Jump to content
Sign in to follow this  
Andreas.G

Wie alt bei Stellenwechsel in IT-Branche??

wie alt warst du bei Arbeitgeberwechsel ??  

17 members have voted

  1. 1. wie alt warst du bei Arbeitgeberwechsel ??

    • 18-25 Jahre
      4
    • 26-29 Jahre
      1
    • 30-39 Jahre
      6
    • 40-45 Jahre
      0
    • 46-50 Jahre
      0
    • über 50 Jahre
      0
    • hatte IT Erfahrung
      4
    • habe aus anderer Branche gewechselt
      2


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Hat Jemand in den letzten 3-4 Jahren den Arbeitgeber gewechselt und wie alt warst du zu dem Zeitpunkt.

 

es wäre mal über eine Umfrage Interessant rauszubekommen ab wann es schwerer wird zu wechseln

Share this post


Link to post

Hi Andreas !

Es gab mal so einen Richtwert in der Branche: Wenn Du länger als 2 Jahre bei demselben Arbeitgeber warst, warst Du verbrannt/unflexibel/Beamter ! :D

 

Sorry, aber so pauschal kann man Deine Umfrage wirklich nicht beantworten !

Share this post


Link to post

Hallo Andreas.

 

Zuschauer hat Recht, so generell kann man das nicht bewerten. Wie immer "kommt es darauf an".

 

Auf den vorherigen Arbeitgeber, die Tätigkeit, die Verantwortung, die verschlungenen Kaffee-Einheiten...etc...etc. ;)

 

Grundsätzlich gilt - auch in dieser Branche greift irgendwann der Jugendwahn. Dabei ist Erfahrung durch nichts wett zu machen.

 

Ich wäre froh, wenn ich in diese Branche erst mal hinein wechseln könnte. :mad:

 

Damian

Share this post


Link to post

@Damian

 

Ich habs geschafft hinein zu wechseln..., Dank Berufsunfähigkeit mit Mitte 30.

 

Nur haperts mit den Arbeitgebern, Umschulung und... Die Branche ist übersättig, es sei denn Du bist zarte 20 Jahre alt, hast das auch noch studiert (als Admin...tzzzz!!!???) und hast 25 Jahre Berufserfahrung.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Microby

...und hast 25 Jahre Berufserfahrung.

Und am besten 15 Jahre davon im Ausland. Sehr begehrt sind auch studentische Aushilfen mir MCSE-Zertifizierung. :D :(

 

Ich hab' auch 'ne Umschulung hinter mir. Fachinformatiker Systemintegration, mit IHK-Abschluß. Dachte, das wäre 'ne gute Idee, war aber nur der Griff ins Klo. :mad:

 

Im Dezember werde ich 42, für mich ist der Zug abgefahren. :cry:

 

Damian

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Damian

...

Ich hab' auch 'ne Umschulung hinter mir. Fachinformatiker Systemintegration, mit IHK-Abschluß. Dachte, das wäre 'ne gute Idee, war aber nur der Griff ins Klo. :mad:

 

Im Dezember werde ich 42, für mich ist der Zug abgefahren. :cry:

 

Damian

 

Das ist doch Unsinn, zum alten Eisen gehörst Du noch lange nicht. Auch ich habe

umgeschult, war ursprünglich mal Technischer Zeichner Fachrichtung Maschinenbau.

Bei mir im Kurs waren 4 Kollegen, welche allesamt älter, z.T. sogar deutlich älter

waren als Du jetzt. Einer war 55, ein weiterer 57 und die anderen beiden waren damals

um die 45 Jahre alt.

Alle 4 sind heute in gut bezahlten Positionen. Okay, die Umschulung war 1997 zu Ende,

aber laß Dich doch von der Marktsituation nicht entmutigen. Wer durchhält, wird bestimmt

noch belohnt. Wobei das AA sich so langsam mal wieder umorientieren sollte.

Die D..... schulen ja ständig in Richtungen um, wo der Markt bereits übersättigt ist.

Unsere Umschulung haben wir damals selbst in Angriff genommen, ich selbst hatte sogar

einen längeren Disput mit dem Arbeitsamt, weil die mich zum TZ Bauwesen umschulen

wollten, obwohl jedem vernünftig denkenden Menschen hätte klar sein müssen, daß

diese Umschulung nur in die Langzeitarbeitslosigkeit hätte führen können. Genau zu

dieser Zeit gingen nämlich die Gelder beim Bau den Bach hinunter!

 

Okay, lange Rede, kurzer Sinn ... halt durch, Du wirst schon unterkommen.

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post
Original geschrieben von cdis

Unsere Umschulung haben wir damals selbst in Angriff genommen, ich selbst hatte sogar

einen längeren Disput mit dem Arbeitsamt, weil die mich zum TZ Bauwesen umschulen

wollten...

So lief das bei mir auch. Ich musste beim AA für die Umschulung betteln und erst nach drei Anläufen und Vermittlung über "persönliche Kontakte" bekam ich die Umschulung. Beginn war Juni 2000 und noch während der Maßnahme kollabierte der "Neue Markt" und die ganze IT-Internet-Grenzenlos-Hype-Blase.

Ist schon erheiternd, wenn während der Ausbildung der anvisierte, zukünftige Arbeitsmarkt den Bach runter geht. :(

 

Na ja, was soll's...

 

Vielleicht geh' ich zur Müllabfuhr. Wißt ihr eigentlich, wieviel Müllkutscher verdienen? :shock:

 

Damian

Share this post


Link to post
Guest Andi67

Hallo allerseits,

gab hier schon mehrere ähnl. Beiträge im Board deshalb

mach ich es kurz.

Habe ähnl. traurige Erfahrungen gemacht wie Damian.

Mir stellt sich nicht hauptsächl. die Frage nach dem Alter beim Wechsel sondern eher ob es überhaupt noch Stellen gibt wohin man wechseln kann.

Bei dem knappen Angebot können die Firmen sich die tollsten Voraussetzungen überlegen.

 

 

mfG

A.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...