Jump to content

Geschwindigkeit im Netzwerk


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich nutze seit vielen Jahren einen Linux Server als Fileserver. Es ist derzeit ein Core2Duo Prozessor verbaut. Bei diesen Server komme ich von meinem Windows 8 Rechner auf Kopierwerte von 50 - 80 MB/s.

 

Ich habe einen neuen Rechner bekommen, auf dem ich Windows 2008 R2 Enterprise installiert habe. Dieser Rechner läuft aus Domaincontroller, DNS und DHCP. Später möchte ich hier noch mit Hyper-V virtuelle Maschinen laufen lassen.

Nach der Installation von Windows 2008 R2 Server und Einrichtung der 3 genanten Rollen komme ich konstant auf Kopierwerte von 22 MB/s.

Bei dem Rechner handelt es sich um ein MSI FM2-A55M-E33 Board mit AMD APU A8-5600K 3,6 GHz Prozessor mit 8GB Arbeitsspeicher. Dazu ist derzeit ein 1TB SATA Festplatte verbaut.

Aufgrund des Realtek-Chipsatzes hatte ich gelesen, das dieser nicht unbedingt gut ist. Deshalb habe ich heute eine Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 PCIe Netzwerkkarte eingebaut. Auch mit dieser komme ich auf 22MB/s.

 

Woran kann das liegen das die Kopierrate so schlecht ist?

Freue mich auf Eure Ideen :-)

 

Viele Grüße

blessi

Link to comment

Hallo Blessi,

 

liest du oder schreibst du auf die Linuxbüchse?

Hast du auf dem W2K8-Server einen Virenscanner am laufen?

Wie ist den dein W2K8-Server mit dem LAN verbunden?

Hast du schon mal Daten über ein anderes Protokoll zur Linuxbüchste übertragen (FTP etc.)?

 

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das du die aktuellsten Treiber nutzt.

 

Gruß Sanches

 

PS:

 

Später möchte ich hier noch mit Hyper-V virtuelle Maschinen laufen lassen.

Bei 8 GB RAM im Host und "nur" einer Festplatte? :suspect:

Edited by Sanches
Link to comment

Hallo Sanches,

 

beides Tests waren lesend und schreibend. Greife auf den Linuxserver nur per Samba Freigabe zu als Netzlaufwerke in Windows 8.

Einen Virenscanner habe ich auf dem W2K8-Server nicht installiert.

 

Wie ist den dein W2K8-Server mit dem LAN verbunden?

Windows 8 Rechner und W2K8.-Server hängen an der Fritzbox 7390. Beim Linuxserver ist noch zusätzlich ein Patchfeld und Switch zwischen.

 

Hast du schon mal Daten über ein anderes Protokoll zur Linuxbüchste übertragen (FTP etc.)?

Nein, wieso sollte ich? Der Linuxserver ist ja schnell...

 

 

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das du die aktuellsten Treiber nutzt.

Ja, der aktuellste Intel-Treiber für W2K8 ist installiert.

 

 

PS:

 

Bei 8 GB RAM im Host und "nur" einer Festplatte? :suspect:

Soll dann natürlich nicht so bleiben. Festplatten aus dem Linuxserver sollen dann in den W2K8-Server kommen und natürlich mehr Arbeitsspeicher. :-)

 

Viele Grüße

blessi

Link to comment

Die stehen beide auf 1Gbit/s Vollduplex. In W2K8 steht auch das die Verbindung ok ist.

 

So, mitlerweile bin ich wieder auf 52MB/s. Was habe ich gemacht:

 

- Den Schreibcache bei der Festplatte aktiviert. Dieser war komischer deaktiviert.

 

In den Erweitert-Einstellungen der Netzwerkkarte:

- Interruppt-Drosselung: habe ich deaktiviert, war aktiviert.

Edited by blessi
Link to comment

So, mitlerweile bin ich wieder auf 52MB/s. Was habe ich gemacht:

 

- Den Schreibcache bei der Festplatte aktiviert. Dieser war komischer deaktiviert.

Wenn es ein DC ist, dann ist das deaktivieren des Cache ganz normal, passiert wenn man DCPROMO durchläuft. Kann er den Cache nicht deaktivieren, läuft der Server beim booten in eine Endlosschleife.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...