Jump to content

Benutzerdefiniertes Druckformat


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo,

 

ich hab ein problem mit einem oki-drucker. das liegt aber nicht am oki, sondern an was grundsätzlichem.

 

das problem ist einfach erklärt:

der druckertreiber hat bestimte formate hinterlegt.

z.b. A4 breit und 12 zoll lang.

nun brauche ich zb. ein selbst definiertes format, das nicht im treiber hinterlegt ist.

im aktuellen beispiel benögtige ich A4 auf 12 zoll plus 3

mm.

mathematisch bekomme ich das hin, auf jeden fall: 12x2,54+0,3= länge.

 

nur, was nützt mir das, wenn ich es nicht in ein "nicht vorhandenes benutzerdefiniertes" format eintragen kann!!

 

vielleicht kann mir jemand helfen, vielen dank.

Link to comment

Bin jetzt gerade vor Ort.

Rechnungsdruck aus der Warenwirtschaft.

 

Innerhalb der Rechnung verschiebt sich das Papier nicht, nur wenn eine

Rechnung begonnen wird, rutscht die erste Druckzeile autom. nach oben.

 

 

Das Endlospapier hat ne Größe von 21,0 cm (+ Rand) auf 30,3 cm.

Diese Maße hab ich auch im Druckertreiber hinterlegt.

Link to comment

So, jetzt starte ich meinen letzten Versuch, die Sache kann doch nicht so schwer sein.

 

Mal ne Zusammenfassung:

Das Endlospapier hat ne Größe von 21,0 cm (+ Rand) auf 30,3 cm.

Diese Maße hab ich auch im Druckertreiber hinterlegt als eigenes Format.

Druck ich jetzt ne Rechnung aus der Warenwirtschaft, dann wird der Druck pro Seite um ca 1-2mm vewrschoben.

Ich habe schon tausende Einstellungen ausprobiert, kam aber auf keinen grünen Zweig.

Das Gleiche passiert auch beim Druck von Versandetiketten und kleinen Aufklebern.

Auch da habe ich die Größen in einem separaten Format hinterlegt.

Wo könnte das Problem doch noch liegen?

Hat denn keiner noch die letzte Idee?

Link to comment

Hallo Jack!

Pardon ... Du schreibst "Innerhalb der Rechnung verschiebt sich das Papier nicht, nur wenn eine Rechnung begonnen wird, rutscht die erste Druckzeile autom. nach oben." und hast als Papierlänge 30,3 cm eingetragen.

Du hast aber 12" - Papier. 12*2,54 ergeben 30,48 cm, nicht die von Dir eingetragenen 30,30 cm. Die Differenz von 1,8 mm entspräche Deiner Angabe "... Warenwirtschaft, dann wird der Druck pro Seite um ca 1-2 mm ve(w)rschoben."

Könnte es das gewesen sein oder verstehe ich völlig miß? Übrigens: M.W. müßtest Du über den Okitreiber das Format "Fanfold 210*12 Zoll" angeboten bekommen. Das wäre ganz exakt.

Gegrüßt!

Link to comment
  • 2 weeks later...

Rechnungsformular geht, nachdem ich den treiber für den Baugleichen EPSON LQ850 installiert habe.

Ein paar Dinge noch ausprobiert und dann ging es recht plötzlich mit dem 12" Standardpapier.

 

Jetzt aber noch nicht fertig.

Versandetiketten (16,6 x 9,7cm) und normale Etiketten (8,8 * 3,55cm) lassen sich absolut nicht ausrichten.

Nicht über Standardformate, nicht über vorgefertigte Formate.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...