Jump to content

.cmd liefert Fehlercode 0x1 bei Ausführung via Aufgabenplanung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich wende mich mal mit einem Problem mit ein cmd Datei an euch. Wie der Titel schon sagt bekomme ich den Fehlercode 0x1 in der Aufgabenplanung.
Das Skript hat folgenden Inhalt:

 

 

 

 
@echo off
set jmt="%date:~-4%-%date:~-7,2%-%date:~-10,2%"
set log="\\190.64.100.5\backup\log\%jmt%_experimentell.txt"


echo Beginn des Sicherungsskripts um %time% >>%log%


:start
if not exist "\\190.64.100.5\backup\backup_experimentell\WindowsImageBackup\*" goto backup



::del
rmdir /S /Q "G:\Sicherung_experimentell\" >> %log%
mkdir "G:\Sicherung_experimentell\" >> %log%



:move
robocopy \\190.64.100.5\backup\backup_experimentell\ G:\Sicherung_experimentell\ /MOVE /S /E /V /NP /R:10 /W:30 >> %log%



:backup
mkdir \\190.64.100.5\backup\backup_experimentell\ >> %log%
wbadmin start backup -backupTarget:\\190.64.100.5\backup\backup_experimentell -include:c: -quiet >> %log%
rem --- wbadmin start backup -backupTarget:\\190.64.100.5\backup\backup_aktuell -allCritical -quiet >> %log%
if errorlevel 0 goto ende


:syserr
echo %time% Bei der Systemsicherung ist ein Fehler aufgetreten bitte das Backupprotokoll überprüfen. >> %log%



:ende
echo Sicherungsvorgang beendet um %time% >> %log%

 

Wenn ich das als mittels Rechtsklick als Admin ausführe macht es auch einwandfrei was es soll.

 

In der Aufgabenplanung allerdings nicht.

Als Nutzer ist das Domadmin konto eingetragen, die gpo "Anmelden als Stapelverarbeitungsauftrag" ist gesetzt, und die Haken bei

Unabhänging von der Benutzeranmeldung ausführen              und

Mit höchsten Privilegien ausführen

sind gesetzt.

 

Bei Aktion steht:
Programm/Skript:  D:\Sicherungsskript\test.cmd

Argument hinzufügen: "> D:\Daten\log.txt" (zur Fehleranalyse - Warum das Skript nicht läuft - für den späteren Einsatz nicht geplant > siehe Skript)

Argument hinzufügen: D:\Sicherungsskript\

 

Auch das Eintragen des Pfades zur cmd und dann das Skript via Argument zu verlinken war erfolglos.

 

Gruß

pac

 

Link to comment

Dann prüf zuerst im Script ob Du Zugriff hast, am besten den Erfolg oder Misserfolg in eine Textdatei schreiben. So kannst Du feststellen ob G: beim Admin vorhanden ist.

@echo off
cd G: && goto WORKING
set Fehlermeldung="Laufwerk nicht vorhanden"
echo %Fehlermeldung% %datum% %time% >\\Server\Freigabe\Logdatei.txt
exit

:WORKING
set Fehlermeldung="Laufwerk vorhanden"
echo %Fehlermeldung% %datum% %time% >\\Server\Freigabe\Logdatei.txt
exit

So kommst Du zumindest einen Schritt weiter.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...