Jump to content
john23

Netzlaufwerke nach Windows Update falsch

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe folgendes seltsames Problem. Wenn Windows 10 Clients ein Funktionsupdate bekommen und seit neustem auch bei kumulatives Update KB4509478 - passen nach einem Neustart die Netzlaufwerke nicht mehr.

Ich verbinde die Laufwerk über Benutzer GPOs mit der Einstellung erstellen und beschrifte die Laufwerke auch mit bestimmten Namen z.B Finanzen, Technik etc.

 

Nach einem Update haben die PCs aufeinmal alte Netzlaufwerke verbunden wie ich diese damals mal eingerichtet hatte - die Pfade stimmen noch meistens aber die Beschriftung fehlt und es wird einfach der Pfad + Namen der Freigabe angezeigt.

Wenn ich die Laufwerke dann alle von Hand trenne und den PC neu starte greift die GPO wieder richtig und erstellt die Netzlaufwerke so wie sie sein sollen.

 

Ich kann die GPO nicht auf aktuallisiere / ersetzen, da das dazu führt, dass Explorer Fenster / Programme in regelmäßigen Abständen die Verbindung verlieren, wenn die GPO die Laufwerke dann aktuallisiert / ersetzt wenn der Benutzer auch angemeldet ist.

 

Wo kommen diese alten Verbindungen her? Hat einer eine Idee wie ich dieses Problem umgehen kann?

 

Gruß John

Edited by john23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktualisieren ist die richtige Einstellung. Ersetzen, mit einem t, ist die falsche Einstellung. Denn bei Ersetzen wird getrennt, nicht bei Aktualisieren.

 

Hast Du das Problem bei allen Usern oder nur bei bestimmten? Mit Funktionsupdate meinst Du ein Upgrade auf eine höhere Version? Von 1803 auf 193 z.B., oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei den letzten Updates von 1709 auf 1803 aufgetreten und heute bei oben genannten kumulatives Update KB4509478.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich nicht mit sicherheit sagen. Updates werden nicht immer gleichzeitig installiert und einige Benutzer achten nicht so sehr auf die Namen der Laufwerke.

Vom Gefühl er würde ich sagen haben alle Benutzer und zwar bei jeden Funktionsupdate + nun auch Teilweise bei anderen Updates.

 

Ich versuche es mal mit aktualliseren der Laufwerke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es wirklich alle (wie viel) Benutzer bei euch haben, und bei jedem Update, muss bei euch etwas im Argen sein. Wie viele Laufwerke habt ihr? Bei uns gibt es nur 1 NW-LW, das ist immer da, egal welches Update installiert wurde.

 

EDIT: Gefühl ist nicht schlecht, fundiertes Wissen an der Stelle besser und hilfreicher. :)

Edited by Sunny61

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist je nach Benutzer anders - sind mindestens 3 Laufwerke, max  6 Laufwerke.

 

Finanzen

Technik

Userlaufwerk

Betriebsrat

Vertrieb

etc.

 

Je nach Abteilung auch in einer anderen Konstellation verbunden. Habe für jedes Laufwerk eine eigene GPO.

 

Mich wundert es einfach nur woher diese veralteten Infomationen aufeinmal herkommen, wenn die Laufwerke eh auf Verbindun wiederherstellen stehen und alle vor dem Update da waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine weitere Möglichkeit um das ganze zu reduzieren, wäre ein Umstieg auf *1* Laufwerk und dort alles abbilden. Mit Hilfe von ABE sieht der User dann nur das, auf das er auch Zugriffsrechte hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...