Jump to content

Win2012 R2 Printer Redirect funktioniert nicht


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin liebe Foristen,

 

Ich bin jetzt langsam mit meinem Latein am Ende... Ausgangssituation ist folgende:

Wir haben eine prima funktionierende 2008R2 Terminal Server Landschaft, bei der auch das Printer Redirecting wunderbar funktioniert.

Wir haben eine parallele 2012 R2 Umgebung und mit exakt gleichen Einstellungen funktioniert das nicht mehr.

 

Ich habe folgendes versucht:

Setzen der Einstellungen zum Printer Redirect per GPO -> Kein Erfolg

Ohne GPOs direkt in der Session Collection -> kein Erfolg

 

Installation der Print Service Rolle -> kein Erfolg

 

Es wird einfach kein Printer gemappt.

Im RDP Client ist soweit auch alles eingestellt.

Das Event Log ist absolut still. Da wird nicht ein einzige Nachricht gemappt außer dass der XPS Drucker zum Standard-Drucker gemacht wird bei Anmeldung.

Clipboard und Drive Redirection funktioniert einwandfrei...

 

Habt ihr noch eine Idee, wo ich noch schauen könnte?

Google hab ich auch schon rauf und runter, aber nix brauchbares dabei.

 

Danke und Grüße,

Chris

Edited by ChrisF007
Link to comment

Wir hosten die Farm für einen Kunden. Der hat ca. 800 Nutzer verteilt über x-dutzende Standorte mit einem unglaublichen Wildwuchs an Druckern. Die Daten alle handisch zu erfassen und entsprechend die Treiber zu installieren wäre eine monatelange Arbeit.

Also quasi sind wir prädestiniert für den Einsatz von Easy Print. Und unter 2008 hatten wir nicht ein einziges Problem in Jahren damit... Darum ist es so extrem ärgerlich, dass es mit 2012 jetzt nicht mehr läuft.

 

Ich hab auch testweise mal eine 2012 R2 Umgebung unter Amazon EC2 aufgebaut... Lief tadellos... Drucker wurden sofort und ohne irgendwelche Tricks und Kniffe gemappt.

Es muss also prinzipiell gehen.

Ich hab zwischen den beiden Umgebungen noch einen stark variierenden Patch-Stand festgestellt. Das versuche ich mal als erstes grade zu ziehen. Aber viel Hoffnung, dass ausgerechnet das die Lösung bringt hab ich nicht.

Ich freunde mich mit dem Gedanken eines Rollbacks an...

Link to comment

Moin,

Clients sind Windows 7. RDP Version ist 6.2.

Die Drucker sind meist Netzwerkdrucker.

 

Das interessante ist, dass die Ports für die Drucker gemappt werden:

c8cf70-1471328717.png

 

Aber eben ohne Treiber...

Im Eventlog gibt es absolute Stille was Printer oder Easy Print Meldungen angeht. Gibt es da vielleicht noch irgendeinen Debug-Modus den ich anschalten kann um den gesamten Logon Prozess im RDS zu verfolgen?

 

Grüße,

Chris

Link to comment

Natürlich. Anforderungen sind alle erfüllt.

Das Druckermapping ist natürlich ebenfalls erlaubt. Getestet sowohl per Setting in der Session Collection als auch per GPO. Jedesmal das gleiche Ergebnis.

Testweise Easy Print mal deaktiviert und mit installiertem Treiber getestet... Ebenfalls kein Glück.

Im Technet können sie mir auch nicht weiterhelfen...

Alle Windows Updates installiert. Ebenfalls kein Glück. Einzige Fehlerquelle die ich noch sehe ist die Version des Easy Print Treibers. Der ist auf unserer IBM Umgebung älter als bei Amazon. Aber auch die Windows Updates haben daran nichts geändert.

 

Ich mach dann mal einen Call bei MS auf.

Ich berichte dann...

Link to comment

blöde Frage: Windows Firewall-Dienst testweise mal deaktivert?

 

Bei mir hakte mal die Treiberinstallation wegen fehlender GPO-Einstellung: GPO -> Computerkonfiguration -> Richtlinien -> Administrative Vorlagen -> Drucker -> Richtlinie "Point-and-Print-Einschränkungen" aktiviert ohne Benachrichtigungen.

Wir verwenden allerdings herstellerspez. Treiber und klassiches Mapping über Loginscript via con2prt.exe.

Edited by kirschi68
Link to comment

Firewall kann es hierbei ja nicht sein. Wir kapseln mit Easy Print ja innerhalb von 3389.

 

MS wollte mir nicht helfen. a) gibt es keinen Fehler und b) unterstützt der professional Support keine Erst-Konfiguration.

Wenn ich als nicht bereit bin, den Premier-Support zu nutzen, kann mir niemand dort weiterhelfen.

Bin bedient...


/edit

Hab jetzt ein sauberes Image aus dem Licensing Center gezogen und installiert. Dazu die aktuelle VMWare Tools Version drauf gepackt... konfiguriert, getestet und...

Läuft!

 

D.h. dass das IBM Image, was wir bekommen haben, irgendwo ne Meise haben muss.

 

Zumindest hab ich jetzt ne funktionierende Vorlage zum Clonen der Server :)

Wochenende ist gerettet ^^

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...