Jump to content

3 Fragen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute

 

1.Ab und zu startet mein Rechner einfach so neu bei XP Pro.

Bei Windows Me ist das noch nie passiert.

Wo durch kommt das???? :confused:

 

2.Wenn ich das GAST Konto aktiviere dann kann man trotzdem noch dateien löschen zB von der D: Platte meine MP3s.

Wie kann man das sperren??? :confused:

 

3. Kann man dem GAST Benutzer den Internetzugang begrenzen zB auf 1 Stunde am Tag???? :confused:

 

Danke im Vorraus

 

:D GIGA_MC :D

Link to comment

Bitte erzähle doch mal, ob nachvolziehbar ist wann der Rechner neu startet, ob da ein Muster erkannbar ist. Hast du einen Virenscanner installiert?(trojanisches Pferd???)

 

Wie stellst du dir denn das vor mit dem Gast Konto und dem löschen von Dateien?

 

Das mit der zeitlichen Begrenzung des Webzugriffes wird nicht machbar sein. Warum willst du so etwas?

Link to comment

1. Ich habe keinen Virenscanner und der Rechner startet unterschiedlich manchmal beim CS spielen und manchmal beim surfen im Netz, manchmal nach 10 Minuten und manchmal nach 15 Stunden

 

2. Ich will einfach das der GAST meine Dateien nicht löschen kann.

 

3.Da ich eine Flatrate mit einer Download Begrenzung von 5 GB habe möchte ich nicht das andere Familienmitglieder dei Flatrate zu lange nutzen , damit ich dann mehr Downloaden kann.

Link to comment

Hi GIGA_MC

 

1. Würde mich auch interessieren.

 

2. Geht nur, wenn NTFS-Formatiert ist ... jedenfalls ohne Tools von Drittanbietern. Dafür musste dann auf den entsprechenden Laufwerken die Rechte für den

Gast ändern. Bzw. entziehe dem Gast überall die Rechte zu irgendwas, richte ein Ordner für diesen ein und erstelle einen Ordner auf dessen Desktop, in der dieser dann speichern kann. Wenn Du das noch mit nem Kontingent belegst, haste 3 gleich mitgelöst.. hehehe

 

3. Sag ihnen, Du hast nur 1 GB frei zum ziehen, sie sollen sich beherrschen.. hehehe

 

 

 

Gruß Echo

 

PS: GIGA-User ???. GIGA-Tester ????? ... ;) ;) ;)

Link to comment

Hi GIGA_MC

 

Also, wenn Du die Eigenschaften von den Festplatten aufrufst, dann hast du einen Reiter, der nennt sich "Sicherheit". Da steht drinne, wer was darf. Benutzer- und Gruppen. Da kannste den Benutzer "Jeder" entfernen... dann sollte auch der Gast keinen Zugriff mehr haben. Du kannst auch die Rechte anpassen, dann ist es auch nicht mehr möglich.. das für alle Festplatten.

Bei geringer Benutzeranzahl kann manso vorgehen.

 

Es sollten jedenfalls nurnoch die Benutzer auf den Lw´s eingetragen sein, die da auch irgendwelche Rechte haben soll.

 

 

Gruß Echo

 

 

PS: GIGA-User oder nicht ??? ;)

Link to comment

Hi GIGA_MC

 

Mal ne Frage, hast du für die Beutzerprofile "schnelle Umschaltung" aktiviert ? Ich habe bei mir alles am laufen und kann mir nur vorstellen, daß der Reiter "Sicherheit" nur fehlt, weil die schnelle Umschaltuing aktiviert ist. Stell das mal um, dann müsste das auch zu sehen sein.

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hallo GIGA_MC

 

Tja, ich glaube, die ganze Festplatte kannste nicht verbergen. Aus diesen Gründen verwendet man ja auch u.a Server, damit der Benutzer nicht einfach irgendwas irgendwo ablegen kann.

 

Also, wenn du Windows XP-Professional verwendest, dann sollten diese Funktionen vorhanden sein. Ich habe leider noch keinen XP-Home gesehen, kann mir aber vorstellen, daß es da nicht vorhanden ist. Soll schliesslich für den "einfachen" Benutzer sein. Ich denke mal, du weißt, wo man das sehen kann, falls nicht...

 

Rechts Klick auf "Arbeitsplatz" --> Eigenschaften. Steht auf dem Reiter "Allgemein"

 

Tja, vielleicht solltest du eine gültliche Einigung vorziehen. Ansonsten, solltest du eine Domäne einrichten, Domänenkonten erstellen, und diese definieren. Hast Du nicht so ganz den Plan davon, kann ich dir allerdings nur abraten...<sorry>...

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hi

 

Im Explorer unter Extras/Ordneroptionen/

in der Reg.-Karte Ansicht hats eine Einstellung die nennt sich

irgendwie "Einfache Dateisicherheit verwenden(empfohlen)"

oder so ähnlich.

 

Nachdem ich diese Option deaktiviert hatte, erschien die

Reg.-Karte Sicherheit in den Eigenschaften jeder Datei und jedes

Ordners...

 

Versuchs Mal

 

Gruu Greg

Link to comment

Hallo GIGA_MC

 

Hmm... bist Du sicher, daß die Partition, auf der du Berechtigungen einstellen möchtest, NTFS-Formatiert ist ?

Schau doch einfach mal unter Arbeitsplatz (r.Klick) --> Verwalten. Da dann Datenträgerverwaltung. In der Liste rechts unter Dateisystem steht dann die Formatierung der Platten.

Ich bin mir eigentlich Sicher, daß es nur dadurch kommen kann, daß du den Reiter nicht hast, denn es gehört grundsätzlich zur NTFS-Sicherheit.

 

An Greg: Habe diesen Punkt nicht gefunden, den du beschriebst. Kann es sein, daß der nur vorhanden ist, wenn man den Reiter nicht hat, wenn ja, wie kommt es, daß er danach nicht mehr da ist, und wieso sollte es gerade da (unter Ansicht) einstellbar sein ?????? hat mich etwas verwundert..

Finde da nur "geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)".. aber das ist was ganz anderes...

 

 

Gruß Echo

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...