Jump to content
Sign in to follow this  
tommi41

70-290 bestanden

Recommended Posts

Hallo Leute.

Hier ein kleiner erfahrungsbeitrag zur Prüfung 70-290. Erst einmal vorweg, wenn jemand die 290 noch machen möchte, dann haltet euch gut fest und hofft auf gute Fragen.

 

Ich habe am 01.07.05 die 290 gemacht und bestanden. Leider sind aus unserem Kurs ca. 2/3 der Leute durchgefallen. Mir kam es so vor, als wenn Microsoft der Meinung ist, dass zurzeit zu viele diese Prüfungen bestehen werden und das dagegen etwas unternommmen werden muss.

 

Ich habe mich wirklich sehr gut vorbereitet und bin mit 705 Punkten gerade so durchgekommen. Unser Punktedurchschnitt lag zwischen 640 und 735 Punkten. Auch anhand der Auswertungsbögen (Balkendiagramm) ist ein Rückschließen auf Bewertung der Fragen völlig unklar.

 

Wir sind völlig geschockt über dieses Ergebnis. Die Fragen in den einzelnen Prüfungen sind teilweise völlig überzogen.

z.B. was sollen Fragen über VB Skript in der Prüfung?

 

Gruß aus Berlin :cool:

Share this post


Link to post

Hi,

 

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

 

Soll man einer sagen Windows, wäre ein OS für Arme :)

 

Zum Thema "Prüfungen werden immer schwerer" verweise ich mal hierauf:

http://www.mcseboard.de/showthread.php?postid=219974#post219974

 

Zur der Scripting-Problematik verweise ich mal auf mein Posting in einem anderen Thread:

http://www.mcseboard.de/showthread.php?postid=219575#post219575

 

Ist das eigentlich gut oder schlecht, wenn man anfängt, sich selbst zu zitieren :cool:

 

Gruß

Harry

Share this post


Link to post

Hi LagaVulin,

 

zum Skripting hast vieleicht recht, aber zur Prüfung selbst muss ich sagen, dass bei bei NT und 2000 mir das ganze einfacher vor kam.

 

Übrigens sich selbst zu Zietieren ist schon OK wenn was dabei raus kommt. :D

 

Bin einfach nur froh, dass ich die 290 beim ersten Anlauf geschafft habe.

 

Die 270, 290 in der Tasche und jetzt geht es zur 291.

 

Gruß aus Berlin

Share this post


Link to post

Hi,

 

Vielleicht kam meine Meinung zum Scripting nicht so gut rüber.

Ich halte Scripts einfach für ein tolles Handwerkszeugs mit dem die tägliche Adminarbeit einfacher wird.

Unix-Admins arbeiten schon seit Jahrzehnten so, mann sind die alt :D

Mag sein, daß einem das für eine MCSE-Prüfung komisch vorkommt, aber MS lernt halt auch dazu ;)

 

Meine Aussagen zur Schwere der 2003er Prüfungen muss ich auch relativieren. Persönlich kenne ich "nur" die Update-Prüfungen für den MCSE 2000 (also 292er und 296er). Beide waren schwerer als die 2000er Prüfungen. Inhaltlich fand ich sie aber sehr interessant und der 2003er Server macht mir mehr Spaß, als der 2000er. Einfach eine konsequente Weiterentwicklung von MS.

 

Ich gehe davon aus, daß die Einzelprüfungen in der 2003er Schiene schwerer sind als ihre Pendants im 2000er Track. Ich behaupte aber mal: so hätte es schon immer sein sollen! Dann hätte der MCSE 2000 Titel auch keinen so schlechten Ruf (Stichwort Paper-MCSE),

 

Sei einfach stolz auf jede bestandene Prüfung. 2003er MCSEs wird es so schnell nicht von der Stange geben.

 

Gruß

Harry

Share this post


Link to post

Hi LagaVulin,

 

ne ne kam schon richtig bei mir an. Ich werde mich nachdem ich meine Prüfungen alle abgelegt habe auch weiter mit Skripting befassen. Ich muss nur sehen wo und wie ich am besten einsteige. Wenn du einen gute Tip für mich hast, schreib mal.

 

 

 

Gruß aus Berlin :cool:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

@tommi41 und andere Interessierte

 

Leider versteht heute unter Scripting jeder was anderes. Für manche ist schon ein Batchjob ein Script (Anmeldescript), andere verstehen darunter komplexe Webapplikationen (PHP, Perl).

In der guten alten Zeit (Unix) waren das C-Programme (Männer-Script :D ). Ich habe mal eine Zeitlang mir Irix (Silicon Graphics Unix) gearbeitet und Scripts für ein Molecular Modeling Programm geschrieben. Da entstehen schon richtige kleine Programme, wird in dem Umfeld aber auch als Script bezeichnet.

Als Kurzdefinition: kleinere Programme, die zur Laufzeit von einer Engine interpretiert werden, z.B. WSH, VBA usw. und Kommandozeilentools nutzen.

 

Als Einstieg kannst dir irgendwas ausdenken. Ein Klassiker ist z.B.:

1000 Azubis fangen in einer Firma an und du bekommst von der Personalabteilung ein Excelsheet mit den Daten. Dann mal viel Spaß beim einhacken. Da Admins faul sind, fängt man an zu scripten (automatisieren) oder anders rum: was bei einem Objekt funktioniert, geht auch bei allen. Und da gibt es doch so ein tolles Tool, äähhhmmm, hallo Google, Hilfe, aaah ja CSVDE, da geht es mit einem Objekt, also noch schnell ne Schleife drum rum und voila, alle 1000 Benutzer sind drin. Naja ganz so schnell geht's dann doch nicht, aber Admins sind faul... :rolleyes:

 

Wenn du dann ein paar Fingerübungen gemacht hast, kannst du auch an größeres denken.

