Jump to content

Falsches Zertifikat wird präsentiert


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe das Problem, dass die Outlook 2010 Clients das falsche Zertifikat präsentiert bekommen.

 

 

Clients gehen über einen Proxy ins Internet.

 

Sobald ich den Proxy bei dem Client einstelle, wird im Outlook das Zertifikat der Firewall präsentiert (die auch den Proxy betreibt). Es erscheint der Fehler mit dem roten X "Das Sicherheitszertifikat wurde von einer Firma ausgestellt, die Sie als nicht...."...Im Zertifikat steht dann bei Ausgestellt von " FortiGate CA"..

 

Wenn ich nun den Proxy wieder raus nehme, bekommt Outlook auch das richtige Zertifikat von der internen CA.

 

An welcher stelle muss ich nun ansetzen.. Ist das eine Konfiguration auf der Proxy Seite, oder gibt es noch ein GPO oder so, wo ich den Clients sagen kann, dass diese immer das von der internen CA nehmen sollen?

 

 

Viele Grüße

TC

 

 

PS: Fehler taucht jetzt erst auf, da ich den alten Exchange 2003 auf 2010 migriert habe. Postfächer die noch auf dem 2003er sind haben das Problem nicht, nur die schon auf 2010 sind.

 

 

 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...