Jump to content

RDP: Ordner aktualisieren verzögert


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe hier bei mehreren Umgebungen folgendes Phänomen festgestellt:

 

User-A arbeitet lokal (W7 PRO SP1) und legt Bilder in den Ordner TEST (\\HOST-FS\SHARE\TEST\) ab.

 

User-B arbeitet in einer RDP-Session bzw. RemoteApp und greift über den Explorer des RD-Servers (2008R2) auf diesen Ordner TEST zu. Er kann jedoch die neuen Bilder von User-A nicht sehen. Diese werden erst stark verzögert dargestellt. Oftmals auch erst einen Tag später. Das kann doch nicht sein, denn der User-B ist doch "live" im Ordner. Während User-B die Daten nicht sieht, kann User-A sie aber sehen (auch z.B. über RDP). Das tritt sporadisch und unlogisch auf.

 

 

CSC (Offlinedateien) ist auf Clients und Server deaktiviert! Die Freigaben werden über GPP gebunden. Fileserver ist auch ein 2008R2.

 

Oftmals hilft es in der Listenansicht eine vorhandene Datei einmal Anklicken, dann fängt er zum Laden an, und schwubs schiebt er die fehlenden Dateien nach.

 

Klingt komisch, ist aber so.....

 

Habe das bei vier Systemen festgestellt.  

 


Hat da jemand eine Idee?

 


Grüße

 

 

PS: Hier gab es scheinbar schon mal ein ähnliches/gleiches Problem: http://www.administrator.de/forum/netzwerk-basis-ordner-aktualisiert-langsam-in-rdp-session-190154.html

Edited by svenider
Link to comment

Hab ich noch nicht probiert. Werde das gleich mal testen. Aber Anzeigen tut er auf jeden Fall nichts. Habe schon alles probiert (Ansicht umschalten, Eigenschaften des Ordners aufrufen, Eigenschaften von Dateien aufrufen, Aktualisieren,...).

 


 


Gerade verifiziert (lt. Anwender :suspect: ). Auch bei der expliziten Suche nach dem Dateinamen kommt nichts.....

 

 

 


 


So. Soeben selber getestet. Auch bei der expliziten Suche nach der Datei, zeigt er nichts an. In den Ordnereigenschaften wird aber der richtige Inhalt (9 Dateien) angezeigt. Klickt man ca. 1min die Anzeigeumschaltung durch, erscheint die Datei irgendwann.

 

 

 

Komischerweise wurde die Datei gerade in der RemoteApp über Öffnen (kleines Explorer-Auswahl-Fenster) nicht angezeigt. Ich habe dann aber mal mit dem selben User eine echte RDP aufgemacht. Hier wurde die Datei sofort angezeigt. Scheinbar hängt es irgendwie mit RemoteApp zusammen.....

 

Wobei die Anwender das auch schon umgekehrt berichtet haben. Dass in der RDP die Datei da war, aber lokal nicht....

Edited by svenider
Link to comment
  • 4 weeks later...
  • 5 weeks later...

Ich habe in einem Netz das selbe Problem.

 

Ein Zentrales Share (Kein DFS)  auf einen 2008 R2 Fileserver

und 80 User auf 4 Terminal Servern 2008 R2.( alles VM-Virtualisiert )

 

In den RDP Sitzungen werden die Dateien vom Zentralen Share,

oft nur nach 5-10 min angezeigt. Aktualisierung des Ordners (F5 im Explorer) bringt nichts...

 

Auf den Lokalen Arbeitsplätzen gibt das "Anzeigeproblem nicht". Dort wird alles direkt angezeigt.

 

Gibt schon Lösungsvorschläge ? 



Wurde von MS auf einen Hotfix  http://support.microsoft.com/kb/2769790/de  hingewiesen.

 

Diesen Teste ich mal... Gebe bescheid, wenn's was gebracht hat ...

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...