Jump to content

LAN und DFÜ gleichzeitig - Routing-Problem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

neu hier - daher erstmal HALLO und nachträglich Frohes Fest - falls Problem schon beschrieben und beantwortet, war ich zu b***d es zu Erkennen oder zu Verstehen

 

kurz zu meiner Konfiguration: WinXP Prof; PC Anschluss an DSL-Router über TCP/IP-LAN, DHCP aktiviert, private IP 192.168.x.x, DNS automatisch über T-DSL; gelegentlich Einwahl in Firmennetz über ISDN (Speed Dragon, COM1) und PAP/CHAP-Authentifizierung - Zuweisung IP (Class B - nicht RFC) und Gateway autmatisch

 

mein Problem: ich kann nicht beide Verbindungen parallel betreiben weil das DFÜ-Gateway immer die Standardroute überschreibt und Internet-Sites nicht mehr gefunden werden; teilweise gibt's auch beim Routing ins DFÜ-Netz (nicht reproduzierbare) Probleme; bei Kontrolle über "route print" habe ich dann einen DFÜ-Gateway für "0.0.0.0" mit Metrik "1" und den üblichen LAN/DSL-Gateway für "0.0.0.0" mit Metrik "2"; und die Namensauflösung funktioniert auch nicht mehr vernünftig

 

schlecht funktionierenden Lösungen: ich kann manuell mit "route delete" das zweite Standard-Gateway ins DFÜ-Netz löschen - dann funktioniert's halbwegs - aber nur bis zu nächsten Einwahl; oder ich kann während DFÜ-Verbindung LAN deaktivieren - dann funktioniert vorüberehend das DFÜ-Netz prima

 

Fragen: wie behalte ich meine LAN-Route permanent bei und route nur spezielle IP-Adressen ins DFÜ-Netz? wie sorge ich dafür, dass zuerst über Internet-DNS versucht wird, Namen aufzulösen und erst bei Mißerfolg über DNS im DFÜ-Netz?

Link to comment

Angabe von zwei DNS hab' ich versucht - löst erstens nicht das Problem mit den Gateways - und soweit ich weiß, nimmt er den ersten DNS, solange dieser ihm Antwort gibt - und dass er eine bestimmte URL nicht auflösen kann, ist für meinen Laptop auch eine Antwort - jedenfalls war das Ergebnis nicht befriedigend

 

Danke für die schnelle antwort

 

Stephan

Link to comment

Hi !

Ich kenn mich leider mit der XP-Oberfläche nicht aus, ist ja aber ´ne Weiterentwicklung von w2k.

Kannst Du bei der DFÜ-Verbindung zur Firma eine Einstellung finden "dieses Gateway als Default Gateway benutzen" ?

Wenn Du den Punkt deaktivierst, gelten die Einstellungen der DSL-Verbindungen. Wenn Du für die Firmeneinwahl eine feste IP vereinbaren/anfordern kannst, müßte der Rest mit einer statischen Route zu dem B-Netz der Firma zu realisieren sein.

 

zuschauer

Link to comment

bin erst im Moment wieder an meinen Computer gekommen - Danke an "zuschauer" und "LEONOV" - zweimal der gleiche Tipp - deutet darauf hin, dass hier der Hund begraben liegt ;-))) - werd' ich gleich ausprobieren;

 

zu "Dr. Melzer" noch: LAN hat DSL-Router/Switch (SMC), Netzwerkdrucker (mit Printserver), Fileserver (Samba), zwei Desktops und drei Notebooks - aber vielleicht ist das ja jetzt alles egal - ich melde mich wieder

 

Gruß, Tschüss, Stephan

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...