Jump to content
Sign in to follow this  
ThaWild

Loool !!!!!

Recommended Posts

Microsoft verbietet im Kleingedruckten "Herabsetzung"

 

Anwender des Web-Editors Frontpage dürfen auf ihren Webseiten nichts allzu Negatives über Microsoft-Produkte schreiben. In den Lizenzbedingungen von Frontpage 2002, einem Bestandteil von Office XP, heißt es wörtlich: "Sie sind nicht berechtigt, die Software in Verbindung mit einer Site zu verwenden, die Microsoft, MSN, MSNBC, Expedia oder deren Produkte oder Dienstleistungen herabsetzt." Die Passage findet sich versteckt im Kleingedruckten unter den üblichen Einschränkungen gegen Veränderung oder den Handel.

 

Erstmals auf die Bestimmungen aufmerksam machte der Autor Ed Foster im News-Dienst InfoWorld in einem Kommentar zu der Entscheidung der US-Regierung, im Kartellprozess gegen Microsoft nicht länger die Zerschlagung des Unternehmens zu verlangen. "Gute Sache, dass InfoWorld nicht FrontPage 2002 benutzt, um diese Kolumne zu posten", heißt es darin weiter. Foster erhebt in dem Artikel den Vorwurf, Microsoft versuche zu kontrollieren, wie Kunden OEM-Software benutzen, wie sie ihre Produkte upgraden und was sie über Microsoft sagen. Er endet mit den Worten: "Es ist jetzt ziemlich klar, dass das Gericht Microsoft nicht mehr zurückhalten wird, in seinem Markt zu bestimmen. Der Einzige, der das tun kann, ist die Person, die Dir aus dem Spiegel entgegenblickt."

 

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/data/jes-21.09.01-001/

Share this post


Link to post

und als nächstes müssen wir bei jeglicher benutzung von ms begriffen / software / und ähnlichem ne schriftliche genehmigung einholen ob wir dürfen oder nicht :suspect: :D ;)

 

*kopfschüttelnd*

 

gruss saracs

Share this post


Link to post

Peinlich, peinlich, kann ich nur sagen. Wer meint, sich so schützen zu müssen.... :rolleyes:

 

Eigentlich habe ich so was gar nicht vor. Aber wie gut, dass ich HTML zu Fuss gelernt habe und kein Frontpage dafür brauche. :p

Share this post


Link to post

Hallo Leute,

 

leben wir in einer Demokratie??

 

laut Grundgesetz, welche mit Amerika ausgearbeitet wurde!!!, darf JEDER seine Meinung öffentlich in Wort, Schrift und Bild preisgeben, oder nicht????

 

Man muß nur die konsequenzen tragen die darauf folgen.

 

Gruß

 

Thorsten

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...