Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Jan68

Globaler Katalog nicht vorhanden

Empfohlene Beiträge

Ist das ein dedizierter, physikalischer Server, der nur für Dich bereitgestellt wurde? Hast Du die Lizenzen über einen Volumenlizenzvertrag gekauft?

 

BTW: Warum willst Du das eigentlich so tun. Hast Du eine Firewall vor dem System stehen? Wie planst Du Backup und Recovery?

 

Last but not at least: Hast Du Dir alternativ mal Exchange Online angesehen? 50 GB Postfach für 3,30 EUR im Monat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

 

es ist ei dedizierter Server am laufen ein AMD 8 Core mit 1TB Festplattenspeicher und Softwareraid Level 1.

Volumenlizenzen sind vorhanden. Möchte gerne selber den Server aufsetzten.

 

Gruß Jan


kann mir denn keiner sagen wie ich den Globalen Katalogserver aktiviert bekomme ? Hängt das mit IPv6 zusammen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise ist der erste installierte DC auch GC. Wenn das bei dir schon Probleme macht, solltest du als erstes mal die Ereignisanzeige auf deinem Server überprüfen. Ansonsten wie sieht deine DNS Konfiguration auf dem Server aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier folgende DNS Meldung

 

Protokollname: Directory Service
Quelle:        Microsoft-Windows-ActiveDirectory_DomainService
Datum:         05.11.2014 10:17:31
Ereignis-ID:   2886
Aufgabenkategorie:LDAP-Schnittstelle
Ebene:         Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      ANONYMOUS-ANMELDUNG
Computer:      knopmail.lebt.biz
Beschreibung:
Sie können die Sicherheit dieses Verzeichnisservers deutlich verbessern, indem Sie den Server so konfigurieren, dass  SASL-Bindungen (Verhandlung, Kerberos, NTLM oder Digest), LDAP-Bindungen ohne Anforderung einer Signatur (Integritätsüberprüfung) und  einfache LDAP-Bindungen über eine Klartextverbindung (ohne SSL-/TLS-Verschlüsselung) zurückgewiesen werden. Selbst wenn keine Clients  derartige Bindungen nutzen, erhöht sich die Sicherheit des Servers durch diese Konfiguration beträchtlich.
 
Einige Clients benötigen möglicherweise unsignierte SASL-Bindungen oder einfache LDAP-Bindungen über eine Verbindung  ohne SSL-/TLS-Verschlüsselung. Diese funktionieren nach der Konfigurationsänderung nicht mehr. Zur besseren Identifizierung dieser Clients  protokolliert dieser Verzeichnisserver alle 24 Stunden ein Zusammenfassungsereignis mit Informationen über die Anzahl derartiger  Bindungen. Es wird empfohlen, die betroffene Clients für einen anderen Bindungstyp zu konfigurieren. Beobachten Sie zunächst  über einen längeren Zeitraum diese Ereignisse, und konfigurieren Sie dann den Server so, dass derartige Bindungen zurückgewiesen werden.
 
Weitere Einzelheiten und Informationen dazu, wie Sie diese Konfigurationsänderung auf dem Server vornehmen, finden Sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=87923".
 
Sie können die Protokollierung erweitern und bei jeder derartigen Bindung durch einen Client ein Ereignis protokollieren.  Hierzu gehören Informationen dazu, welcher Client die Bindung vornahm. Erhöhen Sie hierzu die Einstellung für die Ereignisprotokollierungskategorie "LDAP-Schnittstellenereignisse" auf Stufe 2 oder höher.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-ActiveDirectory_DomainService" Guid="{0e8478c5-3605-4e8c-8497-1e730c959516}" EventSourceName="NTDS General" />
    <EventID Qualifiers="32768">2886</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>3</Level>
    <Task>16</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2014-11-05T09:17:31.149641300Z" />
    <EventRecordID>1808</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="492" ThreadID="720" />
    <Channel>Directory Service</Channel>
    <Computer>knopmail.lebt.biz</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-7" />
  </System>
  <EventData>
  </EventData>
</Event>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier folgende DNS Meldung

Und sonst gibt es in keinem der vielen Protokoll eine Fehlermeldung?

