Jump to content
Sign in to follow this  
stonson25

2003 und I-Phones Kontakte kommen und gehen

Recommended Posts

Hallo Leute,

wir haben einen SBS 2003 R2 laufen.

Der Exchange vom SBS funktioniert einwandfrei bis auf ein lästiges Problem.

2 Leute haben ein I-Phone auf denen der Exchange eingerichtet ist.

Der Account ist so eingerichtet das die Daten über Push abgerufen werden.

Die Daten (Mail, Kontakte, Kalender) sollen laut Einstellungen auf dem Handy gespeichert bleiben.

 

Jedoch nach unbestimmter Zeit verliert das Smartphone seine Daten und lädt diese vom Server neu herunter.

 

Das ist ziemlich lästig, vor allem wenn man durch unzureichenden Empfang keine Verbindung zum Exchange hat.

 

Hat jemand eine Idee?

 

Danke für eure Tips

Share this post


Link to post

Meinst Du nicht, dass Du dich da eher an ein Apple-Forum wenden solltest? Oder beschreibe zumindest, wie Du das iPhone genau angebunden hast (VPN etc.) und um welches IOS es sich handelt? Auch die Exchange-Version wäre hilfreich.

Share this post


Link to post
Ich tippe auf 2003 wenn ich den Titel lese

Gerade hab ich Deinen Humor noch gelobt ;) . Ich meinte natürlich die genaue Version incl. Service Pack. Stichwort ActiveSync.

Share this post


Link to post
Welche Version von Exchange 2003 kann denn EAS mit dem IPhone? Geht nur mit 2003 SP2. Aber hast ja Recht.

Stimmt. Die Frage nach dem SP hätte ich mir wirklich schenken können (dachte, das ActiveSync-Update hätte man auch separat inst. können). Na, was soll's. Je mehr Infos wir bekommen, desto besser ist es ja ;)

Share this post


Link to post

Hallo, ich hatte bereits in einen Apple Forum gepostet. Viele haben das Problem aber keine Lösung.

Es ist ein SBS2003 R2 und der Exchange hat SP2.

Wir haben diese Lösung auf vielen Server am laufen und es funktionieren.

IOS ist das 4.2. Habe ich neu eingespielt da ich dachte das es damit zusammenhängt.

 

LG

Share this post


Link to post
Hallo, ich hatte bereits in einen Apple Forum gepostet

Dann pack den Link dazu doch bitte mal mit hier rein.

 

Viele haben das Problem aber keine Lösung.

Ja. Das es in dem Zusammenhang immer wieder Probleme gibt, habe ich auch schon gehört. Besonders bei Google-Mail (ist ja auch Exch.). In bestimmten Szenarien kann das dazu führen, dass sogar Daten aus Deinem Exchange verschwinden. Z.B. wenn Exch-DB offline geht und das iPhone info bekommt, dass keine Daten verfügbar sind. Nach dem nächsten Sync (bei Online-DB) werden dann die Daten vom Exchange gelöscht!

 

Werden denn nur die Kontakte gelöscht oder auch Mails und Kalender-Elemente?

 

Auch wenn ich nicht glaube, dass ich Dir damit helfen kann, würde ich an Deiner Stelle folgendermaßen vorgehen:

 

1. Anfrage bei Apple (je mehr Leute dieses Problem melden desto mehr druck)

2. iPhone zurücksetzen und danach die Daten neu eingeben.

3. Neuen Benutzer erstellen, E-Mails vom Alt-Konto an dieses Kto. testweise weiterleiten und das einrichten. Geht's damit? Dann liegt es am Postfach

4. Anderes iPhone benutzen, Alt-Konto einrichten. Problem jetzt behoben? Dann liegt es am iPhone.

5. Falls nur Kontakte betroffen sind, mal den Standardaccount ändern ("Auf meinem iPhone" oder "Exchange").

6. iTunes-Einstellungen prüfen. Besonders beim Benutzer zu Hause. Vielleicht ist da was verkehrtes eingestellt worden.

7. Sync-Einstellungen im iPhone einfach mal ändern (auf Ereignisse 1 Monat zurück oder was anderes. Hauptsache einmal anpacken und ändern. Wirkt manchmal Wunder.

 

Jetzt weiß ich leider nüscht mehr :(

Share this post


Link to post

Erstmal Danke für die Tips.

Ich habe mir den Server angesehen und festgestellt das sich die Datenbank (priv1.edb) auf einen anderen Laufwerk befindet. Hier sind noch ca 6,3 GB frei. Kann es sein das diese DB auf Grund des geringen Speicherplatz zeitweise offline geht?

 

LG

Share this post


Link to post

Hallo, ich habe folgendes in den Events gefunden:

Event ID: 1221

Die Datenbank "Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner (DC1)" besitzt 18 MB freien Speicherplatz, nachdem die Onlinedefragmentierung abgeschlossen wurde.

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.

 

Habe laut diesem Artikel einen Reg-Schlüssel erstellt:

 

MSXFAQ.DE - Exchange NOTFALL - 16 Gigabyte Limit

 

Database Size Limit =30GB

Share this post


Link to post
Hallo, ich habe folgendes in den Events gefunden:

Event ID: 1221

Die Datenbank "Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner (DC1)" besitzt 18 MB freien Speicherplatz, nachdem die Onlinedefragmentierung abgeschlossen wurde.

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.

 

Habe laut diesem Artikel einen Reg-Schlüssel erstellt:

 

MSXFAQ.DE - Exchange NOTFALL - 16 Gigabyte Limit

 

Database Size Limit =30GB

 

18MB freien Speichplatz innerhalb der DB. Das hat nichts mit voller Festplatte zu tun.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Das Problem scheint aber nochnicht gelöst zu sein.

 

Der Registry Wert zur DB Size hat auch überhaupt nichts mit deinem Problem zu tun, also wie sollte es gelöst sein? ;)

 

Ich habe seltsamerweise zwei Ordner mit current-set in der Registry.

 

? Zeig mal.

 

Norbert

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...