Jump to content
boardadmin

Folding@home - Covid-19 - Mitrechnen für die Corona-Forschung

Recommended Posts

Liebe MCSEboard.de Mitglieder und Mitleser,

 

mit folding@home kann jeder mit einem eigenen Rechner an der Coronavirus-Forschung teilnehmen.

Das Projekt für verteiltes Rechnen kennen einige bestimmt von seti@home, an dem wir bereits teilgenommen haben.

 

Bei folding@home (FAH) zum Thema Covid-19 geht es darum Proteine, besser gesagt Proteinfaltungen, des Virus SARS-CoV-2 zu entschlüsseln, was zu einem besseren Verständnis des Infektionsmechanismus führen soll. 

Wollt Ihr mitmachen bei einer Suche nach einem Mittel gegen das sogenannten Corona-Virus?

Hier ist Eure Gelegenheit.

 

Ihr könnt als Einzelperson an dem weltgrößten Cluster zur Erforschung des Virus teilnehmen oder Ihr nehmt anonym oder als Einzelperson im Rahmen unseres MCSEboard.de-Teams teil. Unterschied macht es keinen großen: In unserem Team haben wir gemeinsam die Möglichkeit auf einer Team-Übersicht zu erscheinen und man kann sich mit anderen Mitgliedern in einem Team vergleichen.

 

Disclaimer: Es ist nicht wichtig Teil eines Rechen-Teams zu sein.

Hauptsache man nutzt die Chance, um sich einzubringen bei der Suche nach dem Virus.

 

Heise.de beschreibt das Projekt wie folgt:

Zitat

Die Rechenkapazität der am Projekt teilnehmenden Rechner wird nach Angaben der Forscher dazu verwendet, um den Prozess der Infektion im menschlichen Körper über das Andocken des Virus über Proteine genauer zu entschlüsseln. Wie die Stanford Wissenschaftler beschreiben, dockt das aktuell grassierende Coronavirus über ein Spike-Protein, das sich an der Oberfläche des Virus befindet, an Lungenzellen an. Das Protein verändere sich allerdings ständig über Proteinfaltung (protein folding) und nehme dabei unterschiedliche Formen an. Um gegebenenfalls Antikörper und damit entsprechende Impfstoffe herstellen zu können, sei es notwendig, die unterschiedlichen Formen des Spike-Proteins zu kennen.

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Coronavirus-Forschung-Stanford-Wissenschaftler-bitten-um-Rechenressourcen-4673640.html

 

Schon jetzt übersteigt die Rechenleistung der Teilnehmer die Leistung der schnellsten Supercomputer:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Folding-Home-PC-Nutzer-bilden-gemeinsam-den-schnellsten-Supercomputer-4688328.html

 

Wie komme ich an die Software?

Beschreibung des Projekts: https://foldingathome.org/covid19/

Download des Clients: https://foldingathome.org/start-folding/

Der Client nutzt ungenutzte CPU / GPU Leistung (Idle) auf Eurem Rechner.
Hinweis: Bitte geht verantwortungsvoll mit dem Client um und installiert ihn nicht auf Büro-Rechnern oder produktiven Servern. 

Danke.


Gibt es eine FAQ? Ja! Siehe:

https://foldingforum.org/viewtopic.php?f=24&t=32463

 

Wie heißt unser Team?

Name: MCSEboard.de

Team #: 252402

 

Konfiguration: Bei der Client-Konfiguration kann die "Team number" eingegeben werden, dabei könnt Ihr anonym mitmachen oder unter der Angabe eines Namen, eines Aliases etc. 

Gerne könnt Ihr Euren Nicknamen im Forum verwenden.

 

Macht Ihr mit? 

Das freut uns, meldet Euch einfach hier.

 

Euer Boardadmin

folding@home Team "MCSEboard.de" (Team #252402)

Statistik: https://stats.foldingathome.org/team/252402

 

 

 

FAH_Viewer_Lian.png                FAH_stats_20200331.png

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten schrieb MrCocktail:

@Nobbyaushb Willst du mit deinem neuem Cluster?

Lieber nicht, aber ich könnte einen der Backup-Server nehmen, z.B. meinen eigenen zu Hause - der fährt eigentlich nach dem Backup runter, wäre bereit, das umzustellen

 

Done - mein Backupserver rechnet nun auch

Edited by Nobbyaushb

Share this post


Link to post

Stimmt, der ist ja bereits produktiv ...

Dachte so als Burn IN Test, mal sehen wie lange ich die Entwicklerworkstation noch nutzen darf, bei uns werden gerade die Clients eingesammelt, um Reserven zu haben

Share this post


Link to post

Rechnet ihr noch? :-)

 

OK, Statistik angeschaut - ich finde, das sind wenig Team-Member bei der User-Zahl hier...

 

@Squire - was hast du denn da für Hardware die rechnet? Bei mir sind es 6 von 8 Cores auf einem Xeon mit 2,3GHz, der hat allerdings keine GPU

Edited by Nobbyaushb
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

@Nobbyaushb: beeindruckend gell :D ich rechne mit 0 von 8 Cores, dafür aber mit einer NVIDIA RTX 2060s ... Cuda mit rund 93% Last wobei laut Taskmanager die Karte selbst zu weniger als 45% ausgelastet ist. Dabei ist der PC an sich sehr ruhig .. die Lüfter der Grafikkarte laufen grad mal mit 50% bei ca. 70° CPU Temperatur. Wenn ich die CPU mitrechnen lasse wird er deutlich lauter. Wobei die Tasks für CPU zwar deutlich die Leistung runterziehen aber effektiv wenig bringen (im Vergleich zur Grafikkarte). Meiner Xena (Tonkanesin) gefällt das ganz gut ... die sitzt dann hinter dem PC auf dem Subwoofer und genießt die Abwärme.

 

image.thumb.png.8e051f2504168c42960a9d92cc642680.png

 

Edited by Squire
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...