Jump to content

Exchange 2016 und die Postfachregeln


Go to solution Solved by Userle,

Recommended Posts

Hallo MCSEBoard Gemeinde,

 

wir sind dabei unsere Umgebung auf 2019 hochzuziehen. Dazu gehört natürlich auch der Exchange Server.

Wir haben mittlerweile den Zwischenschritt erfolgreich durchgeführt und unseren Exchange 2010 auf Exchange 2016 angehoben. Leider scheint es Nebenwirkungen zu geben. Folgendes ist aufgefallen:

 

Ein Benutzer hat im Outlook eine Regel erstellt. Diese soll dafür sorgen, dass E-Mails von einem bestimmten Absender an zwei Empfänger weitergeleitet werden soll und anschließend in einen anderen Ordner des Benutzerpostfachs verschoben werden soll.

Vor der Migration hat diese Regel bestens funktioniert. Seit der Migration auf 2016 wird nur noch der Teil mit dem Verschieben ausgeführt. Die Weiterleitung klappt nicht. Bisher habe ich auch nichts passendes bei Tante Google gefunden.

 

Habt Ihr irgendwelche Ideen dazu ?

 

Greetings Ralf

Link to post

Hi,

 

der jetzt nicht mehr funktionierende Part sollte sich direkt am Exchange mit einer Transportregel erledigen lassen. Ansonsten die Regel mal gelöscht und neu angelegt? Sind externe Empfänger unter den zwei weiteren?

 

Gruß

Jan

Link to post
vor 12 Minuten schrieb testperson:

Ansonsten die Regel mal gelöscht und neu angelegt?

Funktioniert mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Denn funktional hat sich an dem Konstrukt ja seit Exchange 2000 nichts mehr geändert (außer die Rulesize).

 

Bye

Norbert

Link to post

Bisher hatte ich in der Tat nur die Reihenfolge der Aktionen geändert. Werde gleich mal testen wie es sich mit einer Neu Anlage verhält.

Transportregel würde ich nur ungerne machen, da es hier zu Komplikationen kommen könnte, weil mehrere Benutzer Mails von dem Absender erhalten.

 

Danke Euch erst einmal. Werde Rückmeldung geben, was die Neu Anlage gebracht hat.

 

BTW hat sich eigentlich das Verhalten des "Cache Modus" zwischen 2010 und 2016 geändert ? Auch hier gibt es zum Teil Ungemach beim "Send Items Update"

 

Greetings Ralf

Link to post
vor 1 Minute schrieb NorbertFe:

Der ist doch rein clientseitig ;) also nein.

 

Na ja es gehören zum Cache Modus schon zwei Seiten. Der Anbieter unserer Signatur Lösung sagt dazu, dass die Effizienz mit der der Exchange 2010 cached E-Mails verarbeitet hat wesentlich besser war im Vergleich zum 2016. Daher entstehen die Probleme beim Update der Send Items (Version ohne und mit Signatur).

 

Greetings Ralf

Link to post
vor 16 Minuten schrieb Userle:

Na ja es gehören zum Cache Modus schon zwei Seiten.

Echt? Eigentlich nicht. :)

vor 16 Minuten schrieb Userle:

Der Anbieter unserer Signatur Lösung sagt dazu, dass die Effizienz mit der der Exchange 2010 cached E-Mails verarbeitet hat wesentlich besser war im Vergleich zum 2016. Daher entstehen die Probleme beim Update der Send Items (Version ohne und mit Signatur).

Und welcher Anbieter ist das?

Link to post
Gerade eben schrieb Userle:

Das ist Exclaimer (Exclaimer Signatur Manager Exchange Edition)

Die Probleme haben die schon sehr viel länger (ich rede über Jahre). Irgendwo hab ich garantiert auch noch die Aussage, warum und wieso das so ist wie es ist. Fakt ist, dass es in deren Software Situationen gibt, da wird quasi nie aktualisiert und dann wieder über Wochen und Monate problemlos.

Link to post
vor 1 Minute schrieb NorbertFe:

Die Probleme haben die schon sehr viel länger (ich rede über Jahre). Irgendwo hab ich garantiert auch noch die Aussage, warum und wieso das so ist wie es ist. Fakt ist, dass es in deren Software Situationen gibt, da wird quasi nie aktualisiert und dann wieder über Wochen und Monate problemlos.

 

Das liest sich nicht gut. Auch wenn ich die Erfahrung so nicht teilen kann. So lange der Exchange 2010 im Betrieb war, lief das reibungslos mit wenigen Minuten Versatz. Jetzt dauert das Update zum Teil mehrere Tage. 

Ist jedoch im Moment auch nicht Kriegsentscheidend. Wir werden die Migration auf 2019 erst einmal beenden und dann ggfs. das Problem noch einmal beleuchten und vielleicht auch eine andere Lösung in Erwägung ziehen. Vielleicht hättest Du da Vorschläge aus Deinem Erfahrungsbereich.

Link to post

Nein hab ich keine, denn die funktionieren ja alle "ähnlich". Und bisher wars nie so kritisch, dass ich damit ernsthafte Probleme gehabt hätte. Ab und an mal Anrufe von "verängstigen" Nutzern, dass da was fehlt ist alles. ;) Die kann man ja beruhigen, dass das nur so aussieht wie "ohne".

Seit ich auf Exchange 2019 migriert habe ist das insgesamt auch weniger häufig würde ich sagen. Clientseitig bin ich aber noch auf 2016.

Link to post
  • Solution
Posted (edited)

Ich haben die Regel gelöscht und neu erstellt. Leider hat das keine Änderung gebracht. Es wird nur der Teil "Verschieben in anderen Ordner" durchgeführt. Der Teil "Weiterleitung" nicht.

Ich werde jetzt mal eine Regel nur mit Weiterleitung einrichten. Halte Euch auf dem Laufenden.

 

Greetings Ralf

 

Nachtrag:

Also, nun habe ich eine Regel erstellt mit der Weiterleitung auf mich selbst sozusagen. Das hat geklappt und ich kann nun auch erkennen, wo das Problem liegt. 

Seit dem Wechsel auf Exchange 2016 wird von der Weiterleitung keine Kopie in "Gesendete Elemente" erstellt. Daher meine Annahme die Regel würde nicht funktionieren. Finde ich persönlich jetzt ziemlich doof. So kann man das leider kaum noch nachverfolgen.

Edited by Userle
Link to post

Den Vergleich finde ich dem Kontext etwas an den Haaren herbeigezogen. Wenn ich eine Mail versende, ob nun manuell oder per autom. Weiterleitung sollte diese in beiden Fällen in "Gesendete Elemente" landen. Ging ja auch genau so bis mind. Exchange 2010.

Egal - sicherlich nicht Kriegsentscheidend. Wenn man es weiß kann man damit auch leben.

 

Greetings Ralf

  • Like 1
Link to post
vor 1 Stunde schrieb Userle:

Den Vergleich finde ich dem Kontext etwas an den Haaren herbeigezogen.

Mag so sein, deswegen hab ich ihn ja vorsichtig geäußert. Und „früher ging’s doch“ hilft halt oft nicht. ;)

  • Like 2
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...