Wenn ich nix zu tun habe, bzw. es meine andere Arbeit zuläßt, denke ich momentan drüber nach, eine Workflow-Engine mit Daten aus dem Verzeichnisdienst zu unterstützen. Wer sich etwas mit Workflows (Prozessabläufe) auskennt, weiß, daß man beim Entwurf des Workflow bzw. des Geschäftsprozesses nicht weiß, wer eine Aktivität letztlich ausführt (also welche natürliche Person), also modelliert man was Abstraktes dran (Stelle oder OU). Mit Unterstützung durch die AD könnte man dann zur Laufzeit feststellen, welche Person tatsächlich im Netzwerk verfügbar ist und die Aktivität an diese weiterleiten. Auch das ist im weitesten Sinne Scripting (AD auslesen mit LDAP). Ich hoffe, das was nicht zu kompliziert.

 

Fazit: Scripting ist dein Freund!

 

Gruß

Harry

Share this post


Link to post

hm... also ich kann sie nicht als schwer bezeichnen

 

ich habe mit 1 Woche lang auf die prüfung vorbereitet ( wärend der arbeit ) :) und habe bestanden.... alerdings hatte ich 700 Punkte :)

 

ich fand die fragen angenehm trozdem musste ich anscheinen einige falsch haben :)) aber egal ich hab bestanden das reicht..

 

allerdings hab ich zu meiner persönlichen genugtung das Mpress buch nochmals durchgelesen... und muss sagen alle fragen an die ich mich errinern mag wurden im buch besprochen...

Share this post


Link to post

Hi,

 

noch eine kleine Anmerkung:

 

bei allen aktuellem und kommenden Produkten von MS, also AD, .NET Framework, SQL 2005, Office 2005, Longhorn werden Scripting-Fähigkeiten immer wichtiger. Auf alle Programme kann man dann mit .NET-fähigen Sprachen (C#, VB.NET ...) zugreifen, das Austauschformat wird XML sein.

Die Grenzen zwischen OS, Netzwerk und Applikation werden sich immer mehr verwischen.

 

Auch den klassischen Admin wird es in diesem Umfeld nicht mehr geben. Er muß nicht zum Softwareentwickler mutieren, aber etwas in diese Richtung wird er gehen müssen.

 

Gruß

Harry

Share this post


Link to post

@günterf : Ich wollte Dir noch ein Frage zu deiner Antwort in einen anderen Tread stellen. Und zwar : "Ärger bei der 70-219, aber bestanden!" ..Ich bin im selben Kurs wie Tommi41 und bin leider durch die Prüfung gefallen. Aber ich hatte während der Prüfung nen Dr.Watson und müsste den Raum verlassen und konnte aber nach 5 min. weitermachen. Einer aus unserem Kurs hatte auch nen Dr.Watson und hatte vorher 6 Fragen markiert.Als er weiter machen konnte,waren nur noch 3 Fragen markiert.Bei mir waren es einige Fragen mehr. Habe auch mal alle Treads im Forum hier durchgelesen,konnte aber leider nichts dazu finden,wie die Sache bei anderen aus dem Forum ausgegangen ist,die nen Fehler während ihrer Prüfung hatten. Meinst Du es macht jetzt Sinn,sich deshalb nochmal an das Testcenter zu wenden ? Und wie wäre die korrekte Vorgehensweise ?

 

Grüße aus Berlin

 

Swolfi

Share this post


Link to post

Hi!

 

@swolfi

 

Ich denke einen Versuch ist es wert!

 

Wende Dich zuerst an das Prüfungscenter!

 

Wenn Du dort keinen Erfolg hast, an den Prüfungsanbieter, VUE oder Prometric!

 

Die letzte Möglichkeit ist dann Microsoft!

Share this post


Link to post

Hallo,

 

....habe mich am 05.07 auch an die 70-290 gewagt.

Leider nur 664 Punkte.

 

....die Fragen zu Scripts haben mich schon aus dem Konzept gebracht.

 

...im Moc-Kurs wurden Scripts nur sehr oberflächlich behandelt.

 

..werde in 4 Wochen noch mal dran gehen.

erst mal Urlaub.

 

...viel Erfolg den anderen

Share this post


Link to post

:D Puh, dann schein ich wohl Glück gehappt zu haben!.

 

Bei mir kam keine einzige Frage zum Scripten dran, habe mich zwar in der Vorbereitung auch darauf Vorbereitet, konnte aber dankbar verzichten.

 

Kann mir vorstellen, wenn man den Rest gut beantworten kann, das es auch ohne gr0ßes Scriptingwissen langen sollte.

 

Wünsche allen viel Glück in der Prüfung

 

und macht euch nicht Verrückt. Es ist nur eine Prüfung

Share this post


Link to post

bei mit kamen 2 - 3 Scriptfragen....

 

der rest war bei mir relatiev viel Bakup vor allem SUS und IIS bakup :) das ist deren lieblingsthema :)

 

was bei mir aber auch noch kam waren Gruppen und deren verschachtelungen...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...