Jump to content

SQL Server 2019 Developer Edition später zu Standard


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

möchte meinen neuen Server (Win Server 2019 Standard)  erstmalig einrichten. U.a. auch einen SQL Server. Beabsichtige den SQL_Server 2019 Developer zu installieren und wenn alles hinterherläuft wie erwartet, als SQL_Server 2019 Standard zu lizensieren.

Frage wenn ich schon den Developer installiert habe: Muss ich den dann erst nwieder deinstalliern, oder wird der durch Eingabe eines Lizenzkeys sozusagen zur Standard-Version. Oder reicht es aus, wenn ich die USER-CALs kaufe, und die Benutzung wird dann lizensiert

 

Finde zu der Thematik leider nix im Netz.

 

DAnke für jede Info

 

Gerd

Link to post

Danke, auf der englischen Seite hab ich auch nicht gesucht.

Muss jetzt nur noch die Lizensierung checken.

Habe einen XEON E3-1230 mit 4 Kernen und muss rauskriegen, ob 6x USER-Cal oder 4 Core Lizensierung besser ist. Höchst komplexes Thema. Zumal ich das so verstehe, dass ich, wenn ich meinen Server auf der gleichen Maschine virtualisiere, sogar 8 Core lizensieren müsste. (obwohl nur ein Server läuft)

Link to post

Bei solch kleinen Umgebungen sind idR Server/CAL Lizenzierung günstiger.

Der Break Even liegt bei ca. 30 CAL bei 4 Cores. Bei mehr Cores, entsprechend höher.

 

Wieso bist du der Meinung 8 Cores lizenzieren zu müssen?

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...