baugleichen Rechner lief das Update kurz vorher ohne Probleme. Am Ende lag es am Motherboard. Ich tippe bei Dir auch eher auf einen Hardwareschaden. Hast Du evtl. eine Orginal Recovery CD vom Hersteller ? Medion klingt nach Aldi und die geben meistens ne' Recovery CD mit - die Erleichtert die Installation der beigefügten Programme ungemein bzw. setzt das Teil wirklich in seinen Auslieferungszustand zurück. Vielleicht geht die Recovery CD ja ?! Oder hast Du noch ein altes Windows 98 SE zum probeinstallieren ? Aber wie gesagt - tippe eher auf einen Hardwareschaden !

 

Ciao megatron

Link to comment

Hi,

 

also die Temperatur erscheint mir ebenfalls recht hoch.

Hast du nach dem BIOS-Update duch durch selbiges mal durchgewühlt?

 

Vielleicht gibts ne Option die die erhöhte Temperatur wieder auf ein normales Level zu senken.

 

Dann die Installation erneut versuchen, weil der sporadische Absturz durchaus auf eine zu heisse CPU zurückzuführen sein kann.

Link to comment

Also die Temperatur von ca. 60 ° C scheint meiner Meinung nach okay.......... habe mal laut Intel Spezifikation nachgesehen.....

 

Das Datenblatt kannste Dir von folgender Adresse downloaden:

 

 

ftp://download.intel.com/design/Pentium4/specupdt/24919957.pdf

 

Auf Seite 26 stehen die Temperaturen drin...... da ist die sogenannte Tcase angegeben dieser Wert gibt an, unter welcher Maximaltemperatur eine 'thermal solution' (Kühler) den Prozessor dauerhaft halten muss.........

 

Ciao megatron

Link to comment

Hallo,

 

kann es sein, die Temperatur wird im BIOS-Setup angezeigt? Wie ist den die Prozessorarbeit und die Wärmeentwicklung und Temperatur in dem Fall? Ist die Arbeit bei der Installation größer und damit die Wärmeentwicklung und die Temperatur?

 

Allerdings, kann es da bei der Installation von W2k oder XP einen Unterschied im Prozessorstress geben?

 

Gruß

Edgar

Link to comment

@Hanghuhn

 

 

Bei Medion Rechnern solltest du auf jeden Fall auf die (hoffentlich mitgelieferten) Recovery CD's zurückgreiffen, allenfalls kann eine Reparatur trotz Garantie an's Bare gehen. Ausserdem haben die Dinger ziemlich merkwürdige Hardware Konfig., da ist es nicht verwunderlich, dass das blose XP nicht, W2K aber geht.

 

 

Vetrau mir, ich kenne den Laden.....

 

 

 

Gruss

Velius

 

 

P.S.: Man kann die CD's bei Medion bestellen für ein paar Euro.

Link to comment

Nö, kenne ich anders.....

 

Wenn irgendwas an den bestehenden Partiitonen gebastelt wurde, und dann ein defekt vorliegt, wird die Wiederherstellung kostenüpflichtig.

Oder sollte man mit einem normalen Windows XP nicht zurecht kommen, dann ist man im Eimer, und du hast die Wahl zwischen damit leben oder kostenplichtig Einrichten lassen.

Link to comment

Ja eben, genau davon red ich ja die ganze Zeit.....

 

 

Neuinstallieren beudeutet häufig (zumindest bei den Desktops) die löschung der Partitionen D:\ und E:\ (ausser Derjenige weiss was er tut!).

 

Diese Partitonen werden aber gebraucht, um das System wiederherrzustellen, da sich da DriveImage Files drauf befinden.....

Wer's nicht galubt kann ja gerne mal einen Blick auf die Partition E:\ seines Medions werfen (versteckte, sowie System-Dateien müssen eingeblendet sein).

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...