Jump to content
Sign in to follow this  
Medings

EXCH 2010 Mailtext geht verloren

Recommended Posts

Hallöchen,

 

ich hatte bereits im Clientforum einen Thread aufgemacht, da ich vermutete, dass es sich um ein Outlookproblem handelt. Siehe hier.

 

Inzwischen hat es sich rausgestellt, dass das Problem wohl doch eher in Richtung Exchange geht.

 

Unser System:

 

Server = MS Server 2008 R2 Enterprise + Exchange 2010

Client = Windows 7 Prof + Office 2010 Home & Student

 

Die Mails werden via POP bei 1und1 über ein Sammelkonto abgerufen. Die Schnittstelle zum Exchange ist via EFS POP-Connector (zum Glück nicht mehr lange ^^) realisiert.

 

Nun zum eigentlich Problem. Es kommt immer wieder vor, dass bei eingehenden Emails der komplette Nachrichtentext fehlt. Die Mails kommen am Exchange an und bevor die Nachricht via Outlook abgerufen wird, ist der Emailtext schon weg (über OWA nachvollzogen). Aus diesem Grund würde ich den Client als Fehlerquelle ausschließen.

 

Folgendes habe ich bereits ausprobiert:

 

- am Client Office neu installiert

- neues Client- sowie Serverprofil angelegt

- Virenscanner lokal sowie am Server deaktiviert

- wird die betroffene Mail als Text verschickt kommt sie komplett an

- Konfig des POP-Connector überprüft (habe nix gefunden, was das Problem erklären könnte)

 

Gibt es eine Möglichkeit am Exchange zu definieren, dass HTML aus allen Mails automatisch entfernt wird!?

 

Grüße

Medings

Share this post


Link to post

Ich habe eben mal ne Mail mit ganz simplen HTML geschickt und der kommt an:

 

<html>
<body>

<h1>Testing</h1>


</body>
</html>

 

Hier mal der Code der betroffenen Mail, wo der Text verloren geht:

 

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"><html><head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
 </head>
 <body bgcolor="#ffffff" text="#000000">
   Am 01.12.2010 12:00, schrieb Medings:
   <blockquote cite="mid:892B7E8EFA0C634A8E4E4557A20B07429025F8@XXX.com" type="cite">

     <meta name="Generator" content="Microsoft Word 14 (filtered
       medium)">
     <!--[if !mso]><style>v\:* {behavior:url(#default#VML);}
o\:* {behavior:url(#default#VML);}
w\:* {behavior:url(#default#VML);}

-->

 

So müsste der Code eigentlich ankommen:

 

<html><head></head><body>noch nen test<br><br><table width="100%"><tbody><tr><td width="5" bgcolor="blue"> </td><td>

<span><span></span><span></span><style>@font-face {
font-family: Wingdings;
}
@font-face {
font-family: Wingdings;
}
@font-face {
font-family: Calibri;
}
@font-face {
font-family: Tahoma;
}
@font-face {
font-family: Consolas;
}
@page WordSection1 {size: 612.0pt 792.0pt; margin: 70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; }
P.MsoNormal {
FONT-SIZE: 12pt; MARGIN: 0cm 0cm 0pt; FONT-FAMILY: "Times New Roman","serif"
}
LI.MsoNormal {
FONT-SIZE: 12pt; MARGIN: 0cm 0cm 0pt; FONT-FAMILY: "Times New Roman","serif"
}
DIV.MsoNormal {
FONT-SIZE: 12pt; MARGIN: 0cm 0cm 0pt; FONT-FAMILY: "Times New Roman","serif"
}
A:link {
COLOR: blue; TEXT-DECORATION: underline; mso-style-priority: 99
}
SPAN.MsoHyperlink {
COLOR: blue; TEXT-DECORATION: underline; mso-style-priority: 99
}
A:visited {
COLOR: purple; TEXT-DECORATION: underline; mso-style-priority: 99
}
</style></span>
<div align="left"><span class="199291214-30112010"><font color="#0000ff" face="Arial" size="2">ja aber ich glaube, gegen bayern spielen sie wieder gut, um 
dann die nächsten 10spiele wieder schlecht zu 
spielen...........</font></span></div>
<div align="left">
<span class="199291214-30112010"><font color="#0000ff" face="Arial" size="2"></font></span> </div>
<div align="left"><span class="199291214-30112010"><font color="#0000ff" face="Arial" size="2">aber ich hoffe auf einen klaren 
sieg:)</font></span></div>

</td></tr></tbody></table></body></html>

 

Der übersichtlichkeithalber habe ich den Code etwas gekürzt.

 

Grüße

Medings

Share this post


Link to post

Hi Newbie,

 

Ich habe ein ähnlichesbis identisches Problem. Im Notifyer ist der Mailtext noch ansatzweise zu sehen, in der geöffneten Email oder Vorschau dann nicht mehr.

Der Text ist weg, selbst im Webinterface.

Ich habe jetzt auf dem Exchangeserver 2010 auf 2008-er R2 die Postfacheigenschaften vorgenommen. =>Postfachfunkltionen

=> POP3  => Eigenschaften  den Haken bei Protokollstandard weg und HTML und alternativer Text ausgewählt.

Bei IMAP4 habe ich das Gleiche eingestellt.

 

Intern funktionieren die Mails jetzt wieder mit HTMLText, Extern muss ich noch testen.

 

LG Thom

Share this post


Link to post

das hat aber was mit den Clientabrufeinstellungen zu tun. Insofern wage ich mal zu bezweifeln, dass das sinnvoll ist, wenn man an den Exchange per POP3 und IMAP rangeht anstatt einfach per Outlook usw. Bei euch beiden fehlt aber auf jeden Fall die INfo, welchen Patchstand der Exchange 2010 hat.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Ich habe ein ähnlichesbis identisches Problem. Im Notifyer ist der Mailtext noch ansatzweise zu sehen, in der geöffneten Email oder Vorschau dann nicht mehr.

Einen *4* Jahre alten Thread solltest Du ruhen lassen, immer. Erstell bitte einen eigenen neuen Thread.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...