Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Wir sind gerade dabei, Vorbereitungen für ein Einführung von Windows 10 Enterprise im Unternehmen zu treffen.
Ich stolpere gerade über das Thema App-Store.
Ich habe die Vorgabe, den Store zu blocken. Das Deaktivieren geht in Enterprise ja entspannt über eine GPO.
Dann bekomme ich aber keinerlei App-Updates mehr. Da Microsoft aber z.B. den Taschenrechner nur als App bereitstellt und wohl auch immer mehr System-Apps erstellt. 
Hat jemand eine Idee, wie ich den App-Store blocken und gleichzeitig Updates bekommen kann? Im Idealfall sollte das über Gruppenrichtlinien oder einen anderen Automatismus funktionieren.
Ich hab Google intensiv befragt, aber keinen brauchbaren Ansatz gefunden.

Vielen Dank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiere mal LTSB bzw. LTSC. Da gibt es einen anderen ("alten")  Taschenrechner und vom Store muss man auch nichts aktualisieren. Denn es gibt keinen Store.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre interessant zu erfahren, warum denn genau der Store geblockt werden soll. Soll Bandbreite eingespart werden? Außerdem, warum ist es wichtig, dass Apps wie der Taschenrechner in der aktuellsten Version vorliegen?

Den Store blocken, und gleichzeitig Updates haben zu wollen, kommt auf den ersten Blick paradox vor, aber, vielleicht gibt es dafür ja einen guten Grund.

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@PerterP:
Irgendwie irritiert es mich gerade, dass Du als Beitragseröffner ein Thema in den Ring wirfst und Dir selbst später die Frage nach dem Sinn stellst...

 

Das hat etwas von Selbstgespräch und passt irgendwie nicht zusammen.

 

Entweder hast Du die Vorgabe, das so umzusetzen, dann hättest Du Deinen Vorgesetzten nach dem Sinn fragen können. Dann ist die Fragestellung hier unnötig ;-)

 

Ich bitte hier um Aufklärung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×