Jump to content
hasomaso

Eine .exe datei mit cmd befehlen automatieren lassen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

 

ich bin kein Held was cmd bzw. bat angeht vorallem jetzt nicht. Früher habe ich mich sehr gerne mit cmd befehle rumgeschlagen vieles ausprobiert und getestet. Mit der Zeit hatte ich dann das gefühl das ich immer weniger Zeit damit verbringe und irgendwann dann überhaupt kein kontakt mehr dazu hatte.

Und heute brauche ich eine lösung für etwas die evtl. mit einer .bat datei bzw. Vb Script realisierbar o.ä wäre?

 

folgendes anliegen...

 

eine blabla.exe datei generiert und spuckt mir eine .m3u datei aus wenn mann unter cmd die befehle "blabla.exe -c UK -f kodi" eingibt. Die .m3u datei mit deren Inhalt ist dann für ca. 4-6 Std. gültig danach nicht mehr und muss erneut die befehle eingeben um eine neue .m3u datei mit neuem Informationen zu erhalten. Soweit so gut...

 

Da das ganze händisch und manuell getätigt werden muss, habe ich mir überlegt ob es nicht möglich wäre die prozedur automatisch machen zu lassen? In wie fern das alles automatisch machbar ist, keine Ahnung?

Gibt es für mein vorhaben eine lösung die ich nutzen kann oder ist es überhaupt nicht möglich?

 

Eine FritzBox 6590 mit NAS Speicher z.B ist vorhanden und ist 24/7 verfügbar. Würde es z.B funktionieren wenn ich ein script o.ä auf die NAS Speicher ablege und der Script dort alle 4 Std. sich automatisch eine .m3u datei ablegt?

 

Das wäre natürlich ein Traum denn ich mir wünsche.

 

Hilfeschrei an die Script Experten, bitte bitte bitte. Hoffe das ist realisierbar

 

 

Danke schonmal auf eure Nachrichten und bedanke mich sehr

 

 

lg

hasomaso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ... ich bin ein bissl verwirrt ...  wenn die kurze Kommandozeile "blabla.exe -c UK -f kodi" Deine Playlist wunschgemäß erzeugt, brauchst Du doch nur einen Scheduled Job (eine geplante Aufgabe) anzulegen, die alle 4 Stunden den Befehl einmal ausführt ....  also kein Script nötig.

bearbeitet von BOfH_666
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BOfH_666

 

danke erstmal für deine antwort, ja das mit "aufgaben planen" wäre auch eine möglichkeit aber der PC ist ja nicht immer an von daher nicht so berauschend, und ausserdem einfaches klicken bzw. ausführen der datei blabla.exe bringt nichts, für die datei muss die folgende befehl (siehe oben) eingegeben werden. Das alles möchte ich gerne automatisieren lassen.

 

Das beste wäre eben ein NAS Speicher auf der FritzBox 6590 Cable die ich sowieso 24/7 nutze. Da könnte mann doch ein script zusammenstricken die das ganze prozess jede 4Std. automatisch ausführt und die ausgabe der .m3u datei dort ablegt.

 

Die blabla.exe datei habe ich auch für verschiedene platformen wie z.B...


 

blabla.exe
blabla_linux
blabla_linux_arm7
blabla_linux_mips_softfloat

 

Würde mich rießig freuen wenn sich jemand meldet der sich das mal aus der nähe anschauen könnte.

 

Danke im Vorraus

 

 

lg

hasomaso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann musst du deine Fritz Box dazu bringen das regelmäßig auszuführen, was sicher nicht so einfach geht.

Gibt es andere Geräte die 24/7 an sind? Evtl. ein kleinen Ein-Platinen Computer wie ein Raspberry oder ähnliches?

Wofür sind die m3u Files? Wer nutzt diese?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht beschreibst Du erst mal Dein grundsätzliches Vorhaben, statt direkt in einen halbfertigen Lösungsansatz zu springen? Was genau willst Du als Ergebnis erreichen?

(Und nein, "Ergebnis" meint nicht, einen Befehl irgendwie auszuführen :-))

 

BTW: Deine Fritzbox wird Dir dabei nicht helfen - da bräuchtest eine Box mit OpenWRT und ziemlich viel weitere Kenntnisse...

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dukel

ein Raspi die aktuelle habe ich ja und die Raspbian als OS ist auch auf der microSD drauf, was muss ich bei Raspi alles unternehmen damit das was ich haben möchte ordnungsgemäß funktioniert?

 

 

@daabm

ok also mein Vorhaben ist folgendes. Auf meinem Android Multimedia Player von Zidoo der X10 ist die app Smart IPTV installiert und schaue über dieses einige IPTV Sender an. Die Senderliste bekommt die app von meinem dropbox acc. Dort liegt eine von mir zuvor erstellte .m3u datei, die wiederrum zur der Smart IPTV app gespiegelt wird und die Sender am TV helle werden. Das funktioniert soweit auch sehr gut.

 

Die blabla.exe datei macht nichts anderes als eine aktuelle .m3u datei mit Inhalten zu erstellen, wenn mann die befehle im cmd eingibt (siehe oben). Da aber die Sender mit Token authentifiziert sind, haben sie eine gewisse gültigkeit. (Habe ich überprüft) und es sind 4-6 Std. danach muss mann das gleiche wieder wiederholen und bekommt eine neue .m3u zugewiesen.

 

Die .m3u datei liegt natürlich auch auf meiner dropbox und wird ebenfalls auf die app Smart IPTV gespiegelt und funktioniert wunderbar für 4-6 Std.

Das alles jede 4-6 Std. manuell und händisch einzugeben und die datei dann hinterher auf dropbox schieben nervt natürlich ungemein und dewegen wollte ich wissen ob mann die ganze sache automatisch machen lassenn kann? Mehr möchte ich nicht.

 

Ein Raspi habe ich auch das wäre z.B etwas das ich jeden Tag an lassen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann würde ich den Raspi-Ansatz weiter verfolgen - da bin ich aber raus. Hier läuft ein Windows-Server, der das machen würde :-)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ... der Pfad zu diesem Forum ist   " -> Start -> Windows Server Forum & IT Pro Forum -> Windows Forum — Scripting"     Vielleicht solltest Du Dich in einem Forum umsehen, in dem es um Deinen Android Multimedia Player geht. Vielleicht gibt es ja auch eine andere Lösung, als eine Datei immer und immer wieder neu zu erstellen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×