 

Active Directory Benutzer und Computer öffnen, in Domain Controllers wechseln, Rechtsklick auf den DC > Eigenschaften > Reiter Allgmein, NTDS-Einstellungen. Hier muss der GC angehakt sein.

 

Alternativ eine Suchmaschine füttern. http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc755257.aspx

http://blog.dikmenoglu.de/2006/09/globaler-katalog-global-catalog-gc/

bearbeitet von Sunny61

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Haken ist für den GC istgesetzt, Domänencontrolertyp=Globaler Catalog

 

OK, wie sollen wir weitermachen? Willst Du die nicht beantworteten Fragen noch beantworten oder sollen wir immer nur eine Frage pro Posting stellen? Merke! Du möchtest hier Hilfe, also bemühe dich bitte auch etwas mehr, Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Protokollname: Active Directory Web Services
Quelle:        ADWS
Datum:         05.11.2014 10:17:56
Ereignis-ID:   1202
Aufgabenkategorie:ADWS-Instanzereignisse
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      knopmail.lebt.biz
Beschreibung:
Auf diesem Computer wird nun die angegebene Verzeichnisinstanz gehostet, doch konnte diese von Active Directory-Webdiensten nicht bedient werden. Von Active Directory-Webdiensten wird in regelmäßigen Abständen erneut versucht, den Vorgang auszuführen.
 
 Verzeichnisinstanz: NTDS
 LDAP-Port der Verzeichnisinstanz: 389
 SSL-Port der Verzeichnisinstanz: 636

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="ADWS" />
    <EventID Qualifiers="49152">1202</EventID>
    <Level>2</Level>
    <Task>3</Task>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2014-11-05T09:17:56.000000000Z" />
    <EventRecordID>15</EventRecordID>
    <Channel>Active Directory Web Services</Channel>
    <Computer>knopmail.lebt.biz</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>NTDS</Data>
    <Data>389</Data>
    <Data>636</Data>
  </EventData>
</Event>


Setup /PrepareAD /OrganizationName:Produktvertrieb hater Erfolgreich abgeschlossen trotzdem findet er den Globalen Catalog nicht DNShabe ich auch in ADS migriert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe es mal mit Exchange 2010 probiert da installiert er ohne Probleme. Danach habe ich alles Formatiert und den Server noch mal von neu aufgestzt. Der meint wohl auch ich habe lange Weile. :)

 

Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IPv6 habe ich aktiviert ohne Erfolg ist Produktives System. Der Server steht im Internet im Rechenzentrum von Webtropia.

Mein erster Exchangeserver den ich einrichte.

 

gruß Jan

  

habe es mal mit Exchange 2010 probiert da installiert er ohne Probleme. Danach habe ich alles Formatiert und den Server noch mal von neu aufgestzt. Der meint wohl auch ich habe lange Weile. :)

 

Gruß Jan

Hört sich sinnvoll an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat schon mal jemand von euch Exchange 2007 auf den Winmdows Server 2008 R2 installiert bekommen, dann möge er mir bitte sagen wie man dabei vorgeht. Mit den MS Buch 70-236 bekomme ich es nicht hin.

 

Danke im voraus für eure Hilfe

Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiß nicht welche Version ich habe sie mir von Microsoft heruntergeladen. Ich weiß nur 64 Bit .


kann mir mal bitte jemand helfen ich komme nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was glaubst du eigentlich was die Leute hier versuchen? Wenn es so dringend ist, dann kannst du gerne jemanden dafür bezahlen. Robert wird die sicherlich gerne, nach Einwurf kleiner Münzen, bei dem Problem helfen.

 

Ansonsten könntest du auch einfach mal die hervorragende Dokumentation von Microsoft lesen. In der TechNet steht so ziemlich alles drin was benötigt wird, um Exchange in Betrieb zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×