Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir richten User per Powershell Skript ein.

 

Die Userinformationen werden von einer Webseite per ssh an ein PS Skript übergeben.

 

Das automatische versenden der Crentials an den Anforder funktioniert aus irgendwelchen Gründen nicht immer.

 

Kann man irgendwie prüfen, ob Send-MailMessage erfolgreich war und wenn nicht nochmal die Mail versenden ?

 

Bisher habe ich folgendes probiert:

 

#Mail versenden
$Retrycount = 0
Send-MailMessage -SmtpServer $smtpserver -to $Mailempfaenger -from $absender -Subject "+++ Neuer AD-User: $username  +++" -Body $mailbody_admin
#Mail ernuet versenden bei Fehler
while($Error -eq 1 -and $Retrycount -lt 4) {
    "Mail an Admins konnte nicht versendet werden. Naechtser versuch in 5 Sekunden..."
    sleep 5
    Send-MailMessage -SmtpServer $smtpserver -to $Mailempfaenger -from $absender -Subject "+++ Neuer AD-User: $username  +++" -Body $mailbody_admin
    $Retrycount = $Retrycount + 1
}
if($Retrycount -eq 4) {"Mail an Admins konnte 3 Mal nicht versendet werden"}

 

Edited by Kuddel071089
Tag hinzugefügt

Share this post


Link to post
vor 37 Minuten schrieb Kuddel071089:
 

....  funktioniert aus irgendwelchen Gründen nicht immer.

Es lohnt sich sicher, erst mal an dieser Front zu forschen ...  welche Fehler erhältst Du denn?

Share this post


Link to post

Zur Erklärung:

Die Usereinrichtung machen bei uns externe Kollegen. Damit sie nicht direkt AD arbeiten, haben wir ein Webfrontend erstellt.

 

Ich selber konnte das Problem nicht reproduzieren.

 

Wenn wir z.B. Admin-User per PS einrichten, werden die Mails immer korrekt versendet. In beiden Fällen wird der gleiche SMTP Server verwendet.

 

Im Fehlerfall ist volgendes zu erkennen:

 

Admin-Mail

Mailbody wird erstellt und als txt Datei zwischengespeichert

Mail wird nicht versendet

 

Bearbeitermail

Mailbody wird erstellt und als txt Datei zwischengespeichert

Mail wird nicht versendet

 

Anforderermail

Mailbody wird erstellt und als txt Datei zwischengespeichert

Mail wird nicht versendet

 

Die Mailbody werden immer korrekt erstellt, nur die Mails werden nicht versendet.

 

Der Fehler muss danach auftreten, da im Portal am Ende immer eine Ausgabe erscheint:

#Erfolgreich Ausgabe
if(Get-ADUser -Filter {SamAccountName -eq $username}) {
    #cls
    #Write-Host "*ERROR*"
    if($extern -ne 5) {Write-Host "Der Account "}
    if($extern -eq 5) {Write-Host "Der HFT-User "}
    Write-Host "<b>$username</b>"
    Write-Host " f&uuml;r Hr./Fr. $nname wurde erfolgreich erstellt<br></br>"
}
else{
    #cls
    Write-Host "*ERROR*"
    Write-Host "Der Account "
    Write-Host "<b>$username</br>"
    Write-Host " f&uuml;r Hr. / Fr. $nname wurde NICHT erstellt<br></br>"
    Write-Host "<br></br>"
    Write-Host "<b>Bitte mit IB1 in Verbindung setzen</br>"
}

Die o.g. Ausgabe folgt direkt auf das Versenden der Mail, daher frage ich mich, wo da der Fehler ist. Zumal der Fehler nicht immer auftritt

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb Kuddel071089:

Die Mailbody werden immer korrekt erstellt, nur die Mails werden nicht versendet.

Offenbar treten ja Fehler auf ... im Code, den Du als Erstes gepostet hattest, prüft ihr ja auf $error. Was besagt denn dieser $error?

Share this post


Link to post

Um $error ausgeben zu können, muss ich ja den Fehler reproduzieren. Das funktioniert nur leider nicht bei mir.

 

Ich werde den Inhalt von $error mal in eine Datei umleiten.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallöchen, es ist nur so eine Idee da ich ja nicht weiß, wie viel Mails auf dem weg so verschickt werden und ob es intern/extern ist, aber hast du falls vorhanden mal in der FW nach graylisting geschaut, kann ja sein, das beim Skript alles i.O. ist, aber irgendwelche Regeln/Filter bei der FW oder MS hier greifen.

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb Mario-HS:

Hallöchen, es ist nur so eine Idee da ich ja nicht weiß, wie viel Mails auf dem weg so verschickt werden und ob es intern/extern ist, aber hast du falls vorhanden mal in der FW nach graylisting geschaut, kann ja sein, das beim Skript alles i.O. ist, aber irgendwelche Regeln/Filter bei der FW oder MS hier greifen.

die mails werden intern verschickt. würden fw regeln greifen, dann wäre es ja ein permanentes problem und nicht nur sporadisch

Share this post


Link to post

Hi,  

Am 27.5.2020 um 10:44 schrieb Kuddel071089:

Kann man irgendwie prüfen, ob Send-MailMessage erfolgreich war und wenn nicht nochmal die Mail versenden ?

ich würde am "$smtpserver" einmal in die SMTP Logs schauen, ob da im Fehlerfall etwas zu sehen ist. Wenn dort das Logging aktiv und die Retention hoch genug ist, solltest du da auch rückwirkend noch Infos finden können.

 

Gruß

Jan

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...