Jump to content

Festplatten image


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leutz,

Frage die zweite:

In meinen WIN2000 Rechner (NTFS) möchte ich die Festplatte tauschen.

Ich habe mit Drive Image ein komplettes Image gezogen und auf der neuen Platte wieder Rückgängig gemacht, hat alles wunderbar geklappt ich komme bis zur anmeldung dann ist es aus.

Kommt dann immer mit der Meldung: Auslagerungsdatei nicht vorhanden oder zu klein bitte gehen sie über Arbeitsplatz ......usw

aber da komm ich gar nicht erst hin.

Auch im abgesicherten Modus funzt es nicht.

Was tun alte Platte wieder rein und Auslagerungsdatei manuell vergrößert und neues Image gemacht, aber bekomme selbe Fehlermeldung :mad:

Was kann ich tun :confused:

 

Grüße aus Bremen

Kai

Link to comment

Hi,

ich habe von der alten Platte ein Image gezogen, alte Platte raus, neue Platte rein Image rückgängig gemacht und dann kommt die Fehlermeldung mit der fehlenden Auslagerungsdatei.

Keine weiteren Festplatten vorhanden, 2 Partitionen auf der Festplatte, beiden Partitionen habe ich manuell die maximale größe der Auslagerungsdatei zugeteilt (278 MB glaube ich)

gruß

Kai

Link to comment

5 Fragen hab ich:

1. hast du manuell an der auslagerungsdatei Einstellung im Betriebssystem was geändert und wenn was

2. wie gross war die alte Platte und die neue Platte

3. wie gross war vor dem image dein Betriebssystem

4. welche einstellungen hast du im Drive image vorgenommen

5. benutzt du drive image von diskette aus oder vom system her

Link to comment

1. hast du manuell an der auslagerungsdatei Einstellung im Betriebssystem was geändert und wenn was

 

beiden Partitionen habe ich manuell die maximale größe der Auslagerungsdatei zugeteilt (278 MB glaube ich)

 

 

2. wie gross war die alte Platte und die neue Platte

 

alte platte 8GB, neue Platte 40GB

 

3. wie gross war vor dem image dein Betriebssystem

 

C war 3GB

 

4. welche einstellungen hast du im Drive image vorgenommen

 

Partition anpassen freien Speicher belassen

 

5. benutzt du drive image von diskette aus oder vom system her

 

von cd

Link to comment

Hi Kai!

 

Wenn du das jetzt erstellte Image eh wegwerfen kannst, dann führe vor dem Image-Erstellen auf deiner Maschine doch die Sysprep.exe aus (ist auf der Windows CD im Ordner Tools / Deploy.cab). Besorg dir aber vorher im Internet ne Dokumentation dafür.

 

Das Tool entfernt zwar Computername, SID, IP-Adresse usw. Aber deine Software und Benutzer bleiben. Du musst den Rechner danach nochmal konfigurieren (geht aber schnell).

 

Es löscht beim runterfahren auch die pagefile.sys.

 

Unsere Images funktionieren so immer, hatten damit noch nie Probleme, auch bei unterschiedlichen HD-Grössen usw.

 

Gruss

 

Nic

Link to comment

@Kai

 

ich würde die auslagerungsdatei von windows wieder verwalten lassen, danach ein neues image ziehen und dann nochmal versuchen dieses auf die 40 GB platte zu hauhen.

 

wie benutzt du drive image mit CD ????????????

so wie ich es kenne kann man sich bootdisketten anlegen (2 Stück) oder das programm im windows konfigurieren und beim neustart wird das dann ausgeführt, was bei mir nicht funste

 

und mit cd ??????????? erklär mir das mal bitte

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...