Jump to content
v-rtc

MSDN Abo

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wollte mal fragen, ob die meisten wirklich ein MSDN Abo privat gekauft haben, oder was Ihr empfehlen könnt für die private Testumgebung inkl. Cloud Nutzung?

Danke Euch.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Action Pack bekommt man für 400 Eur/Jahr jeden Monat 100$ auf Azure gutgeschrieben, 5 Office 365 E3-Lizenzen sowie Lizenzen für Windows Server, Windows 10, Office etc., welche man (im Gegensatz zu MSDN) intern auch produktiv nutzen darf. Das finde ich auch für ambitionierte Heimanwender erträglich. Ich hole es jedenfalls schon durch meine Azure-Nutzung raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb mwiederkehr:

 Das finde ich auch für ambitionierte Heimanwender erträglich. Ich hole es jedenfalls schon durch meine Azure-Nutzung raus.

Die Nutzung des MAPS ist für Unternehmen gedacht und nicht für Privatanwender.

 

Bitte um Beachtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

naja, was erwartest du denn? Es gibt in großem Stil kostenlose Testsoftware und kostenlose Azure-Nutzung. Wenn man sowas dauerhaft braucht, dann steckt wohl ein kommerzielles Interesse dahinter. Rein von der Logik her finde ich es absolut legitim, dass der Hersteller damit dann Geld verdienen will.

 

Edit: Und was den "Trick" mit dem Action Pack angeht: Wie XP-Fan schon richtig anmerkt, ist das ein Programm, das sich an Unternehmen wendet. Microsoft gewährt die Vorteile, weil es die Gegenleistung erwartet, dass der Partner Geschäft mit Microsoft-Produkten macht. Es ist keine billige Möglichkeit für "daheim" - faktisch wäre das ein Verstoß gegen die Grundbedingungen, also i.W. dasselbe wie eine Raubkopie.

 

Gruß, Nils

 

Edited by NilsK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen das Geldverdienen habe ich nichts, aber für einen privaten sind 7000 Euro eine Menge Geld. Da wäre ein Abo für Admins wie früher völlig in Ordnung. Kommerziell eher weniger, da man seine Testumgebung in der Regel nicht alle 180 Tage neu aufbauen möchte, oder habt Ihr alle die MSDN Lizenz privat gekauft für Eure Umgebungen daheim?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie kommst Du auf den betrag von 7000?

Wenn Du ein Gewerbe hast spricht nichts gegen die Nutzung von MAPS. Damit kannst Du Neuerungen und Kundenlösungen vorab testen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Enterprise Subscription sind alle ISOs dabei und die kostet 5900$ bzw. 7000 Euro :) 

Hab kein Gewerbe.

Edited by RolfW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...