Jump to content
Sign in to follow this  
elmarbaur

2008 - macht SSD Raid1 Sinn?

Recommended Posts

Hallo in die Runde!

 

Da der SBS 2008 (wohl) kein TRIM unterstützt - macht es dann Sinn, für die Systempartition ein SSD - Raid1 zu nehmen? Oder doch lieber schnelle Platten?

 

Wenn SSD, was ist dann beim SBS 2008 zu konfigurieren, damit die SSDs lange leben?

 

Die Systemeinstellungen für den SSD - Betrieb mit XP / Vista kenne ich...

 

 

Besten Dank vorab für Eure Mühe,

 

Elmar

Share this post


Link to post

Da ein SBS max 75 User hat lohnt sich das eher nicht.

Was sich lohnen würde wäre die Daten / Transaktionsprotokoll Platte des SQL Servers (für Sharepoint) oder für Exchange auf SSD's zu legen. Aber selbst das lohnt sich nicht, das kann man sich für mehrere 1000 User überlegen.

 

Lieber schnelle und mehr Platten (mehrere Raid Sets oder kleines SAN/Disk Array).

Share this post


Link to post

Hallo Dukel,

 

Danke für die Antwort.

 

Unser SBS wird nur mit 5-6 Clients / Usern betrieben. Exchange ja, Sharepoint ist bisher noch nicht vorgesehen. Dann noch eine Sybase Datenbank mit ca. 3 GB für unsere Auftragsbearbeitung und ein paar Daten.

 

Dann werde ich wohl 2 x Raid 1 mit "normalen" Platten realisieren und entsprechend partitionieren.

 

Auch wenn ich die Empfehlungen für SAS-Platten kenne und verstehe: müssen es für 5 User / Clients unbedingt SAS - Platten sein?

 

Danke und Gruß,

 

Elmar

Share this post


Link to post
Unser SBS wird nur mit 5-6 Clients / Usern betrieben. Exchange ja, Sharepoint ist bisher noch nicht vorgesehen. Dann noch eine Sybase Datenbank mit ca. 3 GB für unsere Auftragsbearbeitung und ein paar Daten.

 

5-6 User mit den Anforderungen und dann ein SSD RAID 1 haben wollen. Das ist ein Witz, oder?

Share this post


Link to post

Du fragst nach SSD und als alternative willst du SATA, weil SAS für 5 User zu viel wäre? Wieso dann die Frage nach SSD?

Share this post


Link to post

Hallo nochmal!

 

Die Frage war ursprünglich auf die grundsätzliche Eignung von SBS 2008 zur Verwendung von SSDs bezogen. Ob das vernünftig und zuverlässig zu realisieren ist (z.B. durch entspr. Einstellungen wie z.B. bei XP / Vista), oder ob das Fehlen der TRIM - Unterstützung die Verwendung von SSDs von vornherein ausschließt bzw. sinnlos macht.

 

Wie gesagt, die Hardware-Empfehlungen für SBS 2008 kenne ich - ich möchte da bitte nix lostreten...

 

Danke und Gruß,

 

Elmar

Share this post


Link to post
Ob das vernünftig und zuverlässig zu realisieren ist (z.B. durch entspr. Einstellungen wie z.B. bei XP / Vista), oder ob das Fehlen der TRIM - Unterstützung die Verwendung von SSDs von vornherein ausschließt bzw. sinnlos macht.

 

Wenn die Garbage Collection gut arbeitet ist die TRIM Fähigkeit egal. Das Betriebssystem spielt bei der GC keine Rolle. Es kommt also auf die SSD an.

 

Wie gesagt, die Hardware-Empfehlungen für SBS 2008 kenne ich - ich möchte da bitte nix lostreten...

 

Und die veranlassen dich dazu über SSD RAIDs nach zu denken, oder wie?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...