Jump to content

Exchange 2016 Mailversand


Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen Exchange 2016 installiert und die Postfächer von einem 2010er migriert. Problem dabei ist, dass keine Mails versendet werden können, weder extern noch intern.

Im smtpsend-Log sind folgende Fehlermeldungen zu finden:

Winsock error code: 10060, Win32 error code: 10060, Destination domain: XXX, Error Message: Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht richtig reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat XXX:25."
2020-12-20T09:32:35.895Z,Standard SBS Connector EXCHANGE,08D8A4C09CFDCAE1,0,,XXX:25,*,SendRoutingHeaders,Set Session Permissions 

Winsock error code: 10061, Win32 error code: 10061, Destination domain: XXX, Error Message: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte XXX:25."

 

Ich kann auch von EX2016 per telnet eine smtp Verbing zu anderen Provider, bspw. gmx aufbauen.

Was mich noch ein wenig irritiert, ist dass im Admin Center der alte Server angeblich noch die Rollen Clientzugriff & Hub-Transport besitzt. 

 

Habt ihr vielleicht noch ne Idee woran es liegen könnte? 

image.png

Link to post

Ich würd ja erstmal intern schauen, danach dann extern. Welche Richtung funktioniert nicht? Von 2010 zu 2016 oder andersrum? Vermutlich stimmen die empfangsconnectoren nicht. Wenn’s nach extern nicht geht, muss man mal schauen. Abgesehen davon ist cu19 aktuell, wobei das nichts am Problem ändern wird, aber trotzdem sinnvoll ist.

Link to post

Zwischen den Postfächern auf dem 2016er geht nicht? Laufen alle Dienste? Nur nicht Zuviel Infos. Geht nicht ist keine qualifizierte fehlerbeschreibung. ;)

vor einer Stunde schrieb 0815newby:

ist dass im Admin Center der alte Server angeblich noch die Rollen Clientzugriff & Hub-Transport besitzt.

Warum soll er die denn angeblich nicht besitzen?

Link to post

Hab jetzt mal per Powershell "Send-MailMessage ... -SmtpServer localhost" vom Ex2016 getestet. Das funktioniert sowohl intern als auch extern. 

Führe ich dies nun auf einen Client aus mit -SmtpServer IPdesServers:

Send-MailMessage : Postfach nicht verfügbar. Die Serverantwort war: 5.7.60 SMTP; Client does not have permissions to send as this sender

mit -SmtpServer $env:userdnsdomain:

Send-MailMessage : Die Verbindung mit dem Remoteserver kann nicht hergestellt werden.

 

Das klingt für mich, als würde im intern DNS noch was schief laufen

Edited by 0815newby
Link to post

Tendenziell versuche ich über Outlook und OWA die Mails zu verschicken. 

Im Outlook und OWA landen die Mails direkt im Entwurfsordner ohne weitere Meldungen.

 

Der neue Exchange liegt nicht im gleichen Netzt, wie der alte, aber wie gesagt zu externen Mailserver kann eine Verbindung auf Port 25 aufgebaut werden. Genauso kann ich von Extern auf meinen Server per SMTP zugreifen. 

Link to post
vor 5 Minuten schrieb 0815newby:

Tendenziell versuche ich über Outlook und OWA die Mails zu verschicken. 

Im Outlook und OWA landen die Mails direkt im Entwurfsordner ohne weitere Meldungen.

Laufen alle Dienste? Lass dir bloß nicht alles aus der Nase ziehen? Was steht evtl. Im eventlog? Wenn der Exchange in einem neuen Netz steht, ist das im ad unter sites and Services auch korrekt konfiguriert?

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...