Jump to content
Sign in to follow this  
Superstruppi

Monitoring Lösung für Server gesucht (SaaS)

Recommended Posts

Liebe MCSE-Board Gemeinde,

 

auf administrativen Wunsch erstelle ich einen neuen Fred.

Ich bin auf der Suche nach einer zeitgemäßen Lösung, um rund 8 Windows Server an jeweils unterschiedlichen Standorten zu monitoren. Die Standorte haben keine fixe IP-Adresse, die Verbindung sollte mittels Agents funktionieren. Weitere exemplarische Eigenschaften wären:

 

  1. Übersicht über freien Festplattenspeicher. Ggf. mit Meldung, sobald ein Wert unterschritten wird.
  2. Online/Offline, ggf. erfolgte Neustarts
  3. Email-Benachrichtigung
  4. Geringe Kosten

 

Welche Erfahrung habt ihr mit diversen Anbietern?

 

Dank u. Gruß,

Struppi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

das kannst du nach meiner Erfahrung prima mit PRTG abbilden, die Version bis 100 Sensoren ist kostenlos.

 

Musst halt die Agenten den Host benachrichtigen lassen, das geht, wenn wenigstens die IP oder der Exchange von außen erreichbar ist.

 

Habe ich bei kleinen Kunden von mir im Einsatz. :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

nachdem ich mich lange mit Nagios herumgeärgert habe bin ich vor einigen Jahren auf Zabbix gestossen https://www.zabbix.com/

Bisher hab ich noch nichts gefunden, was Zabbix nicht könnte. 

Für die Standorte kann man Zabbix (Proxy) auf einem kleinen Embedded-System installieren (z.B. Raspberry Pi, PC-Engines, usw.) Der Proxy sammelt dann die lokalen Daten und schickt die an den zentralen Zabbix-Server.

Zabbix selbst ist absolut kostenlos, bietet aber entsprechenden Support an.

 

Gruß

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb monstermania:

...bin ich vor einigen Jahren auf Zabbix gestossen https://www.zabbix.com/

Bisher hab ich noch nichts gefunden, was Zabbix nicht könnte. 

Für die Standorte kann man Zabbix (Proxy) auf einem kleinen Embedded-System installieren (z.B. Raspberry Pi, PC-Engines, usw.) Der Proxy sammelt dann die lokalen Daten und schickt die an den zentralen Zabbix-Server.

Guten Morgen,

das schaut gut  aus. Ich habe gesehen, es gibt auch Agents, die direkt auf dem Server installiert werden können. Somit könnte man sich für einen Standort, an dem nur ein Server überwacht werden soll, den Proxy sparen, oder? Eine Frage hätte ich dazu noch: Ist es möglich, den Inhalt einer Datei regelmäßig zu prüfen (zB. auf enthaltene Strings)?

 

Danke u. viele Grüße,

Struppi

Am 12.6.2018 um 22:02 schrieb Nobbyaushb:

Moin,

das kannst du nach meiner Erfahrung prima mit PRTG abbilden, die Version bis 100 Sensoren ist kostenlos.

 

Musst halt die Agenten den Host benachrichtigen lassen, das geht, wenn wenigstens die IP oder der Exchange von außen erreichbar ist.

 

Habe ich bei kleinen Kunden von mir im Einsatz. :-)

 

Danke für deinen Beitrag.

Verstehe ich das richtig, dass der PRTG Server mittels öffentlicher IP erreichbar sein muss und die Standorte dann ihre Daten an diese IP schicken, selbst also keine öff. IP benötigen?

Danke,

Struppi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Superstruppi:

Guten Morgen,

das schaut gut  aus. Ich habe gesehen, es gibt auch Agents, die direkt auf dem Server installiert werden können. Somit könnte man sich für einen Standort, an dem nur ein Server überwacht werden soll, den Proxy sparen, oder? Eine Frage hätte ich dazu noch: Ist es möglich, den Inhalt einer Datei regelmäßig zu prüfen (zB. auf enthaltene Strings)?

Ohne eigenen Zabbix-Proxy am Standort wird das nicht richtig klappen.

Was wäre z,B., wenn der Agent nicht vom Server erreicht werden kann? Wie willst Du dann feststellen, ob des nur ein Verbindungsproblem ist, oder ein echter Fehler!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...